Schlechte Witze

Anonüm

Kurt furzt fürchterlich. Seine Frau leidet sehr darunter. Es ist einfach schrecklich. Der Gestank ist unerträglich und das schon seit Jahren. Jeden Morgen wacht seine Ehefrau auf und sagt: “Kurt, eines Tages furzt du dir noch die Gedärme raus.

Kurt aber fühlt sich sehr männlich dabei und reißt noch Scherze darüber.

An Weihnachten, nachdem die Ehefrau die Ente ausgeweidet hat, kommt ihr eine Idee: „Wie wäre es, wenn ich die Gedärme der Ente einfach Nachts unter seine Bettdecke lege? Kurt schläft ja nackt und er denkt dann bestimmt, dass er seine Gedärme wirklich rausgefurzt hat.“

Gesagt, getan, schleicht sich seine Ehefrau nachts ran und legt die Gedärme unter Kurts Decke, ohne ihn dabei aufzuwecken.

Am nächsten Morgen, stürmt er ganz bleich die Treppe runter und stammelt mit zittriger Stimme: „Mein Gott, du hattest Recht! Ich habe mir tatsächlich die Gedärme rausgefurzt. Aber mit Gottes Hilfe und diesen zwei Fingern, habe ich alles wieder in Ordnung gebracht.“

Kommentare (4)

F

Gefällt mir viel besser als die Variante, bei der angeblich die Gebärmutter rausfällt

A

Schlecht,pervers und ekelhaft

S

Voll gut auch wenn der ein bisschen eklig am ende ist😅😂

E

einfach nur schlecht und pervers. Von ekelhaft ganz zu schweigen. Hast Recht Anni!

Dein Kommentar