Fritzchen

Pizza mit Sperma

Fritzchen darf bei seiner Lehrerin übernachten.In der Dusche zeigt Fritzchen auf die Sch…de der Lehrerin und fragt was das sei die Lehrerin sagte es sei der Uhrwald.Dann zeigte er auf die Brüste und fragte was das sei.Die Lehrerin antwortete das sind meine Scheinwerfer.Dann zeigte Fritzchen auf seinen Schwanz und fragte was das sei.Die Lehrerin antwortete das ist deine Schlange.In der Nacht wachte Fritzchen auf und rief,Machen sie ihre Scheinwerfer an meine Schlange hat sich in ihrem Uhrwald verlaufen.

Männer

Anonym

Der Anblick eines Dekolletés einer Frau reduziert das Denkvermögen eines Mannes um 50%

        Pro Brust 😂

Männer

Pups

Ein Paar, das schon etwas länger miteinander verheiratet ist, geht zu Bett. Gerade am Einschlafen bemerkt die Frau, dass sich ihr Mann ihr in ungewohnt zärtlicher Weise nähert. Zuerst streicht er über ihren Nacken, dann entlang ihrer Schultern, dem Rücken entlang bis zu ihren Hüften. Anschließend berührt er ganz leicht ihre Brüste, lässt seine Hand über ihren Bauch gleiten und umschmiegt dann nochmals ihre Hüften. Dann gleitet seine Hand an der Außenseite ihres rechten Beines entlang bis zu ihrem Knöchel, um anschließend an der Innenseite ihres Beines hinaufzustreichen. Anschließend am anderen Bein genau das gleiche.

Die Frau, mittlerweile schon ziemlich erregt, stöhnt leise auf und versucht es sich etwas bequemer zu machen. In diesem Moment unterbricht ihr Mann abrupt und dreht sich auf die andere Seite des Bettes. „Warum hörst Du schon auf, mein Schatz?“ flüstert sie irritiert.

Er, ebenfalls flüsternd: „Ich habe die Fernbedienung gefunden!“

Sauna

Diele

Ein Mann sitzt in der Sauna. Eine Frau kommt dazu. Er sieht, dass die Frau einen gewalti­gen Hintern hat und macht durch ohau darauf aufmerksam. Sie knallt ihm einen. Er sagt nichts mehr. Sechs Wochen später ist er wieder in der Sauna. Sie kommt wieder herein. Er denkt: „Nichts sagen, sonst gibt es wieder Ärger“. Dann sieht er, dass sie zwar einen dicken Hintern hat, aber auch einen entwicklungsfähigen Busen. Er sagt:“ Ich kenne ein Mittel, um Busen wachsen zu lassen.“ Sie wartet einige Minuten, dann wird sie neugierig und fragt:“ Welches Mittel soll das sein?“ Er: „Sie nehmen mehrere Blatt Toilettenpapier und reiben damit mehrfach zwischen beide Brüste von oben nach unten und zurück.“ Sie: „ Und Sie glauben, dass es funktioniert“? Er: „ Ganz bestimmt. Der beste Be­weis, dass es funktioniert, ist doch ihr Hintern“.

4

Alter

Lewi

Eine etwas in die Jahre gekommene Frau steht vor dem Zubettgehen nackt vor den Spiegel, lässt ihren Blick am Spiegelbild rauf und runter wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann: „Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr alt. Meine Haut ist schrumpelig und schlapp, meine Brüste hängen beinahe bis zur Hüfte und mein Hintern ist total dick geworden…“ Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: "Bitte sag jetzt etwas Positives über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!" Er überlegt einen Moment und meint dann: „Na wenigstens scheint mit deinen Augen noch alles in Ordnung zu sein.“

0

Elektriker

Katermann

Was haben die Brust einer Mutter und eine elektrische Eisenbahn gemeinsam?

Gedacht für Kinder und die Männer spielen damit.

