Ein Mann kommt in einen überfüllten Friseursalon und fragt: „Wann komme ich dran mit Haareschneiden?“ Der Friseur antwortet: „In zwei Stunden.“ Der Mann meint: „Klasse!“, und verlässt freudestrahlend den Laden.

Am nächsten Tag kommt der Mann wieder in den Friseursalon: „Wie lange dauert es, bis ich drankomme?“ „Zweieinhalb Stunden“, antwortet der Friseur. „Prima!“, meint der Mann hocherfreut und verlässt den Laden. „So ein komischer Typ“, sagt der Friseur zu seinem Lehrling, „geh dem mal hinterher und schau, was er macht!“

Zehn Minuten später kommt der Lehrling zurück und kann vor Lachen kaum noch an sich halten. „Und“, fragt der Friseur, „wo geht er hin, wenn er den Laden verlässt?“ Der Lehrling lacht: „Er geht zu Ihrer Frau nach Hause!“

Kommentare (3)

L

C

Na, die Frau des Friseurs geht fremd... Und ihr "Neuer" hat geguckt, wie lange der Friseur noch beschäftigt ist...

K

DER WITZ IST NICHT SO LUSTIG