Verschiedenes

Fritz

In der Ökobar

Im Dorf hat eine neue Ökobar eröffnet. Klaus und sein Freund wollen sehen, was dort angeboten wird. Deshalb besuchen sie die Bar. Der Kellnerin ruft Klaus zu: „Zwei Glas Milch, bitte.“ Die nimmt zwei Gläser, öffnet ihre Bluse, hält sich ein Glas unter die Brust und drückt zweimal kräftig. Als sie auf die gleiche Weise auch das zweite Glas gefüllt und sich dann wortlos entfernt hat, meint Klaus: „Mann, bin ich froh, dass wir keinen Pflaumensaft bestellt haben!“

Kommentare (11)

L

Da hat er aber nochmal Glück gehabt, der Klaus.

B

Hat Klaus recht, dann muß es Ekelbar statt Ökobar heißen.

K

Was erwartest du, wenn der Klaus das Lokal auswählt?

L

Das stimmt, Korbinian. Da kannst du froh sein, wenn du auf dem Weg zum Lokal nicht auch noch in Hundescheiße trittst.

B

Ja, Lucky Man, der Klaus hat noch einmal Glück gehabt. Der Freund von Klaus aber auch.

.

Wenn Klaus und sein Freund wüßten, was die Kellnerin unter dem Rock trägt ?

M

pflaumensaft ist doch klasse!

H

Mit diesem Witz in der Erinnerung, mag ich an Pflaumen nicht einmal mehr denken.

O

Pflaumensaft in der Öko-Bar (Ekel-Bar), darauf muss man erst einmal kommen.😂😂😂😂😂

M

Mir zu eklig der Witz.

F

Mir auch, Moritz. Zu eklig aber trotzdem ein klasse Witz.

Dein Kommentar