Radio-Witze

Anonym
in Fritzchen

Eines Tages geht Fritzchen auf den Dachboden und findet dort ein altes Radio, welches er anschaltet. Auf dem ersten Sender wird gesungen „Mama Melone, Papa Zitrone“. Auf dem zweiten Sender läuft „Ich bin der Muskelmann das geht dich garnichts an“. Auf dem dritten Sender läuft „Endlich Ferien endlich Urlaub“. Auf dem vierten Sender läuft „Aber bitte mit Sahne, aber bitte mit Sahne“. Und auf dem fünften und letzten Sender läuft „Für ein rosa rotes Schweinchen mit kurz gelaufnen Beinchen“. Nachdem Fritzchen alle Sender gehört hatte, warf er das Radio aus dem Fenster. Dieses traf aber unglücklicher weise einen Polizisten auf den Kopf. Als es klingelte öffnete Fritzchen die Tür und der Polizist stand davor. Polizist: "Wie heißen deine Eltern Junge?" Fritzchen: "Mama Melone, Papa Zitrone." Polizist: "Und wie heißt du?" Fritzchen:"Ich bin der Muskelmann das geht dich garnichts an!" Polizist: "Wenn du so weiter machst nehme ich dich mit und du kommst ins Gefängnis" Fritzchen:"Endlich Ferien, endlich Urlaub." Polizist:"Da gibt es nur Wasser und Brot!" Fritzchen:"Aber bitte mit Sahne, aber bitte mit Sahne." Polizist: "Sag mal für wen hälst du mich eigentlich?!" Fritzchen: „Für ein rosa rotes Schweinchen mit kurz gelaufnen Beinchen.“

Granko
in Fritzchen

Fritzchen (18) fährt mit dem Auto in Urlaub. Hört er Radio und macht den ersten Sender an:„Mama Melone und Papa Zitrone.“ Schaltet er den nächsten Sender an:„Für ein Ske- lett aus Bambus, für ein Skelett aus Bambus.“ Schaltet er noch ein weiter dann kommt:„Das geht dich garnichts an, du grüner Hampelmann.“ Plötzlich wird er von einem Polizisten angehalten. Der Polizist sagte:„Sie sind zu schnell gefahren.Wie heißen deine Eltern?“ Fritzchen:„Mama Melone und Papa Zitrone.“ Polizist:„Wie heißt du?“ Fritzchen darauf:„Das geht dich garnichts an du grüner Hampelmann.“ Da sagte der Polizist:„Für wen hälst du mich eigentlich?“ Fritzchen:„Für ein Skelett aus Bambus, für ein Skelett aus Bambus.“ Polizist:„Grrrrrrr!“

Maus
in Blondinen

Eine Blondine geht spazieren und sieht in einem Schaufenster einen Toaster. Sie geht in den Laden und sagt zu der Verkäuferin:„Ich hätte gerne diesen wunderschönen Toaster dort im Schaufenster.“ Doch darauf antwortet die Verkäuferin:„Wir verkaufen nichts an Blondinen.“ Am Nächstenliebe kommt die Blondine mit einer Braunhaarigen Perücke wieder und sagt:" Ich hatte gerne diesen wunderschönen Toaster dort im Schaufenster." Doch die Verkäuferin sagt nur:" Wir verkaufen nichts an Blondinen." Enttäuscht geht die Blondine wieder nach Hause und kommt am nächsten Tag mit einer rothaarigen Perücke wieder. Sie sagt wieder:" Ich hätte gerne diesen wunderschönen Toaster dort im Schaufenster." Doch die Verkäuferin antwortet wieder:„Wir verkaufen nichts an Blondinen.“ Da wird die Blondine sauer und fragt die Verkäuferin:" Woher wissen sie das ich eine Blondine bin?" Darauf antwortet die Verkäuferin:" Im Schaufenster steht kein Toaster, das ist ein Radio

3
Rene

Sagt der Boxer zum Trainer: „Trainer, ich geh da jetzt nicht raus.“.

„Und warum nicht?“

„Im Radio haben sie gesagt, heute Abend sei mit Niederschlägen zu rechnen.“

0

Eine Verkehrswarnung im Radio: „Achtung, auf der A8 Richtung München stehen drei Radler auf dem Standstreifen.“ Mein erster Gedanke: „Welcher Depp lässt denn sein Bier auf dem Standstreifen stehen?“

Treffen sich zwei Jungen „Und wo macht Ihr dieses Jahr Ferien“ „In Sicht“ „Hab ich noch nie gehört wo ist denn das?“ „Das muss ich auch noch rausfinden aber den Tipp habe ich aus dem Radio haben sie gesagt ,schönes Wetter in Sicht‘!“🙈🙈🙈🤣🤣🤣😂😂😂

Anonym

Hab gehört du gehst in die Ferien. Wohin soll es denn gehen?

Nach ,Sicht’.

