Liebe-Witze

Lewho
in Schule

Die Schüler sollen einen Satz bilden, im dem die Wörter Ei, Liebe, Frau, Zimmer und Mann vorkommen. Es meldet sich Urs Hürlimann: „Ei, ei, liebe Frau Zimmermann.“

0
Hencki

Was ist besser: Alzheimer oder Parkinsonsyndrom?

Alzheimer! Lieber ein Bier vergessen als alles zu verschütten!

1
Lewdie

Ein glückliches Ehepaar feiert sein 5-jähriges Hochzeitsjubiläum. Er zu ihr:“ Schatz, ich muss dir etwas gestehen, was ich dir bisher verheimlicht habe: Ich bin farbenblind.“ Darauf entgegnet sie: „Mein Liebster, auch ich muss dir etwas sagen, was ich dir bisher nicht gesagt habe. Ich komme nicht aus München. Ich bis aus dem Senegal!“

1

Sie: „Mein süßer Liebling, mein kleines Schatzilein, mein Schnuckiputzie …“

Er: „Ja, was ist denn, Liebes?“

Sie: „Halt die Schnauze, ich rede mit dem Hund!“

Anonym
in Chuck Norris

Chuck Norris isst am liebsten Melonen-Joghurt…mit ganzen Früchten.

Andrea
in Weihnachten

„Mami, ist es wahr, dass der Storch uns die Babys, der liebe Gott unser täglich Brot und der Weihnachtsmann die Geschenke bringt?“, fragt das Kind. „Ja natürlich“, antwortet die Mutter. „Und wofür brauchen wir dann noch Vati?“

0
Bylew
in Schule

Pferderennen

Eine Schulklasse besucht ein Pferderennen. Die Lehrerin erklärt gerade den Kindern wie so ein Pferd gebaut ist, als der kleine Max entdeckt, dass einem Pferd da was zwischen den Beinen baumelt. Max will natürlich wissen, was das denn nun sei, und fragt die Lehrerin. Darauf meint diese sichtlich errötend: „Ooooooch…das? Das ist nichts…“ Ein Mann der gerade vorbeikommt meint daraufhin: „Mein lieber Mann, Sie müssen ja ganz schön verwöhnt sein…“

5
Anonym

Bergbauern beim Bund:

Brief:

Liebe Mutter! Lieber Vater!

