Mama-Witze

Fritzchen fragt seine Mutter: "Mama, darf ich ins Schwimmbad? Heute wird das 3 Meter- Brett geöffnet." Die Mutter antwortet: "Ja natürlich, Fritzchen." Fritzchen kommt mit einem gebrochenen Bein nach Hause.

Am nächsten Tag fragt Fritzchen: "Mama, darf ich ins Schwimmbad? Heute wird das 5 Meter- Brett geöffnet." Die Mutter antwortet erneut: "Ja natürlich, Fritzchen." Fritzchen kommt mit zwei gebrochenen Beinen nach Hause.

Am nächsten Tag fragt Fritzchen: Mama, darf ich ins Schwimmbad? Heute wird das 10 Meter- Brett geöffnet." Die Mutter antwortet erneut: "Ja natürlich, Fritzchen." Fritzchen kommt mit zwei gebrochenen Beinen und einen gebrochenen Arm nach Hause.

Am nächsten Tag fragt Fritzchen: "Mama, darf ich ins Schwimmbad? Heute wird das Wasser eingelassen."

Fritzchen: "Papa, was hat Mama da oben?" Papa: "Das sind Luftballons, die tragen sie in den Himmel wenn sie stirbt!" 2 Tage später... Fritzchen: "Papa Papa! Mama stirbt gleich!" Papa: "Wieso das denn?" Fritzchen: "Na, der Postbote bläst gerade ihre Luftballons auf!" 😅

Ein Angler geht aufs Eis, um zu Angeln. Mit einer Spitzhacke will er ein Loch in das Eis schlagen. Nach dem ersten Schlag hört er eine Stimme: „Hier gibt es keinen Fisch!“ Er schaut sich um und sieht niemanden. Er schlägt ein zweites Mal zu und wieder diese Stimme: „Es gibt hier keine Fische!“ Er schaut sich wieder um und sieht niemanden. Er schlägt zum dritten Mal zu und wieder diese Stimme: „Hier gibt es keine Fische!“ Der Angler ist verwundert und sagt: „Gott bist Du es etwa?“ Darauf die Stimme: „Nein! Der Stadion-Sprecher des Eishockey Stadions.“

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier. Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: „Nun hab’ dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!“ Der Kleine: „Na, dann pass mal auf. Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben. Legte ich mich aufs Gleis ... Umleitung! Wollte mich aufhängen ... Strick gerissen! Wollte mich erschießen ... Revolver klemmt! Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg!“

7

“Was sind Sie von Beruf?” “Zauberkünstler.” “Zauberkünstler?” “Ja, ich zersäge Mädchen.” “Haben Sie auch Geschwister?” “Ja, zwei Halbschwestern.”

0

Kommt Lukas zu seinem Vater: "Papa, wenn du mir 50€ gibst erzähl ich dir, was der Postbote heute morgen zu Mama gesagt hat..."

Vater: "Hier hast du 50€, raus mit der Sprache, was hat er gesagt?"

Lukas (steckt die 50€ ein): "Er sagte 'Guten Morgen Frau Meier, hier ist ihre Post'..."

fragt ein dinosaurier-baby: "mama, wenn ich sterbe, wo komm ich dann hin? in den himmel, oder in die hölle?" da sagt die mama: " keins von beidem mein schatz. du kommst ins museum!"

Mutter ist voll im Stress, fragt den Sohn mit zuckersüßer Stimme: „Kind, hast du Lust mit dem Elektro-Elefanten zu spielen?“ – „Mama, ich bin doch schon 13! Kannst du mir bitte ganz normal sagen, dass ich staubsaugen soll?“

Jemand ruft bei Meiers an. Die Tochter geht ans Telefon. Ist dein Vater da? Nein Papa ist verreist. Eine Erholungsreise? Nein, Mama ist Mitgefahren

Der Flugkapitän macht nach dem Start eine Durchsage, doch die Technik scheint defekt zu sein und so kann die Durchsage nicht mehr unterbrochen werden. Jeder Passagier hört nun unbemerkt vom Kapitän mit, was im Cockpit geschieht. “Jetzt gehe ich erstmal einen Kaffee trinken!”, sagt der Flugkapitän, “und danach kann die neue Stewardess mir einen blasen. Bin schon echt gespannt, wie das läuft!” Die Stewardess rennt in Richtung Cockpit, da sagt eine ältere Dame: “Sie brauchen sich nicht zu beeilen, der Kapitän wollte noch einen Kaffee trinken!”

