Erstmals mit Kondom … Ich war damals gerade 15 Jahre alt. Ich ging in die Apotheke um mir so ein „Verhüterli“ zu kaufen. Dort war eine junge, hübsche Apothekerin und sie merkte, dass ich so etwas erstmals kaufen will.

Sie reichte mir das Päckchen und fragte, ob ich weiß, wie man das anwendet. Ich sagte nein, ich weiß es wirklich nicht. Sie öffnete das Päckchen, nahm ein Präservativ heraus und zog es sich über den Finger. Sie sagte mir aber auch, dass ich mich immer vergewissern soll, dass es richtig übergezogen ist. Ich kam mir vor wie ein Depp.

Sie schaute um sich, ob wir alleine sind. „Moment“, sagte sie und schloss die Türe ab. Dann nahm sie mich bei der Hand und ging mit mir in einen rückwärtigen Raum. Sie öffnete Ihre Bluse, zog sie aus, ebenso den Büstenhalter.

„Stört dich das“? fragte sie. Ich schüttelte den Kopf, zu etwas anderem war ich nicht fähig. Dann meinte sie, dass nun der Moment gekommen sei, das Präservativ überzuziehen.

Während ich das tat, zog sie Rock und Höschen aus. "Beeile dich, wir haben wenig Zeit!" Dann glitt ich in sie. Es war ein tolles Gefühl. So toll, dass ich sofort kam. Sie sah mich enttäuscht an.

„Hast du wenigstens das Präservativ ordentlich übergezogen?“ „Na sicher“, sagte ich und zeigte ihr stolz meinen Finger ☝ Dann fiel sie in Ohnmacht 😱

Fritzchen geht in das Schlafzimmer seiner Eltern. Er sieht, dass seine Mutter auf dem Bauch seines Vaters sitzt. Mutter: “Ich massiere dem Papa den Bauch weg.“ Fritzchen: “Das bringt doch nichts, donnerstags kommt immer Frau Schmitz und bläst ihn wieder auf.“

Sex ist wie Bungee Jumping – reißt das Gummi bist du gefickt!

Warum springt eine Blondine nach dem Sex aus dem Fenster?

Wer vögeln kann, kann auch fliegen.

In einem Kloster gab es 100 Nonnen. Die Obernonne rief eine Versammlung ein. Sie sprach: „Diese Nacht war ein Mann bei uns!“ 99 Nonnen: „NEIN!!?“ Eine Nonne: „HiHiHi“ Die Obernonne: „Und er hat mit einer von uns geschlafen!“ 99 Nonnen: „NEIN!!?“ Eine Nonne: „HiHiHi“ Die Obernonne: „Ubd wir haben ein geplatztes Kondom gefunden!“ 99 Nonnen: „HiHiHi“ Eine Nonne: „NEIN!!?“

Ein Ehemann kommt spät von der Arbeit nach Hause. Im Flur erwartet ihn schon seine Frau: „Wird Zeit, dass du nach Hause kommst. Stell dir vor, im Bad tropft der Wasserhahn“. Der Mann ist von der Arbeit gestresst und antwortet seiner Frau nur: "Bin ich Installateur?" Er möchte das Licht einschalten, doch es geht nicht. Die Frau meint: „Das Licht sollst du auch noch reparieren!“ "Bin ich Elektriker?" In der nächsten Woche hat der Mann eine dringende Geschäftsreise. Als er wieder nach Hause kommt, geht das Licht wieder und der Wasserhahn tropft auch nicht mehr. Daraufhin fragt er seine Frau, wie oder wer das gemacht hat. „Ich habe den Hausmeister gebeten, es zu machen.“ „Wie viel hat er dafür verlangt?“, fragt der Mann. „Als Bezahlung wollte er einen Kuchen oder mit mir ins Bett.“ „Und was für einen Kuchen hast du ihm gebacken?“ „Bin ich Konditorin?“

Der Ehemann kommt nach Hause und sieht seine Frau nackt im Bett liegen.„Was machst du da?“ „Ich hatte nichts Gutes zum Anziehen.“ "Das glaube ich dir nicht!"Der Ehemann macht die Schranktür auf."Rotes Kleid,gelbes Kleid,Hallo Andreas,grünes Kleid,blaues Kleid…

Mein Penis war im Guinness-Buch der Rekorde! – Dann hat man mir das Buch weggenommen und mich aus der Bibliothek geworfen.

Mama Mama darf ich bitte bitte Bunggee Jumpen? bitte bitte…

Nein! entgegnet die Mutter, dein Leben hat schon mit einem gerissen Gummi begonnen, es soll nicht auch noch so enden.

Klaus hat wieder einmal Lust auf Oralsex. Er geht ins Bordell. Am Empfang wird er zur Mausi in den 1. Stock geschickt.