Fritzchen

Anonym

Eine Tages sagte fritzchen: Frau Lehrerin kann ich mit zu ihnen kommen? Meine Eltern sind nicht zu Hause und es ist schon dunkel. Die Lehrerin antwortet:Nein fritzchen! Fritzchen bettelt weiter nach ein paar anläufen willigt die Lehrerin ein. Bei der Lehrerin zu Hause sagt sie: So fritzchen ich gehe jetzt duschen und du musst nach Hause! Fritzchen fragt :Warum kann ich nicht mitkommen? Bitte🥺!! Die Lehrerin sagt :okay aber danach gehst du nach Hause! Okay antwortet fritzchen. In der Dusche sagte fritzchen: was habe sie den da an der Brust? Das sagte die Lehrerin sind meine Scheinwerfer. Fritzchen fragte : und das da unten? Die Lehrerin meinte: das ist mein Urwald und was hast du da unten? Fritzchen sagte: das ist meine Schlange ! Nach dem duschen sagte die Lehrerin : so fritzchen jetzt musst du gehe . Ich will jetzt schlafen! Da sagte fritzchen: kann ich mitkommen,bitte? Okay sagte die Lehrerin aber danach gehst du! In der Nacht stupste fritzchen die Lehrerin an und meinte: können sie ihre Scheinwerfer anmachen… meine Schlange hat sich in ihrem Urwald verirrt!!

3

Männer

Fritz

In der Ökobar

Im Dorf hat eine neue Ökobar eröffnet. Klaus und sein Freund wollen sehen, was dort angeboten wird. Deshalb besuchen sie die Bar. Der Kellnerin ruft Klaus zu: „Zwei Glas Milch, bitte.“ Die nimmt zwei Gläser, öffnet ihre Bluse, hält sich ein Glas unter die Brust und drückt zweimal kräftig. Als sie auf die gleiche Weise auch das zweite Glas gefüllt und sich dann wortlos entfernt hat, meint Klaus: „Mann, bin ich froh, dass wir keinen Pflaumensaft bestellt haben!“

Männer

Anonym

Mann: Ich glaube ich bin allergisch gegen Brüste , Scheiden und halt generell Frauen immer wenn ich so etwas anfasse schwillt meine Hose an ! 😂🤔

Bauern

Giwel

Traurige Kuh

Fragt der Tourist den Bauern:“ Warum hat die Kuh so traurige Augen?“ „Wenn Ihre Frau täglich an den Brüsten massiert, aber nur einmal pro Jahr gedeckt würde, tät‘ sie auch so traurig dreinschauen.“

0

Doktor

Brinkmann

Kommt eine Frau zum Arzt und sagt: "Herr Doktor, ich habe einen Knoten in der Brust!" Meint der: „Also nein, wer macht denn so was?“

0

Mediziner

Katermann

Medizin-Examen. Einem bayrischen cand.med. wird das Bild eines weiblichen Oberkörpers vorgelegt. Er soll eine Diagnose stellen. „Die Dutt’n san enzunden“, stammelt er.

Der Professor genervt: „Erstens heißt es nicht Dutt’n, sondern Brüste, zweitens heißt es nicht enzunden, sondern entzündet und drittens san die Dutt’n net enzunden“.

Zug

Dieter

Iwan, im Lande des Wodkas, ist ein berühmter Bärentöter. „Wie machst du das?“ fragt ihn Pjotr. „Ganz einfach“, erwidert Iwan mit geschwellter Brust. "Ich stelle mich vor eine Höhle und pfeife. Wenn der Bär raus kommt, schieße ich ihn ab." Wochen später treffen sich die beiden erneut. Pjotr geht auf Krücken, ist arg lädiert. „Was hast du angestellt, Brüderchen?“, fragt Iwan. „Ich habe deinen Trick ausprobiert. Ich habe eine Höhle gefunden und habe laut gepfiffen.“ - „Und dann?“ „… dann ist der Zug gekommen!“

0

Männer

Dämonin

Hallo, Ich bin 12/weiblich. Heute gibt es für euch eine Geschichte…

KRIEGERIN…

Ich rannte eine Gasse entlang. Mein Ex hatte mich betrogen. Mir liefen die Tränen. Es war schon dunkel draußen. Plötzlich hörte ich ein Geräusch!

Ich drehte mich schnell um. Da standen 5 Männer. Sie kamen immer näher. Mir schoss ein Gedanke durch den Kopf. Vielleicht wollten die Männer mich vergewaltigen!!! Und schon griffen die Männer nach mir… ABER NICHT MIT MIR…

Einer bekam ein Tritt auf die Brust. Der andere bekam mein Knie in die Eier. Die 3 andere Männer schnappten sich ihre Kumpels und liefen weg.

Ich warf meine Haare nach hinten und stolzierte weiter. Nur weil ich noch so jung bin und mollig bin, heißt noch lange nicht das man mich verletzen darf.

Diese Geschichte ist für Mädchen gedacht.

