Ein Amerikaner und ein Schweizer gehen in einen Dschungel um ihn zu erforschen.Nach drei Stunden hören Sie etwas"wir sind die Urwaldindianer".Beide rennen auf einen Baum zu, der Schweizer springt und kann sich an einem Ast festhalten und klettert rauf.Der Amerikaner hat sehr viel Proviant mitgenommen, er springt aber kann sich nicht an dem Ast festhalte weil er zu schwer ist.Er fällt runter und die Urwaldindianer verprügeln ihn so, dass er überall blaue Flecken hat. Am nächsten Tag, während der Expedition , hören sie wieder :" Wir sind die Urwaldindianer". Sogleich rennen sie wieder los. Der Schweizer kann sich wieder rechtzeitig an einem Ast festhalten und auf den Baum ziehen. Der Amerikaner mit seinem schweren Rucksack schafft es wieder nicht und wird wieder von den Urwaldindianer grün und blau geschlagen. Am dritten Tag, bevor sie wieder zur Erforschung loslaufen, sagt der Amerikaner zum Schweizer :" heute kannst du den schweren Rucksack mit unserem Proviant tragen „. Der Schweizer willigt ein. Nach einer weile ertönt wieder :“ wir sind die Urwaldindianer!" Wieder rennen beide los. Diesmal schafft es der Amerikaner auf einen rettenden Ast. Der Schweizer bleibt mit seinem schweren Rucksack am Fusse des Baumes und erwartet die Urwaldindianer. Als diese ankommen, sagt der Häuptling :" wartet, die beiden letzten Tage haben wir immer diesen mit dem schweren Gepäck verprügelt. Heute verschonen wir ihn, und schnappen uns jenen auf dem Baum !!!"