Lehrer: existiert Gott? Schüler:ja Lehrer:kannst du ihn sehen? Schüler:nein Lehrer: kannst du ihn anfassen? Schüler:nein Lehrer:dann existiert er nicht Schüler: haben sie ein Gehirn,dass sie anfassen und sehen können? Lehrer:nein

Dann existiert es nicht

Die Englischlehrerin Frau Geburt betritt morgens den Unterricht. Die Schüler stehen auf und begrüßen Sie mit ,Good morning Miss Geburt 😅😅😅

Lehrer:Fritzchen sage mir morgen vier schöne Setze.Fritzchen geht nach hause und fragt die Mama:Mum kannst du einen Satz sagen? Mutter:nicht jetzt! Dann ging er zum Vater.Fritzchen:Dady kannst du ein Satz sagen? Dabei guckt sein Vater Fußball und ruft:Hura! Dann ging er zum Bruder. Frizchen:Bro kannst du ein Satz sagen? Dabei hört sein Bruder Musik und singt:Eine Schildkröte in rosa Unterhose! Dann ging er in die Schule. Lehrer:Und welche Setze hast du? Fritzchen:nicht jetzt! Lehrer:ich schick dich zum Direktor! Fritzchen:Hura! Lehrer: weißt du wer der Direktor ist? Fritzchen:Eine Schildkröte in rosa Unterhose!

Vater kauft sich einen Lügendetektor, der immer ein Geräusch macht wenn man lügt.

Kommt der Sohn nach Hause. Fragt der Vater "Und warst du heute in der Schule" Sohn: "ja" Detektor: "mieeeep" Sohn: "OK, ich war im Kino" Detektor: "mieeeep" Sohn: "okayy, war mit Freunden Bier trinken" Vater: "du hast waaaas, in deinem Alter haben wir nie getrunken" Detektor: "mieeeep" Mutter: "tja ist halt dein Sohn 'ne" Detektor: „mieeeeeeep“

Alle schlafen, einer spricht, sowas nent man Unterricht.

Hausaufgaben

Die Kinder sollen als Hausaufgabe einen Vogel malen. Heinz hat das recht ordentlich hingekriegt, nur ist sein Bild nicht ganz vollständig geworden. Fragt die Lehrerin: "Sag mal Heinz, Dein Vogel hat ja weder Beine noch Schwanz! Warum jenes?" Da fängt der Kleine an zu heulen: „Als ich meine Mama fragte, wo man bei Vögeln die Beine hinmacht, hat sie mir eine geknallt. Da wollte ich nach dem Schwanz gar nicht erst fragen…“

Lehrer: So Tom du gehst jetzt vor die Tür dein Gelaber interessiert keinen! Schüler: Dann können sie ja gleich mitkommen!

Fritzchen kommt nach Hause, die Mutter fragt:,Was habt ihr heute in der Schule gemacht?" Fritzchen antwortet:,Feuerexperimente." ,Was macht ihr Morgen in der Schule?",fragt die Mutter. Fritzchen :,Welche Schule?"

Der Chemie Lehrer fragt Fritzchen was ist Flüssiger als Wasser ? Sagt Fritzchen Hausaufgaben die sind komplett überflüssig

In der Schule: Die Lehrerin fragt die Kinder, was deren Eltern beruflich machen. Alle erzählen was, dann ist Fritzchen dran.

„Mein Papa spielt Musik im Puff …“

Die Lehrerin, voll geschockt, geht am selben Abend zu seinen Eltern: „Wie können Sie das Kind in dieser Atmosphäre erziehen?!“

Der Vater: „Eigentlich bin ich Informatiker und spezialisiere mich auf TCP/IP Kommunikationsprotokolle in UNIX-Systemen … Aber wie soll ich das einem 7jährigen Kind erklären?!“

Strafe muss sein

Kevin muss zur Strafe 100-mal „Ich darf den Lehrer nicht duzen“ schreiben. Er schreibt es sogar 200-mal. Fragt der Lehrer: "Wieso denn das?" Kevin: „Weil ich dir eine Freude machen wollte.“

Fragt der Schüler den Lehrer: "Kann man für etwas bestraft werden, das man nicht gemacht hat? Sagt der Lehrer: "Nein." Antwortet der Schüler: „Gut, ich habe meine Hausaufgaben nicht gemacht!“

Der Lehrer fragt Fritzchen: Wie hoch ist den unser Schulgebäude? Schätz mal. 1 Meter 50. Wie kommst du denn darauf? Naja, ich bin 1 Meter 60 Groß und die Schule geht mir bis zum Hals. Daraufhin schickt der Lehrer zum Direktor, dieser will ein Gespräch mit Fritzchen führen: Fritzchen, dein Lehrer hat mir gesagt, dass du sehr schlecht im Schätzen bist, schätze doch mal, wie alt ich bin. 46 Jahre! Richtig, woher weißt du das? Bei uns in der Straße wohnt einer, der ist 23 Jahre alt und ein Halb-Idiot.

