Vater

T3000

Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist. Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen… Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank: Der Sohn: "Dunkel hier drinnen…" Der Mann (flüstert): "Stimmt." Der Sohn: "Ich hab einen Fußball…" Der Mann: "Schön für Dich." Der Sohn: "Willst Du den kaufen?" Der Mann: "Nee, vielen Dank!" Der Sohn: "Mein Vater ist draußen!" Der Mann: "OK, wie viel?" Der Sohn: „250 Euro.“

In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden. Der Sohn: "Dunkel hier drinnen…" Der Mann (flüstert): "Stimmt." Der Sohn: "Ich hab Turnschuhe." Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: "Wieviel?" Der Sohn: "500 Euro." Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: "Nimm deinen Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen." Der Sohn: „Geht nicht hab ich alles verkauft!“

Der Vater: "Für wie viel?" Der Sohn: "Für 750 Euro." Der Vater: "Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!" Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.

Der Sohn: "Dunkel hier drinnen…" Der Pfarrer: „Hör auf mit der Scheiße!!!“

Harry Potter

Anonym

Im Wald läuft ein Mörder frei herum der Einhörner schlachtet schicken wir ein paar Erstklässler los die regeln das schon

-Hogwarts hier wird Sicherheit groß geschrieben ( :

Anzeige

Slogan

Nickiboy

Wollte 'ne Kiste Bier an ein paar Rollstuhlfahrer verschenken, aber der Slogan saufen statt laufen kam nicht so gut an.

3

Männer

Kein Roboter

Als Arthur Davidson gestorben war, kam er zu Petrus an die Himmelspforte. Bei der Aufnahme sagte Petrus: „Du warst immer ein guter Mensch und hast diese tollen Motorräder gebaut, die der Welt so viel brachten. Nun, mein Sohn, darfst du dir aussuchen, mit wem du hier im Himmel die Zeit verbringen möchtest.“

„Mit Gott“, sagte Arthur knapp und schon wurde er ins Chefzimmer gebracht. Dort angekommen sagte Arthur: „Bist du nicht der Erfinder der Frau?“

Gott antwortet: „Ja, sicher!“

„Also gut,“ sagt Arthur, „mal ganz ehrlich von Meister zu Meister, da sind ein paar dicke Konstruktionsfehler dran an deiner Erfindung: Erstens ist da eine zu große Unbeständigkeit der Oberflächenwölbung, zweitens rattert es ständig auf Höchstdrehzahl, drittens sind die meisten Hinterteile zu weich und wackeln viel zu viel. Viertens ist der Einlass zu nahe am Auspuff und schließlich sind die Unterhaltskosten unverschämt hoch.“

Gott denkt kurz nach, mustert Arthur von oben bis unten, geht zu seinem Laptop, tippt ein paar Zahlen ein und wartet kurz. Dann sagt er: „Stimmt, aber nach meiner Statistik reiten mehr Männer auf meiner Erfindung als auf deiner!“

Regen

Lewho

Eine Liliputanerin geht zum Arzt. „Herr Doktor, immer wenn es regnet habe ich solche Schmerzen im Schritt.“

Der Arzt untersucht die Dame, kann aber nichts feststellen und sagt: „Kommen Sie mal wieder wenn es regnet.“

Ein paar Tage später, bei strömendem Regen, ist die Liliputanerin wieder beim Arzt: „Herr Doktor, ich habe wieder solche Schmerzen im Schritt.“

Der Doktor stellt die Dame auf den Schreibtisch und sagt: „Halten Sie mal bitte den Rock hoch.“ Dann nimmt er das Skalpell und fängt an zu schneiden. Kurze Zeit später setzt er Sie wieder runter und sagt: „Gehen Sie mal ein paar Schritte.“

„Herr Doktor! Die Schmerzen sind weg! Wie haben Sie das denn gemacht?“

„Och, ich habe einfach Ihre Gummistiefel kürzer geschnitten.“

Anzeige

Männer

Pups

Ein Paar, das schon etwas länger miteinander verheiratet ist, geht zu Bett. Gerade am Einschlafen bemerkt die Frau, dass sich ihr Mann ihr in ungewohnt zärtlicher Weise nähert. Zuerst streicht er über ihren Nacken, dann entlang ihrer Schultern, dem Rücken entlang bis zu ihren Hüften. Anschließend berührt er ganz leicht ihre Brüste, lässt seine Hand über ihren Bauch gleiten und umschmiegt dann nochmals ihre Hüften. Dann gleitet seine Hand an der Außenseite ihres rechten Beines entlang bis zu ihrem Knöchel, um anschließend an der Innenseite ihres Beines hinaufzustreichen. Anschließend am anderen Bein genau das gleiche.

