Anonym
in Fritzchen

Fritzchen in der Klosterschule

Die Mutter Oberin beginnt den Unterricht mit Beten. Danach kommt heute ein kleines Rätsel: "Kinder, was ist das? Es ist klein, braun und flink. Es hüpft von Baum zu Baum, knackt Nüsse und hat einen großen, buschigen Schwanz… Na, wer weiß es?" Meldet sich Fritzchen: „Na, eigentlich würde ich sagen, es ist ein Eichhörnchen. Aber wie ich den Laden hier so kenne, ist es bestimmt wieder das liebe, kleine Jesulein.“

Kommentare (13)

Jesus ist toll und ich liebe ihn.

Nicht schlecht

Der ist klasse 😜 Hey Verena, wenn du Jesus ao sehr liebst, dann heiratete ihn doch 😈

Ich finde man macht über Gott keine Witze

Ich finde, dass man über fiktive Personen Witze machen kann ...

NICHT COOL

Den hab ich schon vorher 5 Mal gelesen

versteh nicht

Ich bin ein christ eigentlich ein halbwechs guter wiez aber ich leugne meinen gott nicht

macht verena nicht vertig

Hahaha!!! Ich bin zwar kein Gläubiger aber der Witz ist gut!!!

Lasst das, Gott ist mein Herr. PUNKT. AUS. ENDE.

Ich finde dazu sollte jeder seine eigene Meinung haben, und es hat doch auch niemanden fremden zu interessieren, an wen ihr glaubt; oder??