Ich wollte ein Pferdebistro aufmachen, aber der Slogan: „Gestern geritten, heute mit Fritten“ kam nicht so gut an

Ich wollte eine Bar für Blinde aufmachen, dich der Sligan ‚Schlucken statt gucken‘ kam nicht so gut an.

Ich wollte ein Hotel in Arabien eröffnen doch der Slogan: „Ab ins Bett mit Mohammed“ kam doch nicht so gut an.

Ich wollte einen Hilfekurs für agressive Asiaten eröffnen aber der Slogan Scharade statt Karate kam nicht so Gut an.

Ich wollte eine Uni für Behinderte eröffnen aber der Slogan, Abschlussdiplom mit Downsyndrom’’ gefiel keinem

Ich wollte einen einen Puff neben einem KFC-Laden eröffnen doch der Slogan, „F...en statt Chicken“ war nicht so gut wie gedacht

Wollte aus dem Bundestag ein Großlager machen, aber der Slogan „Paletten mit Marionetten“ kam nicht so gut an.

Wollte das Fach Sexualkunde extra für die faulen Schüler etwas aufpeppen. Aber der Slogan „Nicht Schule schwänzen, sondern Schwänze schulen“ war zu anstößig…

Hatte eine neu Idee für Eine Zeitschrift, doch der Slogan: Tanga im Manga kam nicht gut an

ich wollte Dixieklos für Homosexuelle errichten aber der slogan „Toiletten für schwuletten“ kam nich so gut an.

Ich wollte ein Bordell für Gehbehinderte eröffnen aber das Motto „Spritzen im Sitzen“ kam nicht so gut an.

Habe einen Puff Bus erfunden aber der slogan "lecken auf Strecken kam nicht gut an

Ich hab für ein Behindertenheim gebacken, aber der Slogan „Brownies for Downies“ kam nicht so gut an.

Wollte Viagra im Altenheim verkaufen aber der Spruch ,Ständertime im Altenheim" war nicht die beste Idee :D

Wollte für Niederländer eine Selbsthilfegruppe anbieten, aber der Slogen, Tulpen gießen statt Tore schießen kam nicht so gut an.

Ich wollte eine Fluglinie für Islamisten gründen doch der Slogan „Abflug statt Abzug“ kam wohl nicht so gut an

Ich wollte eine Chipsbude neben einem Männerwohnheim aufmachen, aber meine Werbespruch: " Pringels für Singles" kam nicht so gut an.

Ich wollte eine Metzgerei während des Ramadan eröffnen, aber der Slogan „Masten statt Fasten“ traf nicht auf Begeisterung.

Ich wollte eine Schule für Suizid-gefährdete eröffnen aber der Slogan "Rüge statt Züge kam nicht gut an…

Ich wollte ein Bordell für fette eröffnen aber der Slogan „S… statt Snacks“ war nicht gut…