Die Frau, mittlerweile schon ziemlich erregt, stöhnt leise auf und versucht es sich etwas bequemer zu machen. In diesem Moment unterbricht ihr Mann abrupt und dreht sich auf die andere Seite des Bettes. „Warum hörst Du schon auf, mein Schatz?“ flüstert sie irritiert.

Er, ebenfalls flüsternd: „Ich habe die Fernbedienung gefunden!“

Klavier

WHAT DA FISH Arazhul

Zwei Möbelpacker müssen ein Klavier in den 8. Stock tragen. Schon nach ein paar Stufen stöhnt der eine:, Du ich muss dir was sagen!´´ Sagt der andere:, Sag es wenn wir oben sind.´´ Oben angekommen fragt der eine:, Was wolltest du mir sagen?´´ Sagt der andere:, Wir sind im falschen Haus!!´´

Corona

Anonym

Wenn Corona vorbei ist, mache ich mir erst mal ein paar schöne Tage zu Hause.😅

0

Informatiker

Anonym

Aufklärung nach neuestem Wissensstand: „Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?“

„Na gut mein Sohn, irgendwann hätten wir dieses Gespräch führen müssen: Der Papa hat die Mama in einem Chatroom kennengelernt. Später haben der Papa und die Mama sich in einem Cybercafé getroffen und auf der Toilette hat die Mama ein paar Downloads von Papas Memorystick machen wollen. Als der Papa dann fertig für das Uploaden war, merkten wir plötzlich, dass wir keine Firewall installiert hatten. Leider war es schon zu spät, um Cancel oder Escape zu drücken und die Meldung ‚Wollen Sie wirklich uploaden?‘ hatten wir in den Optionen unter Einstellungen schon am Anfang gelöscht. Mamas Virenscanner war schon länger nicht upgedated und kannte sich mit Papas Blaster-Wurm nicht so recht aus. Wir drückten die Entertaste und Mama bekam die Meldung: ‚Geschätzte Downloadzeit 9 Monate.‘“

0
Anzeige

Bus

Dile

Taxifahrer

Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter, um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen entgegenkommenden Bus, schießt über den Gehsteig und kommt wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum stehen. Für ein paar Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer laut los: „Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!“ Der Fahrgast ist ganz baff und entschuldigt sich verwundert: „Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens dermaßen erschrecken.“ „Naja“, meint der Fahrer etwas ruhiger, „heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre bin ich einen Leichenwagen gefahren.“

2

Harry Potter

Anonym

Im Wald läuft ein Mörder frei rum der Einhörner tötet. Schicken wir ein paar erst Klässler los, die Regeln das schon. Hogwarts: Hier wird Sicherheit groß geschrieben

Freundin

Kiddy

Vor ein paar Tagen waren meine Freundin und ich wandern. Plötzlich wurden wir von einem Bär angegriffen!

Zum Glück hatte ich meine 9mm-Pistole dabei. Ein Schuss in die Kniescheiben meiner Freundin, und ich konnte entspannt zum Auto laufen.

Zugunglück

Anonym

Wie viele Leute kamen beim letzten Zugunglück ums Leben? 67 und ein paar zerquetschte

Anzeige

Römer

Grufti

Der Kapitän gibt einem Seekadetten den Auftrag den Standort des Schiffes festzustellen. Dieser macht ein paar Peilungen, fängt an zu rechnen und gibt dem Käp’ten die Koordinaten.

Der Kapitän setzt seine Mütze ab und sagt: „Ziehen sie auch ihre Mütze!“ „Warum?“ „Nach ihrer Berechnung befinden wir uns im Petersdom in Rom!“

Minecraft

G3schichtEnerzäHler

Fortsetzung der Minecraftgeschichte

Claus war sehr überrascht, was er da gesehen hat. Es sah aus, wie ein großer Berg. Nur mit Rissen drin. Es war eigentlich nicht mal ein Berg. Es war eher eine Wand. Eine Mauer. Claus war geschockt. Er wusste, was das war! Der Name dieses merkwürdigem Gebirge war „Farlands“. Ja. Ihr habt gehört. Farlands. Claus war echt neugierig und schaute mal rein. Er ging in einen Riss rein und wollte sich mal so umschauen.

Plötzlich verbuggte der ganze Bildschirm! Alles wurde unscharf und verschwommen! Gruselige MuSiK wAr iM HiNtErGrUnD zu hören! Es klang wie ein Schlaflied, nur verzerrt. Paar Sekunden danach erblickte Claus eine Redstonefackel. Er ging tiefer in den Schlitz rein. Bei der Redstonefackel angekommen, sah er einen NPC vorne stehen. Es war auf jeden Fall kein Dorfbewohner.

