Ein Paar, das schon etwas länger miteinander verheiratet ist, geht zu Bett. Gerade am Einschlafen bemerkt die Frau, dass sich ihr Mann ihr in ungewohnt zärtlicher Weise nähert. Zuerst streicht er über ihren Nacken, dann entlang ihrer Schultern, dem Rücken entlang bis zu ihren Hüften. Anschließend berührt er ganz leicht ihre Brüste, lässt seine Hand über ihren Bauch gleiten und umschmiegt dann nochmals ihre Hüften. Dann gleitet seine Hand an der Außenseite ihres rechten Beines entlang bis zu ihrem Knöchel, um anschließend an der Innenseite ihres Beines hinaufzustreichen. Anschließend am anderen Bein genau das gleiche.

Die Frau, mittlerweile schon ziemlich erregt, stöhnt leise auf und versucht es sich etwas bequemer zu machen. In diesem Moment unterbricht ihr Mann abrupt und dreht sich auf die andere Seite des Bettes. „Warum hörst Du schon auf, mein Schatz?“ flüstert sie irritiert.

Er, ebenfalls flüsternd: „Ich habe die Fernbedienung gefunden!“

Kommentare (11)

P

Schade

G

Kann jemand ein "anderes" Ende schreiben? 💦💦 Wenn ihr wisst was ich meine (;

g

@gfs wow du hast die gleichen Interessen wie ich.. vielleicht können wir und mal näher kennen lernen😏💦💦

C

@gfs und @Gsf ihr seid pervers😛😫@Pi ich finde es auch schade aber so sind wir Männer eben😏😏😏😏

P

Ah ja 🤣😈🙈

K

😎

I

Ouh man das war so schön Sinnlich geschrieben! 💖

U

Muh

P

+Ich bin du! Dankeschön.

A

Der ist wirklich bad

T

Hahaha lol