Abends im Ehebett flüstert ein Börsenmakler seiner schönen jungen Frau ins Ohr: „Die Aktien steigen. Der Kurs ist fest“. Sie räkelt sich. „Nein, die Börse bleibt heute geschlossen.“ Mißmutig dreht er sich auf die Seite, aber seine Frau läßt sich die Sache noch einmal durch den Kopf gehen und sagt dann: „Schatz, die Börse hat ihre Pforten doch noch geöffnet. Ich nehme die Aktien zu Höchstwert.“ „Zu spät“, knurrte der Makler. „Ich habe sie schon unter der Hand verschleudert.“

Kommentare (1)

S

LOL