Durch Nutzung unserer Website stimmst du ihrer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Sagt eine Brezel zur anderen: "Ich sehe in letzter Zeit immer schlechter. Was soll ich denn nur tun? Meinst Du, ich brauche eine Brille?" Darauf die andere: „Keine Ahnung. Geh doch mal zum Laugenarzt!“

Wenn deine Mutter tanzt bekommt das Wort „Walzer“ eine völlig neue bedeutung

Ich habe den Mexikanern gesagt, sie sollen eine Mauer bauen. Und das haben Sie dann auch sofort und ohne Murren gemacht.

Felix Brych, 43, Fußballschiedsrichter

Wo bewahrt man Sauermilchprodukte am besten auf?

Im Kefirschrank

Neulich im Mediamarkt: Kunde: "Mein Fernseher gibt immer so heitere Geräusche von sich." Verkäufer: „Kein Wunder, das ist ja auch ein Lachbildschirm.“

Womit kann man Waschpulver beobachten?

Mit der Dash-Cam

Was ist ein paniertes Stück Pferdefleisch?

Ein Wieher-Schnitzel

Welche seltene Krankheit hatte Thomas Anders jahrelang?

Den Nora-Virus

Ich habe erfolgreich die Uni abgeschlossen! – Günther 52, Hausmeister

Was steht auf dem Grabstein eines Mathematikers? – „Damit hat er nicht gerechnet.“

Habe mir neulich ein Dach gekauft.

Ging aufs Haus.

Ich bin heute aus dem Töpferkurs geflogen. Habe mich wohl im Ton vergriffen.

Warum ist der Sex mit einer Lehrerin besser als mit einer Ärztin? – Weil die Ärztin sagt der nächste bitte und die Lehrerin wir wiederholen das ganze.

Womit backen Schlümpfe? – Garga-Mehl.

Egal wie leer Flaschen sind, es gibt Flaschen die sind Lehrer.

Ich hatte voll den Bogen raus, trotzdem würde ich entlassen 🙁


Johannes, 29, Offsetdrucker

Habe einem Hipster ins Bein geschossen. Jetzt hopster.

Meine Freundin und ich planen, zu heiraten. Meine Freundin ist eine Traumfrau. Da ist aber etwas, das mich beunruhigt: Ihre jüngere Schwester. Sie ist 20 Jahre alt, trägt Minis und weit ausgeschnittene T-Shirts. Immer wenn sie in meiner Nähe ist, gestattet sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in ihren Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem sonst, nur bei mir.

Eines Tages rief mich die kleine Schwester an, um mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte über die Planung der Hochzeit und die Gästeliste sprechen. Als ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause. Sie flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein einziges Mal vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich nur ein einziges Mal. Sie sei total scharf auf mich. Niemand würde je davon erfahren, danach würde sie wieder die brave kleine Schwester sein. Ich war total schockiert.

Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe hochgehen. Wenn ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr einfach ins Schlafzimmer folgen. Oben angekommen warf sie mir ihr Höschen entgegen und verschwand im Schlafzimmer. Ich sagte kein Wort, verließ das Haus und ging zu meinem Auto. Draußen tauchte auf einmal mein zukünftiger Schwiegervater auf, umarmte mich und sagte in Tränen: „Wir sind so glücklich, dass du unseren kleinen Test bestanden hast. Wir können uns keinen besseren Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen in der Familie“.

Und die Moral dieser Geschichte? Bewahre deine Kondome immer im Auto auf …

Ich war schon mit 8 Jahren Mutter


Anne-Sophie, 55, Geigerin

Was sagt ein Pirat, wenn er trockenes Gras sieht? - A, Heu.