Die Bibel sagt, dass wir alle von Adam und Eva abstammen, die drei Söhne hatten, aber keine Tochter.

Fällt dir was auf? Lass dir ruhig so viel Zeit, wie du brauchst...

Kommentare (3)

Diesen Witz widme ich Katermann! Er hat in der Vergangenheit gerne Seitenhiebe gegenüber dem Christentum ausgeteilt, jedoch stets auf eine stilvolle Weise

Colin

Diesen Witz widme ich Katermann! Er hat in der Vergangenheit gerne Seitenhiebe gegenüber dem Christentum ausgeteilt, jedoch stets auf eine stilvolle Weise

Eigentlich ist das hier mehr ein Seitenhieb gegen das Judentum, da das Jahrtausende vor dem Christentum passiert ist und das alte Testament (zumindest der Teil welcher von mose geschrieben wurde, was hierauf zutrifft) eine kopie der Thora ist, aber es ist schon etwas komisch, was du entdeckt hast…

Okay, da hast du natürlich recht! Das Judentum ist ja viel älter als das Christentum, und dort war auch schon von Adam und Eva die Rede. Naja, und falls die Geschichte mit Adam und Eva wahr ist, dann hatten sie vermutlich auch Töchter... Die Bibel ist da halt an einigen Stellen etwas frauenfeindlich. Da waren die Namen meistens egal, es heißt oft nur "XY und seine Frau". Deswegen vermute ich, dass die Töchter nur nicht erwähnt wurden. Das ist dann zwar genau genommen immer noch Inzest. Aber nicht mehr auf eine ganz so hässliche Weise

Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben