Ich wollte ein Handyladen in Afganistan eröffnen ,doch der slogen ,Allnetflat für Mohamed kam nicht so gut an

Wollte ein neues Bilou rausbringen, doch der Slogan:„Scheiße für Weiße“ kam nicht so gut an…

Ich wollte eine Chipsbude neben einem Männerwohnheim aufmachen, aber meine Werbespruch: " Pringels für Singles" kam nicht so gut an.

Ich wollte ein Marathon fuer Heroinkranke gruenden doch der slogan flitzen statt spritzen kamm nicht so gut an.

Ich wollte eine Sandwich-Bar neben dem Polizeipräsidium eröffnen, aber mein Slogan „Klappstullen für Schlappbullen“ hat nicht geklappt.

Ich wollte einen Waffen-Laden neben einem Puff eröffnen, doch der Slogan „Nades statt Aids“ war nicht so gut

Ich wollte alternative Intimpflegeprodukte an den Mann bringen, aber mein Slogan „Kümmel-Peeling gibt mehr Lümmel-Feeling“ war wohl zu schlaff.

Ich wollte ein Messergeschäft neben einem Priesterseminar eröffnen, aber der Slogan „Macheten für Katecheten“ kam irgendwie nicht an…

Wollte ein chinesisches Restaurant eröffnen, doch der Name „ Gestern noch miaut- heute schon mit Kraut“ kam doch nicht so gut an.

Wollte eine Schule in Syrien eröffnen doch der Slogan „ Lernstoff statt Sprengstoff“ war aber auch nicht richtig

Wollte eine Hilfsorganisation für Damen starten , doch der Slogan: Hilf der Milf kam nicht so gut an…

Ich wollte ein Klappstuhl-Geschäft in Afghanistan errichten, doch der Slogan „Ein Klappstuhl für Abdul“ kam nicht so gut.

Ich wollte Kampfhunde in einem stillgelegten Kernkraftwerk züchten, aber mein Slogan „Rottweiler statt Schrott-Meiler“ war leider für die Katz.

Ich wollte einen Hilfekurs für Selbstmörder anbieten, aber der Slogan „Singen statt springen“ kam nicht so gut an.

Wollte Viagra im Altersheim verkaufen doch der Slogan: „Ständertime im Rentnerheim“ war nicht die beste Idee.

Wollte aus einem alten Bordell ein Tierheim machen.

Doch der Slogan: „statt Transen gibt’s Schimpansen“ kam nicht so gut an

Ich wollte eine Tierhandlung neben dem Signal-Iduna-Park eröffnen, aber der Slogan „Hofhund für Doofmund“ kam irgendwie nicht an…

Wollte das Fach Sexualkunde extra für die faulen Schüler etwas aufpeppen. Aber der Slogan „Nicht Schule schwänzen, sondern Schwänze schulen“ war zu anstößig…

Wollte Matratzen für Single Männer verkaufen, aber der Slogan Im liegen einen kriegen kam nicht so gut an.

Ich wollte ein Sexhotel für Frauen in Syrien eröffnet doch der Slogan,Ab ins Bett mit Mohammed "kam nicht so gut an

Loading...