Pjöngjang: Nordkoreas Diktator Kim Jong-un erklärte soeben er habe eine gute und eine schlechte Nachricht für sein Volk. Die Gute: Er habe Corona. Die Schlechte: April, April!!!

Kommentare (1)

O

Du bist so ein Lurch, durch deine persönliche Ansicht hast du den Witz ruiniert. Warum würde Kim Jong Un seinem eigenen Volk Corona als gute Nachricht verkaufen? Selbst wenn die gute und schlechte Nachricht vertauscht werden sollte is die Pointe so schlecht, dass der "Witz" einfach nicht existieren sollte. Bitte hör auf dein Gedankengut in die Welt hinauszubrüllen