PAW Patrol ist die unlogischste Serie der Welt:

Hunde können sprechen, autofahren usw.

Ryder hat eine Luxuszentrale, obwohl er noch 10 Jahre alt ist.

Jeden Tag passiert in der Abenteuerbucht Chaos und die PAW Patrol hat daswegen einen lebensgefährlichen Einsatz.

Wenn die PAW Patrol mit dem Einsatz fertig ist, dann kriegt sie keinen Geld.

WAS IST DAS FÜR EINE SERIE?!?!?!

Kommentare (25)

Ist nicht lustig aber war

Isso, komplette kinderverblödung

Filme/Serien und Realität? einzig real sind doch Dokumentationen

Bisschen anderes Thema, aber: In solchen Serien gibt es kaum weibliche Helden. Und wenn doch, dann sind das lächerlich schlanke Mädels, entweder brav oder zickig, und kommen meist eh nur in Kombination mit einem Jungen vor.

Deswegen würde ich auch Kinderverblödung dazu sagen. Denn ein Mädchen lernt daraus höchstens, dass immer nur Platz für ein Mädchen ist (Konkurrenzdenken also...), und dass "schlank, hübsch, tussig" das einzig "Normale" ist.

Okay, das Problem haben viele Serien. Aber Paw Patrol gehört dazu. Ist euch schon mal aufgefallen, dass es unter den Hunden nur ein Mädchen gibt (Skye)? Jungs können sich bei einer solchen Serie aussuchen, mit wem sie sich gerne identifizieren wollen bzw. wer ihnen am ähnlichsten ist. Bei Mädchen ist das nicht so einfach.

Es scheinen sich wohl nicht genug Eltern darüber zu beschweren, weil die selber so verblöded erzogen wurden...

@Mooly: Aber das sind Nebenfiguren, die tauchen nicht in jeder Folge auf

@cougar, das stimmt hundertprozentig.

Wobei sich die Macher damit auch ins eigene Fleisch schneiden... sie könnten doppelt so viele Actionfiguren, Stofftiere und dergleichen verkaufen, wenn sie die Serie mädchenfreundlicher gemacht hätten

Sind halt immer noch viel weniger als die Jungs

Mein Bruder hat diese Serie früher übelst gesuchtet

Ich hab nie verstanden, was so toll daran ist

Aber zu dem Thema Mädchen: Die Jungens können zur Fraktion Feuerwehr, Polizei, Wasserrettung, Müllmann, usw. gehören. Für die Mädels gibt es einen kleinen „pinki pink“ Chihuahua…echt jetzt?!

Jap, dieses „mädchen mögen pinki pinki“ ist auch so sexistisch.