„Hallo Mausi. Ich hätte gerne Oralsex. Kannst du das überhaupt?“

Mausi geht mit ihm zum Fenster und sagt: „Siehst du unten im Hof den Ferrari stehen? Das ist meiner. Nur verdient durch Oralsex.“

Klaus ist begeistert und es geht gleich mächtig zur Sache. Zwei Tage später hat er Lust auf Analsex. Er geht wieder ins Bordell und auch wieder zur Mausi. „Hallo Mausi! Ich hätte gerne Analsex. Kannst du das denn?“

Mausi führt ihn wieder zum Fenster und sagt: „Siehst du dort im Hafen die 30m Yacht liegen? Das ist meine. Nur verdient durch Analsex!“

Klaus ist wieder begeistert und es geht gleich zur Sache. Wiederum zwei Tage später hätte er gerne normalen Sex und geht wieder zur Mausi. „Hallo Mausi! Ich hätte gerne normalen Sex. Kannst du das auch?“

Wieder wird er zum Fenster geführt. „Siehst du am Horizont das 25-stöckige Hochhaus? Das könnte meins sein, wenn ich eine Muschi hätte.“

Untreue

Der kleine Peter ganz aufgeregt zur Mutter. „Du, Mama, ich habe gerade den Papa mit der Nachbarin gesehen: erst hat sie ihn geküsst, dann hat er sie geküsst und dann ist sie ihm an die Hose.“

Die Mutter unterbricht Peter und sagt: „Erzähle das bitte heute Abend auf Papas Geburtstagsfeier, OK?“

Es ist abends, alle Gäste sind da und der kleine Peter legt los: „Papa, ich habe dich heute mit der Nachbarin gesehen! Erst hat sie dich geküsst, dann hast du sie geküsst, dann ist sie dir an die Hose gegangen und dann… ähm, ach, Mama, wie heißt das Ding, das du immer im Mund hast, wenn Onkel Otto kommt?“

Eine Mutter hatte drei Töchter und bei ihren Hochzeiten ersuchte sie die drei, sie nach der Hochzeitsnacht anzurufen und ihr diskret mitzuteilen, wie sich ihre Männer beim Sex denn anstellen …

Die erste sagte: „Es war wie Maxwell Kaffee.“ Die Mutter war etwas verwirrt, bis sie eine Maxwell Kaffee Werbung sah, mit dem Spruch: Zufriedenheit bis zum letzten Tropfen … Da war die Mutter zufrieden.

Dann meldete sich die zweite Tochter. Bei ihrem Anruf flüsterte sie nur: „Rothmans“. Also suchte die Mutter nach einer Rothmans Annonce. Sie fand eine mit dem Werbespruch: Live Life King Size … Und die Mutter war abermals zufrieden.

Schlussendlich heiratete auch die dritte ihrer Töchter. Nach einer Woche rief sie an und murmelte bloß: „British Airways“. Die Mutter sah alle Illustrierten durch und fand dann endlich eine Anzeige der Fluglinie. Als sie den Spruch las, schrie sie bloß: Oh, mein Gott! Viermal täglich - sieben Tage die Woche - alle Richtungen!

Mann und Frau im Bett.

Sie: „Wär das schön, wenn du jetzt geil wärst.“

Er: „Wär das geil, wenn du jetzt schön wärst.“

Kommt der Sohn ins Bad als der Vater pinkelt. Der Vater verdeckt schnell seinen Penis und sagt: „Warte kurz mein Sohn ich bin gleich fertig.“. Antwortet der Sohn:„Ach Papa das hab ich SCHÖN schonmal gesehen, damit putzt der Postbote der Mama immer die Zähne.“

„Du denkst immer nur an das Eine.“

„Kekse?“

„Nein, das Wort mit S.“

„Schokoladenkekse?“

Richter zum Angeklagten: „Wo waren Sie in der fraglichen Nacht zwischen 1 und 2 Uhr?“

Angeklagter: „Im Bett.“

Richter: „Zeugen?“

Angeklagter: „Ich hab’s versucht.“

Schatz lass Mal verstecken spielen. Wenn du mich findest haben wir Sex wenn nicht „ich bin im Schrank“

„Papa, wie schreibt man Sex - mit x oder s?“ „Mit x!“ „Papa, wie schreibt man Sperma - mit p oder b?“ „Mit p!“ "Papa wie schreibt man Vorhaut?" Papa: "Jo sappalot, was schreibst denn du für einen Aufsatz mit 7 Jahren in der 2.Klasse?" Kind: "Unsere Lehrerin hat gesagt, wir müssen einen Aufsatz über unseren Hund schreiben." Papa: "Ja, jetzt lies mal vor!" Sohn: „Unser Hund ist sex Jahre alt und wenn ma mit ihm fortfahren, sperma ihn immer hinten ein, damit es ihn beim Bremsen nicht vorhaut!“

Meine neue thailändische Freundin meinte, es wäre nicht schlimm, wenn man einen kleinen Penis hat. – Mir wäre es aber lieber, sie hätte gar keinen.

Fragt der Sohn: „Mama, das Internet funktioniert nicht.“ Darauf die Mutter: „Entweder schaut dein Bruder Pornos an oder deine Schwester lädt welche hoch.“

Loading...