Ich wollte Bier an ein Behindertenheim spenden, aber der Slogan „Kasten für Spasten“ kam wohl nicht so gut rüber. Wollte ein Altenheim für Schwarze aufmachen, aber der Slogan „Pfleger für Neger“ kam wohl nicht so gut rüber. Wollte Kampfsporttrainer bei Türken werden – der Slogan „Karate für Behaarte“ brachte kein Erfolg. Wollte ein 3D Kino für Epileptiker eröffnen, aber der Slogan „Gucken und zucken“ kam wohl nicht so gut rüber. Wollte Instrumente für ein Behindertenheim machen, aber der Slogan „Bongos für Mongos“ kam wohl nicht so gut rüber. Wollte fürs Behindertenheim ein Windrad bauen – der Slogan „Gratisstrom für Down-Syndrom“ kam wohl nicht so gut an. Wollte Reisen für Behinderte anbieten, aber der Slogan „Schick den Mongo in den Kongo“ kam wohl nicht so gut rüber. Wollte den Behinderten im Heim mexikanisches Essen näherbringen – der Slogan „Tacos für Spackos“ kam leider nicht so gut an. Wollte Tanzlehrer im Behindertenheim werden, doch der Slogan „Ballett mit Tourette“ kam echt nicht gut an. Wollte Gruppensex im Behindertenheim fördern, aber der Slogan „Knüppel raus im Krüppelhaus“ kam nicht so gut an. Wollte Immobilienhändler in der Türkei werden, aber der Slogan „Baracken für Kanacken“ kam nicht so gut an.

17

Ich wollte Viagra in Afrika verkaufen. Aber der Slogan: „Erreger für Neger“ kam nicht so gut an.

3

Wollte ein Bordell für Rollstuhlfahrer aufmachen, aber der Slogan „Spritzen im Sitzen“ kam nicht so gut an.

2

Ich wollte eine Bäckerei aufmachen, aber der Slogan „Brownies für Downies“ kam nicht so gut.

8

Das Motto eines McDonald’s-Angestellten? Frittieren geht über Studieren.

0

Ich wollte mit dem Behindertenheim zur Ostsee fahren aber der Slogan: " Pfosten in den Osten" kam nicht so gut an.

1

Ich wollte ein Baseballverein für schwarze gründen, jedoch kam der slogan „Neger mit Schläger“ nicht so gut an.

0

Wollte ein Selbstbefriediegungslager für Leprakranke aufmachen, doch der Slogan „Pimmeln statt Schimmeln“ kam nicht so gut an!

0

Ich wollte ein paar Prostituierte fürs Behindertenheim engagieren, doch der Slogan „Nutten für die Kaputten“ kam nicht so gut an…

0

Ich wollte einen Baussparvertrag für Behinderte arrangieren, aber der Slogan ,Schwäbischhall für Beschränktenfall’'kam nicht so gut an.

0

Ich wollte eine Reiseagentur für Behinderte aufmachen, aber der Slogan: " Schick den Mongo in den Kongo" kam nicht so gut an.

0

Ich wollte einen Windpark für Behinderte aufmachen, jedoch kam der Slogan „Ökostrom für Downsyndrom“ nicht so gut an.

0

Wollte Anzüge fürs Behindertenhaus spenden, doch der Slogan ,Sackos für Spackos" kam nich so gut…

0

Ich wollte eine Parshipplattform für Neger und Harz4 - Empfängern eröffnen. Doch der Slogan „jeder Schwarzer kriegt nen Harzer“ kam nicht so gut an…

1

Wie lautet der Slogan von einem Mexikanischrestaurant für behinderte? Tackos für Spackos

0

Ich wollte eine Mobile Sanitärfirma gründen, doch der Slogan “Kacken für Spacken“ kam wohl nicht so gut an.

0

Wollte mit behinderten campen gehen,aber der slogan "Ohne Strom mit Downsydrom" war woll unpassend

1

Ich wollte eine Diskothek für Lebrakranke eröffnen aber der Werbeslogan, ,Tanzen bis die Fetzen fliegen!’’, war wohl nicht so angemessen.

0

Ich wollte einen Azubi einstellen, doch der Werbeslogen „schick den Sparten in den Garten“ kam nicht so gut an.

0

Wollte einen Bäcker eröffnen. Aber der Name Stullen für Bullen kam nicht sehr gut an.

0
Schlechtewitze.com verwendet Cookies.