3.75

Ich bin Eric, 13 und du machst dir am besten selbst nen Bild von mir. | Phonk ist das Beste...

John Xina

Was du siehst, wenn du das erste mal einen Freund besucht, nachdem er sich eine "kleine" Renovierung geleistet hat.

Genauigkeit von 96.69%. sus.

getgommed

Es tut mir leid, ehrlich, aber...​

Ich hab jetzt Ramstein zuhause

Ich liebe Chemie einfach

Ich schwöre, der hat meinen Respekt für immer...

Ich nachdem ich die letzte Seite von "Highland cathedral" zur ersten Hälfte in Forte und zur 2. in Fortissimo auf meiner Posaune gespielt habe.

Uhren sind überbewertet

Der Held den wir alle hier brauchten...

Ich hab gehört er hat damit nen 3000 pp play auf dem Tutorial geschafft.

Wenn man kein OW1 gespielt hat, auf OW2 Bock hat, keine Erfahrungen mit Blizzard gemacht hat und dann das hier sieht:

immer so

Das einzig vernünftige, was man mit einem Mathebuch machen kann...

Ich weiß ja nich, hängt das zusammen?

Mir hat ein verdammtes Obsidian gefehlt.

Wenn du stirbst, weinen die Menschen und wollen, dass du zurück kommst.

Aber wenn du dies tust, rennen sie schreiend weg.

Ein Räuber bricht in ein Haus ein, während die Bewohner weg sind. Begierig darauf, zu sehen, was er stehlen kann, beginnt er schnell, Schränke und Kommoden zu durchsuchen und mit geschultem Auge nach Wertsachen zu greifen. Plötzlich hört er eine Stimme aus dem Nichts kommen. "Jesus sieht dich." Der Verbrecher springt erschrocken, denkt die Bewohner seien zurück und versteckt sich. Nach ein paar Minuten des Schweigens nimmt er jedoch an, dass es eine Einbildung war, und geht zurück. Ein paar Minuten vergehen, bevor wieder die Stimme ertönt. "Jesus sieht dich." Ziemlich verwirrt durchsucht der Dieb das Haus und überprüft die Haustür, aber nichts sieht ungewöhnlich aus. Er beschließt schließlich, das Zimmer zu wechseln, und findet einen Papagei, ignoriert ihn aber. Bevor er anfangen kann, etwas zu tun, spricht jemand wieder: "Jesus sieht dich." Der Räuber erkannte, dass es ein Papagei war, der da sprach! Als er zum Papagei geht, fragt er ihn: "Bist du derjenige, der das sagt?" Der Papagei antwortet: "Ja." Der Dieb konnte es nicht glauben, also stellte er eine andere Frage. "Wie heißt du?" "Ismael", antwortet der Papagei. Der Mann spottete. "Was für ein Idiot nennt denn einen Papagei Ismael?" Der Papagei spricht noch einmal: "Die gleiche Art von Idiot, die einen Rottweiler Jesus nennt."

Mir wurde letzte Nacht mein Auto gestohlen. Als ich die Polizei verständigen wollte, dachte ich mir aber scheiß drauf, lass ihn doch die 11 toten Menschen im Kofferraum erklären.