Altersheim

Altersheim-Witze

Wollte Viagra im Altersheim verkaufen doch der Slogan: "Ständertime im Rentnerheim" war nicht die beste Idee.

8

-Papi, da ist so ein Mann an der Tür. Er sagt, er sammelt für das Altersheim.

-Oh, das ist super. Gibt ihm Opa mit.

Oma Inge möchte noch einmal etwas Verrücktes machen - sie will nackt durchs Altersheim flitzen. Nach langem Bitten erlaubt es ihr der Heimleiter endlich. Also zieht sich die alte Dame aus und rennt den Gang entlang, vorbei an zwei älteren Herren.

Meint der eine: "War das nicht die Inge? Was hatte die denn für ein Kleid an?"

Sagt der andere: "Konnte ich nicht erkennen, aber es war auf jeden Fall nicht gebügelt!"

Umfrage im Altersheim. Reporter: "Was machen Sie morgens als erstes?" Alte Frau: "Kacken." Reporter: "Und dann?" Alte Frau: "Aufstehen."

Im Altersheim unterhalten sich Heinz und Gertrud. Gertrud: Du Heinz, darf ich heute Abend deinen Pimmel halten? Heinz: Nein, das macht heute schon die Frieda. Gertrud: Was hat sie, was ich nicht habe? Heinz: Parkinson

0

Ich wollte eine Umzugsfirma eröffnen, die Möbel für alte Leute ins Altersheim bringt, aber der Slogan "Packer für Knacker" kam nicht so gut an.

3

Ein älteres Ehepaar aus Hessen sitzt daheim auf dem Sofa. Seufzt die Frau; "Ach, was war des schee früher. Da haste mir, wemma so auf'm Sofa gesesse sin, immer das Kinn gekrault". Sagt der Mann: "Ja, geb' ich zu, da haste awwer aach nur eens gehabt".

Alte Menschen sind sooo lustig anzuhören: Er:*tippt den anderen an. Der andere: „Höö wer tippt mich da an?“ Er: „Ich!“ Der andere: „Wer ist ich?“ Er: „Erkennst du mich etwa nicht mehr Dieter?“ Der andere: „Ich bin nicht Dieter...“

Ein Kaspertheater gastiert in einem Seniorenheim.

Der Kasper fragt traditionsgemäß: „Seid ihr alle da?“

Die Senoren antworten laut im Chor: „Jaaaa!“

Da sagt der Kasper: „Aber nicht mehr lange!“

Zwei Klatschtanten: "Das Rentnerpaar im Penthaus oben lebt ja auf großem Fuß!"

"Ja, der Mann soll gut verdient und sich dabei etwas zurückgelegt haben. Und die Frau soll sich etwas zurückgelegt und dabei gut verdient haben."

Opa will es noch einmal wissen und geht in den Puff. Bevor es losgeht, stopft er sich schnell noch Watte in Nase und Ohren. Fragt die Nutte: "Was soll denn das werden, wenn es fertig ist?" Darauf der Opa: "Wertes Fräulein, es gibt zwei Dinge, die ich nicht ausstehen kann: Erstens das Gekreische von jungen Weibern und zweitens der Gestank von verbranntem Gummi!"

0