Colin
in Stottern

Ein Stotterer kommt zum Arzt: „Bi-bi-bitte he-he-helfen Sie m-m-mir!“

Der Arzt untersucht den Mann und stellt schließlich fest: „Ihr bestes Stück ist so groß, dass kein Blut mehr fürs Gehirn übrig ist, deshalb stottern Sie! Aber wenn Sie wollen, dass es aufhört, kann ich ‚ihn‘ kürzer operieren.“

Der Stotterer willigt ein. Ein Jahr später kommt er wieder zum Arzt: „Herr Doktor, ich habe inzwischen geheiratet, und meine Frau findet ‚ihn‘ zu kurz. Und wenn ich’s mir recht überlege, fand ich das mit dem Stottern gar nicht so schlimm… können wir das nicht wieder rückgängig machen?“

Darauf der Arzt: „N-n-nein… o-o-operiert ist o-o-operiert!“

Noch keine Kommentare