Schreibt in die Kommis, wie das Abenteuer weiter gehen soll…

Kleine

Byholew

Der kleine Junge sieht zum ersten Male, wie eine Frau ihr Baby an die Brust genommen hat und stillt. Er fragt:" Sag mal Tante, muss das kleine Baby den großen Knödel ganz allein aufessen?"

0

Reim

Anonym

Toll ist Simone anzuschauen, rassig, schlank, im besten Alter. Doch leidet sie, wie viele Frauen, täglich in ihrem Büstenhalter. Er quält sie, und er schneidet ein, er juckt im Sommer noch dazu. Das kann die pure Hölle sein, denn Luft ranlassen ist tabu!

Heut mögens 30 Grad wohl sein, das hält Simone nicht mehr aus. Im Garten hier, so ganz allein, da muss sie aus dem BH raus! Stöhnend, mit verklärten Blicken, öffnet sie den BH-Verschluss. Befreit die Schultern und den Rücken, der BH fällt - ein Hochgenuss!

Endlich erlöst und Wohltat pur! Doch wie man deutlich sehen kann, bleibt vom BH ne helle Spur, fast so, als hätt sie ihn noch an. Wie hat sie nur darin gelitten! Da tut es gut, wenn nichts mehr schnürt. Was kümmern sie da noch die Sitten, wenn sie mal Luft am Busen spürt!

An so viel Freiheit ist die Brust der Damenwelt meist nicht gewöhnt, so dass Simone schreit vor Lust, zumindest aber lauthals stöhnt. Ihr Busen weithin sichtbar strahlt, sie ist schließlich nicht nahtlos braun. Und weil sie so entblößt sich aalt lockts manchen an den Gartenzaun,

Die Männer in den Nachbargärten, die solch ein Anblick gar nicht stört, spürn in der Hose ein Verhärten. Die Frauen findens unerhört. Sie müssen im BH sich plagen, beneiden heimlich die Simone, und wären an so heißen Tagen selbst auch gern einmal oben ohne!

4

Alter

Elena

Das alte Pärchen Meier möchte am Abend mal wieder ausgehen. Frau Meier zieht sich im Schlafzimmer um, ihr Mann wartet auf Sie. Die Gattin fragt, als sie aus dem Badezimmer gekommen ist :" Schatz, was denkst du, ist der Ausschnitt zu tief?" Antwortet Herr Meier :" Hast du Haare auf der Brust?" Und nachdem Frau Meier dies entzürnt verneinte, sagte er :" Dann ist der Ausschnitt zu tief!"

0

Vater

Anonym

Junge kommt zu Haus seiner Freundin. Vater öffnet die Tür. JUNGE: Hallo ich bin Andreas und bin hier um Ihrer Tochter an die Brüste zu fassen. VATER: An was? JUNGE: Andreas!

Schwanz

AnonymA12

Bei 5 likes gibt es eine Fortsetzung.

Er schubst sie nun sanft ins Schlafzimmer. Er ist schon Stunden scharf auf sie. Er zieht sie in einen erotischen und leidenschaftlichen Kuss und knabbert gefühlvoll an ihrem Ohrläppchen. Ein leises stöhnen verrät das sie es genießt. Sie streichelt ihm verführerisch über die Brust und die Beule in seiner Hose verrät das auch er es genießt. Sie sieht ihm tief in die Augen und beginnt ihre Hüfte an der entstandenen Beule zu reiben und sie spürt seine anschwellende Erektion durch jede Zuckung. Auch ihm entfährt ein stöhnen als sie plötzlich auf die Knie vor ihm fällt und die Beule mit küssen bedeckt. Mit der Hand fährt sie vorsichtig in den Hosenbund und merkt wie sein Schwanz so lustvoll vor sich hin zuckt. Schließlich öffnet sie ihm die zerrissene Jeans und zieht sie ihm samt seiner Boxershorts runter.

Männer

Anonym

Die Ökobar

Im Dorf hat eine Ökobar eröffnet. Zwei junge Burschen gehen hin, um zu sehen, was es dort gibt. Kaum haben sie sich hingesetzt, erscheint auch schon die Kellnerin und sie antworten auf die Frage, was sie trinken möchten: „Zwei Glas Milch, bitte.“ Die beiden staunen nicht schlecht, als die Kellnerin ihr Bluse öffnet, sich ein Glas unter die Brust hält und zweimal kräftig drückt. Als sie auf diese Weise auch noch das zweite Glas füllt, ihnen beides freundlich serviert und sich dann entfernt, meint der eine: „Mann, bin ich froh, dass wir keinen Pflaumensaft bestellt haben!“

2