In der Grundschule in der Stadt Bochum sollen die Schüler einen Satz mit Bochum und Saxophon bilden. Es meldet sich der Schüler Stanislaus: „Der Hund BOCH UM die Ecke, so dass man den SACK SO VON der Seite sehen konnte.“

Fritzchen hat als Hausaufgabe auf, 3 Sätze auswendig zu lernen. Er geht zur Oma und fragt: „Hast du `nen Satz für mich?“ Sagt die Oma: „Ach, halt doch die Klappe!“ Fritzchen merkt es sich und geht zum großen Bruder: „Hast du nen Satz für mich?“ Singt der Bruder: „Ich bin der Superman, ich bin der Superman!“ Fritzchen merkt es sich und geht ins Wohnzimmer. Dort sitzt der Vater grad vorm Fernseher. Fritzchen fragt: „Hast du nen Satz für mich?“ Da sagt der Schauspieler im Fernseher gerade: „Steig ein, Baby, ich bring dich hin.“ Fritzchen merkt es sich und geht wieder in die Schule. Fragt die Lehrerin Fritzchen: „Und, hast du deine 3 Sätze gelernt?“-„Ach halt doch die Klappe.“- „Also Fritzchen, was meinst du eigentlich, wer du bist?“-„Ich bin der Superman, ich bin der Superman.“-„Ich glaube, ich bring dich grad mal zum Direktor.“-„Steig ein, Baby, ich bring dich hin.“

😂😂😂

„Papa, wie schreibt man Sex - mit x oder s?“ „Mit x!“ „Papa, wie schreibt man Sperma - mit p oder b?“ „Mit p!“ "Papa wie schreibt man Vorhaut?" Papa: "Jo sappalot, was schreibst denn du für einen Aufsatz mit 7 Jahren in der 2.Klasse?" Kind: "Unsere Lehrerin hat gesagt, wir müssen einen Aufsatz über unseren Hund schreiben." Papa: "Ja, jetzt lies mal vor!" Sohn: „Unser Hund ist sex Jahre alt und wenn ma mit ihm fortfahren, sperma ihn immer hinten ein, damit es ihn beim Bremsen nicht vorhaut!“

Klaus schätzt…

Klaus soll die Höhe des Schulgebäudes schätzen. „1,30m“, lautet seine Antwort. „Wie kommst du denn darauf?“, will der Lehrer wissen. „Naja, ich bin 1,50 m groß und die Schule steht mir bis zum Hals.“ Verärgert schleift der Lehrer Klaus zum Direktor und erzählt ihm die Geschichte. „Na, dann, wollen wir doch mal sehen“, sagt der Direktor, „wie alt bin ich denn?“ Klaus antwortet wie aus der Pistole geschossen: „44, Herr Direktor!“ Meint der Direktor zum Lehrer: „Herr Kollege, das stimmt genau. Der Junge schätzt ziemlich gut!“ Und zu Klaus: „Wie bist du denn darauf gekommen?“ Klaus: „Unser Nachbar ist ein Halbidiot und 22 Jahre alt!“

Tobi sieht seinen Lehrer und seine Schwester am Nachmittag in eine Scheune gehen. Er beobachtet, was sie da so machen. Am nächsten Tag in der Schule sagt der Lehrer: Wer kann einen Satz bilden, indem Obst vorkommt. Tobi meldet sich, und sagt: Wenn sie noch einmal ihre Banane in meiner Schwester ihre Pflaume tun, dann hau ich Ihnen auf Ihre Birne.

Die Kinder sollen Mehlsorten nennen. Fritz: „Roggenmehl.“ Karl:„Weizenmehl.“ Emil: „Pimmehl.“

Erster Schultag in Berlin.

Der Direktor ruft die Schüler auf: „Mustapha El Ekhzeri?“ - „Anwesend!“ „Achmed El Cabul?“ - „Anwesend!“ „Kadir Sel Ohlmi?“ - „Anwesend!“ „Mohammed Endahrha“ - „Anwesend!“ „Mel Ani El Sner?“ - Stille im Klassenzimmer. „Mel Ani El Sner?“ - Stille im Klassenzimmer. Ein letztes Mal: "Mel Ani El Sner?" Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt: „Das bin wahrscheinlich ich. Aber mein Name wird MELANIE ELSNER ausgesprochen.“

Loading...