Bitte buchstabieren Sie ihren Namen. Meier: Großes M und kleine eier.

Der kleine Indianer-Junge fragt den Häuptling: „Warum haben wir alle so schöne Namen?“

„Nun ja, bei einer Geburt schaut man in die Natur und sieht, was passiert.“

„Deshalb heißt deine Schwester auch Aufgehende-Sonne.“

„Hast du das verstanden, Köter-Der-Gerade-Vor-Das-Zelt-Scheißt?“

Eine Frau kommt völlig aufgelöst ins Krankenhaus. „Schulze ist mein Name. Mein Mann wurde vorhin eingeliefert. Er hatte einen Zusammenstoß mit einer Dampfwalze.“ Die Schwester sieht nach und antwortet dann: „Ja, Frau Schulze, Ihr Mann liegt von Zimmer 7 bis 9.“

Adolf Puff trifft seinen Freund Hürli. Hürli: "Lass doch deinen fürchterlichen Namen ändern." Adolf: "Das kann ich mir geldlich nicht leisten." Hürli: "In Mailand kosten die Namensänderung nicht viel.„ Nach einigen Wochen treffen sich die Freunde wieder. Adolf: " Ich habe einen neuen Namen. Ich heiße jetzt ADOLFO BORDELLO.“

Beim Einwohneramt: „Mein Name ist Johann Arschgucker und ich möchte mich gerne umtaufen lassen!“ „Kein Problem“, sagt der Standesbeamte. „Ab heute heißen Sie Hansi Hinterseher!“

  • Guten Abend, mein Name ist Umberto Ich bin hier um Ihre Tochter zu vögeln.
  • Um was???
  • Umberto

Zauberflöte

Ein Miederwarenunternehmen hat einen neuen BH entwickelt und sucht per Ausschreibung einen werbewirksamen Produktnamen. Der eingehende Vorschlag „Zauberflöte“ überzeugt sie. Sie laden den Einsender ein. Es erscheint ein kleiner Junge. Sie fragen ihn, wie er auf den Namen gekommen ist. Er sagt:" Wenn meine Mama abends ihren BH auszieht, sagt mein Papi: Jetzt ist der Zauber flöten."

Chuck Norris kann seinen Namen in Beton pinkeln.

In Moskau unterhalten sich zwei Männer. Hast du heute in den Nachrichten gehört, dass ein Putin aus Moskau ein Auto gewonnen hat? Ja, ich habe die Nachricht gehört. Der Name war jedoch nicht Putin, sondern Pautin. Es war nicht in Moskau, sondern in St. Petersburg. Es war kein Auto, sondern ein Fahrrad. Das hat er auch nicht gewonnen, sondern es wurde ihm gestohlen.

Ich fahr so gern nach Reykjavik weil ich so gern die Reika f…

Erster Schultag in Berlin.

Der Direktor ruft die Schüler auf: „Mustapha El Ekhzeri?“ - „Anwesend!“ „Achmed El Cabul?“ - „Anwesend!“ „Kadir Sel Ohlmi?“ - „Anwesend!“ „Mohammed Endahrha“ - „Anwesend!“ „Mel Ani El Sner?“ - Stille im Klassenzimmer. „Mel Ani El Sner?“ - Stille im Klassenzimmer. Ein letztes Mal: "Mel Ani El Sner?" Jetzt steht ein Mädchen in der letzten Reihe auf und sagt: „Das bin wahrscheinlich ich. Aber mein Name wird MELANIE ELSNER ausgesprochen.“

Die Drei asiaten mu,fu und ju wollen nach amerika ziehen. Um nicht aufzufallen ändern sie ihre namen. Ju ändert seinen namen zu juck. Mu ändert seinen namen zu muck, und fu geht zurück nach asien

Ein junger Prinz möchte eine schöne junge Prinzessin heiraten. Im Namen des Königs muss er nun drei Prüfungen bestehen.

  1. Ein Fass voll Rum trinken.
  2. Einem Gorilla einen faulen Zahn ziehen.
  3. Einer Frau zum Orgasmus verhelfen, die nie zuvor einen hatte. Drei Zelte werden vorbereitet.

Total betrunken torkelt der Prinz aus dem ersten Zelt. Im zweiten Zelt kracht und schreit es fürchterlich bis der zerkratzte, gebissene Prinz das Zelt siegessicher verlässt und sich erkundigt: „Wo ist nun diese arme Frau die so fürchterlich Zahnweh hat?“

Wollte ein chinesisches Restaurant eröffnen, doch der Name „ Gestern noch miaut- heute schon mit Kraut“ kam doch nicht so gut an.

Fritzchen ist in der Schule.Er gab jeden Bleistift einen Namen. Da fiel ihn der Bleistift aus der Hand. Er suchte und suchte. Da kam der Lehrer und begrüßt die Kinder freundlich. Alle Kinder begrüßt ihn auch freundlich in den Augenblick fand Friedrich sein Bleistift. Der Bleistift war sehr dreckig. Er rief ganz laut, :Meine Güte, Herr Müller warum bist du denn so dreckig "

Fünf Schweizer kommen in einem Audi Quattro an die Grenze nach Italien. Der italienische Grenzer sagt: „Es ist illegal, fünf Leute in einem Quattro mitzunehmen.“ Fragt der Schweizer: „Äh was ist daran illegal?“ „Quattro bedeutet vier.“, sagt der Grenzer. „Aber Quattro ist doch nur der Name des Autos.“, beharrt der Schweizer. „Hier, schauen Sie in die Papiere: das Fahrzeug ist dafür zugelassen, fünf Personen zu befördern.“ Beamter: „Das können Sie mir nicht weismachen, quattro bedeutet vier! Sie haben fünf Leute in diesem Auto, also haben Sie das Gesetz gebrochen!“ „Sie Idiot“, schreit der Schweizer, „holen Sie mir Ihren Vorgesetzten, ich möchte mit jemandem sprechen, der etwas intelligenter ist!“ „Sorry“, sagt der Grenzer, „er kann nicht kommen. Er ist beschäftigt mit zwei Typen in einem Fiat Uno!“

Chuck Norris hat an seinem dritten Lebenstag den Namen in seine Geburtsurkunde selbst eingetragen!

Kevin ist kein Name Kevin ist eine Diagnose

Im Folgenden lesen Sie einen sehr kurzen Dialog zwischen zwei Personen:

Person A: Ho-Oh, Kukmarda! Person B: Woingenau? Person A: Sind Sie etwa Taubsi hören mir ja gar nicht zu. Person B: Ich bin ganz Ohrdoch ich kann da Onix zu sagen, da mir Absol-ut die Zeit fehlt. Person A: Owei! Und ich kleb Pandir wie ein Nasgnet, nur um mitzukriegen, was für ein Sterndu bist. Person B: Isso. Tut mir zwar sehr Ledyba ich Gehweiher. Daher auf Wiesor-sehen!

Die Namen der Personen sind unbekannt, da beide Icognito waren.

(Ich weiß, der Witz war etwas Lahmus, doch ich finde ihn Echnatoll und freue mich über jeden Klikk.)

Harry Potter findet ein altes Nokia 3310 und öffnet eine Notiz.

„Hallo, mein Name ist Tom Riddle. Wie ich sehe, hast Du mein altes Nokia gefunden. Viel Spaß bei dem Versuch, den Horcrux zu zerstören.“

Loading...