Mir geht’s gut hier! Ich hoffe, euch beiden, der Annemarie, dem Andreas, dem Karl, dem Willi, der Karin, dem Peter und dem Hans auch. Sagt dem Karl und dem Willi bitte unbedingt, dass es beim Bund echt toll ist … Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor hier alle Plätze voll sind! Zuerst war ich sehr unruhig, weil man fast bis 6 Uhr im Bett bleiben muss, aber jetzt gefällt mir das lange Ausschlafen schon. Sagt Karl und Willi, dass man nur sein Bett richten und ein paar Kleinigkeiten vor dem Frühstück erledigen muss. Keine Stallarbeit, keine Tiere füttern, kein Holz hacken, kein Einheizen - praktisch gar nichts. Man wäscht sich, Männer rasieren sich, ist aber alles nicht so schlimm, weil es warmes Wasser gibt. Das Frühstück ist halt ein bisserl komisch. Es gibt jede Menge Säfte, Weckerl, Marmelade, Eier, aber keine Erdäpfel, Fleisch und halt alles andere, was wir normalerweise zum Frühstück essen. Aber ihr könnt dem Karl und dem Willi ausrichten, dass man das Frühstück von irgendwelchen Städtern, die nur Kaffee trinken, mitessen kann und so hat man dann auch bis Mittag genug. Da gibt’s dann ja wieder was zu essen. Es wundert mich nicht, dass die Burschen aus der Stadt nicht weit marschieren können. Wir gehen viel Überland und der Leutnant sagt, dass das lange Marschieren gut ist für die Abhärtung. Na ja, wenn er das glaubt … als Rekrut kann ich ja nichts dagegen sagen. Aber ein „Überlandmarsch“ ist ungefähr soweit wie bei uns zu Hause bis zum Postamt. Und wenn wir am Ziel sind, dann haben die Städter wunde Füße und fahren mit dem Lkw zurück. Das wird Karl und Willi so richtig zum Lachen bringen: Ich kriege Auszeichnungen fürs Schießen und ich weiß gar nicht warum! Das schwarze in der Mitte ist viel größer als ein Rattenkopf und es bewegt sich nicht einmal. Und es schießt auch nicht zurück so wie die Huberbauer-Brüder mit dem Luftdruckgewehr. Alles, was man machen muss, ist, sich gemütlich und bequem hinlegen, in Ruhe zielen und treffen. Man muss nicht einmal seine eigenen Patronen machen. Die haben da schon fertige in Kisten! Dann gibt’s noch die Nahkampfausbildung. Da kann man mit den Städtern raufen und ringen. Aber man muss aufpassen, die sind so schnell hin. Aber es ist viel leichter als unseren Stier zu bändigen, wenn er sich wieder einmal losgerissen hat. Ich bin am besten beim Nahkampf, außer dem Voller Sepp. Der hat am gleichen Tag angefangen wie ich. Gegen den hab ich nur ein einziges Mal gewonnen. Ich glaube das liegt daran, dass ich nur 1,70m groß und 70kg schwer bin und der Voller Sepp hat bei 2m ja 120 kg. Vergesst bitte nicht dem Karl und dem Willi Bescheid zu geben, dass sie sich anmelden, bevor alle anderen mitkriegen, wie das hier abläuft, dann ist hier die Bude voll und sie kriegen keinen Platz mehr. Alles Liebe an euch! Viele liebe Grüße Eure Tochter Elisabeth

4
Fadi

Ein Kind schreibt dem Nikolaus : bitte lieber Nikolaus, ich wünsche mir einen Bruder zum Weihnachten. Nikolaus antwortet : bitte mein lieber, schick mir doch deine Mama

5
Administrador viecho
in Rosen sind rot

Veilchen sind blau, Rosen sind rot Bevor ich dich Küsse bin ich lieber Tod

Die Rosen so rot, Gelb ist die Biene, Ich kann nicht dichten, Waschmaschine

Was soll das heißen, der Vers ist nicht gut, Halt jetzt die Klappe sonst fließt hier gleich Blut!

4

Er schenkte ihr 100 rote Rosen und sagte :, Ich höre erst auf dich zu lieben wenn die 100 Rose verblüht ist 99 waren echt 1 war Plastik

ichbineinpro1
in Minecraft

Das spielt ein Minecrafter am liebsten Die Blockflöte

MACHT ist immer Lieblos.

LIEBE niemals Machtlos!

Delphini Naga Riddle
in Harry Potter

Du hast in der Früh verschlafen, und knapp deinen Bus verpasst… Bleib lieber zu Hause das war dobby der dein Leben retten wollte.

Jürgen

Was essen Soldaten am liebsten? - Marschmellows

4
Anonym

Rot ist die Liebe Schwarz ist das Loch, Mädel sei tapfer rein muss er doch.

2
Finn Middendorf

Lieber fernsehfaul als Radioaktiv:-)

1
Anonym
in Hunde

Zwei Frauen mit Hund unterhalten sich: „Stelle dir vor, liebe Claudia, es soll Hunde geben, die sind klüger als ihr Frauchen.“ – „Du wirst es nicht glauben, liebe Marion, genau so einen habe ich.“

4
Me;)
in Sport

Ich liebe Sport, deshalb mache ich es auch so selten. Das soll ja was besonderes bleiben.

Primosz

Eva zu Adam: „Liebst du mich?“

Adam zuckt mit den Schultern und sagt: „Wen sonst?“