Der NPC war ganz schwarz und hatte nur große rote Augen. Zudem war er mit einer Steinaxt ausgerüstet. Die MuSiK lief weiter.

Plötzlich kam ein greller Blitz! Dieser traf dann Claus. Dann ist Claus gestorben…

Er respawnte und machte seinen Pc aus. Er schrie: "Alles um SONST!" Nach zwei Jahren wurde er 12. Er spielte wieder Minecraft. Aber…

Überall war es nur schwarz. In der Mitte stand nur ein Wort. Mit blutig roter Schrift stand auf seinem Bildschirm:

FARMAN

Claus machte seinen Pc sofort aus und ging aus dem Haus. Er brauchte Ruhe.

So ging er in den Park von nebenan. Im Park hat er einen Kompass gefunden. Der Kompass führte Claus in den Wald.

Im Wald sah er vor sich etwas seltsames. „Oh! Scheiße!“ , schrie Claus. Vor ihm stand Farlands. Es ist wohl zur Realität geworden! Claus rannte ängstlich nach Hause. Im Park wurde er von einem schwarzen Mann attackiert. Mit großen roten Augen. Mit einer Steinaxt in der Hand…

Seit diesem Tag an… War Claus für immer fort…

Ich hoffe, die Geschiche hat euch gefallen. Checkt unbedingt den ersten Teil ab, falls noch nicht gemacht. Gib mir einen Daumenhoch, das würde mich sehr freuen. Ich hoffe, sie lesen wieder einer meiner Storys. Und Tschüss!

7

Fischer

M. Horn

Vor paar Tagen hat man tatsächlich eine Familie in den alten Bundesländern auf Corona-Antkörper getestet, kein Witz, das ist ein Tatsachenbericht. Der Witz ist dabei folgender: vor Tagen oder Wochen alle 4 Familienmitglieder die gleichen Grippesymptome, aber nur einer hat laut offizieller Testmethode Antikörper entwickelt! Der Antikörper-Test ist folglich etwa so zuverlässig, als wenn Herr Drosten den Bodensee auf Fischbestand testet- er zieht am Rand mal kurz den Kescher durchs Wasser und sagt dann: der Bodensee ist frei von Fischen :))

Bergsteiger

Anonym

„Siehst du die Gletscherspalte da drüben? Da ist vor einer Woche mein Bergführer reingefallen.“ – „Was, und das sagst du so ungerührt?“ – „Naja, er war schon etwas alt und es fehlten ein paar Seiten!“

1
Anzeige

Männer

Scorpion

Angi hat ständig Kopfschmerzen und geht zum Doktor. Der rät ihr, immer bei auftetenden Kopfschmerzen ein paar Minuten lang ihre Schläfen zu massieren und sich vorzusagen: „Ich habe keine Kopfschmerzen, ich habe keine Kopfschmerzen, ich habe keine Kopfschmerzen.“ Sie tut es, und die Schmerzen sind wie weggeblasen.

„Klasse“, denkt sie, „wenn der Arzt mir bei Kopfschmerzen so gut helfen konnte, dann kann er bestimmt auch etwas gegen die Potenzprobleme meines Mannes tun“. Und sie schickt ihren Mann ebenfalls zu dem Arzt.

Der kommt abends wieder und sagt: „Bevor wir es probieren, brauche ich fünf Minuten für mich, eh doch schon mal ins Schlafzimmer und warte auf mich.“

Nach fünf Minuten kommt er tatsächlich und ist wie ausgewechselt, von Potenzschwierigkeiten keine Spur mehr. So geht das ein paar Wochen, aber immer mit den fünf Minuten, die er vorher für sich braucht.

Das macht die Frau natürlich neugierig. Eines Tages belauscht sie ihn fünf Minuten und sieht, wie er seine Schläfen massiert und dabei murmelt: „Das ist nicht meine Frau, das ist nicht meine Frau.“

Harry Potter

Dumbleboah

Harry Potter und der Feuerkelch Mr Weasley: Das besagte Paar hat ws sogar geschafft sich zuzersplintern. Alle, ausser Harry, zuckten zusammen.

Eigentlich ist es Harry der sich bei neuen Sachen die er noch nicht kennt erschreckt

1

Deine Mutter

#BleibzuHause

Fritzchen kauft alle paar Tage in der Apotheke Schlankheitsmittel.Eines Tages fragt ihn der Apotheker:,Ist das alles für deine Mutter?„ Fritzchen:,Nein,für meine Kaninchen.Mein Vater hat gesagt,wenn sie fett genug sind,werden sie zu Ostern geschlachtet!“

0