Gutes Geschäft

Eine Frau fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäck-träger hat sie zwei Säcke. Der eine Sack hat ein Loch, aus dem fallen dauernd Euromünzen heraus. Zwei Polizisten bemerken das und machen die Frau darauf aufmerksam. Die Frau erschrickt: „Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger wieder einsammeln.“ „Moment mal“, sagt einer der Polizisten, „woher haben Sie das Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?“ „Nee!“, sagt die Frau, "wissen Sie, ich habe einen Schrebergarten direkt neben dem Fußballstadion. Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt: Entweder zwei Euro oder das gute Stück ist ab." Die Polizisten lachen: „Gute Idee!“, sagt der eine, „aber was ist denn in dem anderen Sack?“ „Naja“, sagt die Frau, „es haben eben nicht alle bezahlt!“

Pech

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe vor sich ein Bier. Da kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: "Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen eines Biers!" Der Kleine: „Na dann pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis…Umleitung! Wollte mich aufhängen…Strick gerissen! Wollte mich erschießen… Revolver klemmt! Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg…!“

Rosen sind Rot Münzen sind Geld Ich hab mir eine Pizza bestellt Also komm schnell her und Leg dich drauf Den auf meiner Pizza fehlt noch der Lauch

Ein Schweizer, ein Franzose und ein Italiener werden in Saudi-Arabien beim dort strengstens verbotenen Konsum von Alkohol erwischt. Der Sultan lässt sie vorführen, sieht sie sich an und sagt: „Für den Konsum von Alkohol bekommt ihr eine Strafe von 50 Peitschenhieben! Aber da ihr Ausländer seid und von dem Verbot nichts wusstet, will ich gnädig sein. Ihr habt vor der Strafe noch einen Wunsch frei! Fang du an, Italiener.“ "Ich wünsche mir, dass ihr mir ein Kissen auf den Rücken bindet, bevor ihr mich auspeitscht." Der Wunsch wird ihm erfüllt, doch leider zerreißt das Kissen unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 25 Schlägen. Der Franzose, der das sieht, wünscht sich, dass man ihm zwei Kissen auf den Rücken binden möge. Gesagt, getan, doch leider reißen auch bei ihm die Kissen frühzeitig. Nun wendet sich der Sultan an den Schweizer und sagt: „Nun Schweizer, da ich ein großer Geldliebhaber bin und ihr so schön Geld verstecken könnt, bin ich dir besonders gnädig! Du hast zwei Wünsche frei! Aber wähle gut.“ Sagt der Schweizer: „Ok, schon gewählt. Als Erstes hätte ich gern 100 Peitschenhiebe statt nur 50!“ Der Franzose und der Italiener schauen sich entgeistert an. Der Sultan sagt: „Ich verstehe es zwar nicht, aber es sei dir die doppelte Zahl an Hieben gewährt! Und dein zweiter Wunsch?“ „Bindet mir den Italiener auf den Rücken!“

Im Zug sitzen zwei ältere Männer gegenüber. Der eine reibt immer Daumen und Zeigefinger aneinander. Nach einiger Zeit wird der andere neugierig und fragt: „Kommt das vom Geld zählen?“ Der andere: “ Nein, das kommt aus der Nase.“

In einer Firma werden 5 Kannibalen als Programmierer angestellt. Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Firmenchef: „Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe.“ Die Kannibalen geloben keine Kollegen zu belästigen.

Nach vier Wochen kommt der Firmenchef wieder und sagt: „Ihr arbeitet sehr gut. Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?“

Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Firmenchef wieder weg ist, fragt der Boss der Kannibalen: „Wer von euch Affen hat die Putzfrau gefressen?“

Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut: „Ich war es.“

Sagt der Kannibalen-Boss: „Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen…!“

Das sind Bibi und Dagi. Ohne Hirn und ohne Abi, sie jagen das Geld, verarschen die Welt. Weil sie Geldgeil sind, weil sie Geldgeil sind:D xD

Die Politikergattin zum Anlageberater: „Ich möchte mein Geld in Steuern anlegen. Ich habe gehört, dass die demnächst wieder steigen.“

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe, vor sich ein Bier. Kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus. Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: „Nun hab’ dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen einem Bier!“ Der Kleine: „Na, dann pass mal auf. Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben. Legte ich mich aufs Gleis … Umleitung! Wollte mich aufhängen … Strick gerissen! Wollte mich erschießen … Revolver klemmt! Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg!“

Was bedeutet eigentlich AMG…?

Albaner Mit Geld !