Eine Frau ist zusammen mit ihrem Liebhaber zugange, als sie hört, wie sich die Tür öffnet und ihr Ehemann nach Hause kommt. “Schnell! Stell dich in die Ecke!” In aller Eile besprüht sie ihren Liebhaber mit Baby-Öl und bläst Talkpuder über ihn. “Beweg dich nicht, bis ich es dir sage”, flüstert sie ihm zu. “Tu einfach so, als wärst du eine Statue.” “Oh, Schatz!” ruft ihr Ehemann, als er das Zimmer betritt, “was ist das?” “Das ist nur eine Statue”, antwortet sie wie aus der Pistole geschossen. “Die Schmidts haben sich auch eine für das Schlafzimmer gekauft. Ich fand die Idee so toll, dass ich auch eine für uns kaufte.” Der Ehemann ist zufrieden und sie trollen sich müde ins Bett. Gegen zwei Uhr morgens steht der Ehemann auf, geht in die Küche, belegt sich ein Sandwich und holt sich ein Glas Milch. “Hier”, sagt er zu der “Statue”. “Iss etwas. Ich habe drei Tage lang wie ein Idiot bei den Schmidts im Schlafzimmer gestanden und kein Schwein hat mir was angeboten.”

5

Die Indianer in einem abgelegenen Reservat gehen zu ihrem neuen Häuptling und fragen, wie kalt der nächste Winter wird. Da er die geheimen Künste seiner Vorfahren nie gelernt hat, befiehlt er seinen Brüdern, Feuerholz zu sammeln, ruft aber auch den Wetterdienst an und fragt: „Wie kalt wird der Winter?" „Sehr kalt", lautet die Antwort. Der Häuptling kehrt zurück zu seinen Stammesbrüdern und trägt ihnen auf, mehr Feuerholz zu sammeln.

Eine Woche später ruft er wieder an: „Sind Sie sicher, dass der Winter sehr kalt wird?" „Vollkommen sicher." Der Häuptling befiehlt seinen Stammesbrüdern, noch mehr Feuerholz zu sammeln. Eine Woche später ruft er noch einmal an. „Sind Sie immer noch sicher?" „Ja, es wird der kälteste Winter seit Menschengedenken."

„Woher wissen Sie das so genau?" „Weil die Indianer wie verrückt Feuerholz sammeln!"

7

Fritzchen fragt seine Schwester: "Wollen wir Vater und Mutter spielen?" - "Nein, Mama hat doch gesagt, wir sollen was spielen, was keinen Krach macht!"

8

Laufen zwei Ostdeutsche Leute, ein Vater und ein Sohn, an einem Feld vorbei. Sieht der Vater auf dem Feld eine nackte Frau die sonnenbaded. Der Sohn jedoch sieht 2 Füchse aus dem Wald gehen und schreit: "Papa, Papa! Fichse, Fichse!" Sagt der Vater: "Ja, wenn du meinst, aber nur wenn du es nicht der Mama sagst."

Fritzchen fragt seine Mutter:,, Mama darf ich in der Küche Fußball spielen?‘‘ Die Mutter:,, Ja,aber pass auf!‘‘ Auf einmal trifft Fritzchen die Tassen! Seine Mutter wird sauer und sagt:,, Geh und hol neue!!!‘‘ Auf dem Weg in den Supermarkt, ging Fritzchen über eine rote Ampel. Da war ein Polizist der fragte:,, Hast du noch alle Tassen im Schrank?‘‘ Darauf Fritzchen:,, Nein, ich wollte gerade welche kaufen.‘‘

Fritzchen hat von seiner Tante zum, Geburtstag eine Trompete geschenkt bekommen. Bei einem Besuch fragt sie ihn: "Sag' mal, übst du auch fleißig auf deiner Trompete"? "Kaum, wenn ich mit Üben anfangen will, gibt mir Mama immer 5 €, damit ich aufhöre".

4

Im Altersheim zu Zeiten des Coronavirus

Entertainer: „Naahhh, seid Ihr auch alle daaa!” Die Alten (freuen sich): „Jaaaaa!!” Der Entertainer: „Aber nicht mehr laaannngeee!”

Im Jahr 2035: Tochter und Vater unterhalten sich.

Fragt die Tochter: „Papa, warum heißt meine Schwester eigentlich Manila.” Antwortet der Vater: „Weil wir sie auf den Philippinen gezeugt haben. Manila ist die Hauptstadt.” Die Tochter: „Danke Papa, jetzt verstehe ich es.” Sagt der Vater: „Kein Problem, Quarantäne.