Einen Wunderschönen Abend allerseits!

Heut’ war ich mal wieder uf der Alp, beim Ruedi ufm Hof. Wie üblich, hat’s mal wieder nach Alpenziegenmist gestunken; die Gülle war grad frisch gerührt worden. Einst dann, erblickt’ ich dieses wundervolle, wundervolle Schaf, das mit stolzer Mähne vom Hügel aus auf meinen Penis herabblickte… Schäfchen Munisbart hieß das geile Fickvieh. Frisch von hinten rangenommen, schrie das Schäfchen: „MÄÄÄÄÄH, MÄÄÄH-ÄÄÄH!!!“. Da stand ich nun mit gespreizten Beinen und heruntergelassenen Hosen, und fickte das Vieh vom Bauer. Ich saugte gerade die Ziegenmilch aus den prächtigen Geisentitten, während sie mir sogleich meine Milch raussaugte… Ein herrlicher Fick! Wie vom Blitz getroffen rannte der Bauer auf mich zu und schrie: "Hans! Was machste da mit meiner Ziege?!?

Fortsetzung folgt… (weil ich zu faul bin, weiterzuschreiben…)

Kommentare (5)

C

Haha geil

C

Du Arsch

l

Was soll das

C

Nee du bist nett zu faul nur du kannst nett mehr weil du zum f...en musst

C

F... dich