Was ist der Unterschied zwischen einem Fußballspieler und einem Bankräuber? Der Bankräuber sagt: „Geld her, oder ich schieße!“ Der Fußballspieler sagt: „Geld her, oder ich schieße nicht!“

Ein Bauer braucht Geld. Also eröffnet er einen kleinen Puff. Es dauert nicht lange, da kommt auch schon der erste Kunde. Er ist hinterher sehr befriedigt, und wollte wissen wer das war, der da hinter der Wand stand. Der Bauer sagte, das sei seine Frau. Am nächsten Tag ging das ganze von vorne los, und auch diesmal wollte der Mann wissen wer das war. Der Bauer antwortete das seine seine Tochter. Am nächsten Tag kam der Men hechelnd raus, und wollte die Nummer von diesem Wundersamen Wesen, welches dort hinter der Wand stand haben. Bei sich zuhause rief er bei der Angegebenen Nummer an. Dort meldete ich freundlich eine Stimme, und stellte sich als Vertreter für Melkmaschienen raus…

Heimweh

Ein Fernfahrer geht in einen Puff und meint zur Chefin: „Ich möchte gerne die hässlichste Frau für eine Nacht, kalten Hackbraten und drei Dosen Bier. Ich zahle 10.000 Euro.“ „Für das Geld kriegen Sie mein schönstes Mädchen“, sagt die Puffmutter. „Damit wir uns nicht missverstehen: Ich bin nicht geil - ich habe Heimweh.“

Wenn Chuck Norris einkaufen geht bekommt er geld.

Ich wollte mal Geld für Obdachlose sammeln, aber der Slogan „Kollekte für verdreckte!“ kam nicht so gut an

Reitet ein Pferd und ein Mann durch die Stadt,hatten Hunger und Durst. Sie sahen eine Kneipe und reiteten da hin.Ging der Mann da rein und wollte sich was zu trinken besorgen.Aber er hatte kein Geld dabei,er hatte eine Idee

Reiter: Her Verkäufer wenn ich mein Pferd zum Lachen bringe dann bekomme ich eine Flasche Vodka

Ging der Reiter raus und das Pferd lachte

Reiter erwiderte: Wenn ich mein Pferd zum weinen bekomme bekomme ich noch eine Flasche

Verkäufer nickte

Reiter lief einmal um die Kneipe rum und das Pferd weinte. Und der Reiter ging wieder rein

Verkäufer: Ey wenn du mir sagtst wie du das Pferd zum Lachen und dann noch zum heulen gebracht hattes bekommst du nochmal eine pulle

Reiter: also erst sagte ich zum Pferd ich habe einen längeren Schwanz als du,danach haben wir verglichen

😂😂😂😂😂😂😂😂

Ein Fernfahrer geht in ein Bordell und sagt zur Chefin: „Ich möchte gerne die hässlichste Frau für eine Nacht, kalten Hackbraten und drei Dosen Bier. Ich zahle 500 Euro.“ Puffmutter: „Für das Geld kriegen sie mein schönstes Mädchen!“ Fernfahrer: „Damit wir uns nicht missverstehen. Ich bin nicht geil – ich habe Heimweh!“

Steigen eine Mutter und ihr vierjähriger Sohn in ein Bus. Als sie an einem Parkplatz vorbeikommen, sieht der Junge zwei Prostituirte. Er fragt:"Mama, wer sind die und was machen die da?" Die Muttet antwortet verlegen:"Das…Das sind Ehefrauen die auf ihre Ehemänner warten!" Busfahrer:"Ach Quatsch! Das sind N....n und die machens für Geld!" Der Sohn fragt wieder: "Aber die kriegen dann ja Kinder. Was wird aus denen?!" Die Mutter antwortet sauer:„Busfahrer!“

Wie nennt man einen Mann der mit Geld wirft? Scheinwerfer ; )

Peter: „Leider ist meine Frau vor 4 Wochen gestorben“. Heiner: "Oje! Was hat sie denn gehabt?" Peter: "Ein kleines Einzelhandelsgeschäft." Heiner: "Nein, was hat ihr gefehlt?" Peter: „Das Geld, ihr Geschäft vernünftig auszubauen“. Heiner: "Nein, nein, ich will wissen, an was sie gestorben ist?" Peter: „Ach so, sie wollte in den Keller gehen, um Kartoffeln und Sauerkraut fürs Mittagsessen zu holen. Dabei ist sie gestürzt und hat sich das Genick gebrochen“. Heiner: "Oh Schreck! Und was habt ihr dann gemacht?" Peter: „Nudeln!“

Loading...