Wo ist denn das bitte schön?

Naja weiss ich auch noch nicht, aber im Radio hiess es schönes Wetter in Sicht.

in Bundesliga

„Ach“, seufzt ein HSV Fan. „Jedes mal, wenn ich ein HSV Spiel im Fernsehen gucke, verlieren die.“ „Mach dir nichts draus“, antwortet sein Kollege. „Im Radio spielen die auch nicht besser.“

Sternzeichen-Beitrag

Sternzeichen bei langen Autofahrten:

Skorpion: langweilt sich

Löwe: zockt Handyspiele

Stier: beobachtet andere Autos

Zwilling: regt sich über die schlechte Internetverbindung auf

Jungfrau: ist von Schütze genervt

Schütze: nervt die anderen Mitfahrer

Wassermann: singt bei den Liedern im Radio mit

Waage: schreibt mit Freunden

Widder: schaut Filme

Krebs: schaut aus dem Fenster

Steinbock: isst die ganze Zeit

Fisch: hört Musik auf voller Lautstärke

Anonymiboy
in Jugendliche

„Ach“, seufzt ein Hamburg Fan. „Jedes mal, wenn ich ein HSV Spiel im Fernsehen gucke, verlieren die.“ „Mach dir nichts draus“, antwortet sein Kollege. „Im Radio spielen die auch nicht besser.“

Anonym
in Corona

Frage an Radio Eriwan: Können Masken beim Einkaufen, im Bus oder in der Bahn Infektionen mit Corona verhindern?

Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip ja, aber nur wenn der Maskenträger infiziert ist und wenn sein Atem lebende Viren enthält und wenn er ganz nahe einer gesunden Person steht, Auge in Auge, mindestens 15 Minuten und wenn er die Person dabei anhustet.

Nessi
in Fritzchen

FRITZCHEN

FRITZCHEN hört Radio auf dem ersten Sender kommt :„MeineMutterZitrone mein Vater Melone“ FRITZCHEN schaltet weiter und dann kommt :"Für den Sandmann , für den Sandmann Fritzschen schaltet weiter kommt :"Für den Superman , für den Superman Frotchen hört weiter dann kommt:„Aber bitte mit Sahne , Aber bitte mit Sahne dann hört FRITZCHEN sich den letzten Sender an dann kommt :“ Oh Baby tu das nicht oh Baby tu das nicht . Dann reicht’s FRITZCHEN und er wirft das Radio aus dem Fenster genau einem Polizistenauf den Kopf.Der Polizist fragt FRITZCHEN : Wie heißen deine Eltern ?.Fritzchen : Meine Mutter Zitrone mein Vater Melone . Polizist : Für wen hälst du mich eigentlich? FRITZCHEN : Für den Sandmann , für den Sandmann. Polizist : Und für wen hälst du DICH eigentlich ?. FRITZCHEN : Für den Superman für den Superman.Dann sagt der Polizist ; das gibt aber eine fette Geldstrafe! FRITZCHEN : Aber bitte mit Sahne aber bitte mit Sahne.Dann reicht’s dem Polizisten und er sagt : So jetzt kommst du ins Gefängnis .Darauf Fritchen frech : Oh Baby tu das nicht Oh Baby tu das nicht.😂😂😂Ich hoffe ich konnte euch ein wenig unterhalten .

Was macht man, wenn man auf der Autobahn nicht mehr weiß, wo man ist? – Umdrehen und das Radio anmachen.

Im Radio eine Durchsage Achtung!! Achtung!! Ein geister fahrer nein nicht einer sonden Tausende

Meloni
in Fritzchen

Fritzchen fragt seine Oma ob er Radio hören darf sagt die Oma ja.1 Sender Mama Melone Papa Zitrone 2 Sender ich bin der Supermann das geht dich garnicht- s an 3 Sender für das fette arschloch 4 sender.endlich Ferien 5 Sender aber bitte mit sahne. schmeißt Fritzchen das Radio aus dem Fenster Kamm ein Polizist fragte er Fritzchen wie heißen deine Eltern Mama Melone Papa Zitrone wie heißt du ich bin der Supermann das geht dich garnichts an jetzt reicht es für wenn helst du mich eigentlich für das fette arschloch jetzt reicht es 10 Jahre in den Knast endlich Ferien. du kriegst nur Brot zum essen.aber bitte mit sahne 10 Jahre später schade Ferien vorbei

2
Noitome
in Putin

Frage an Radio Eriwan: „Stimmt es, dass Grigori Grigoriewitsch Grigoriew bei der Allunions-Meisterschaft in Moskau einen Tschaika (sowjetisches Luxusauto) gewonnen hat?“ Antwort: „Im Prinzip ja. Aber erstens war es nicht Grigori Grigoriewitsch Grigoriew, sondern Wassili Wassiljewitsch Wassiljew. Zweitens war es nicht bei der Allunions-Meisterschaft in Moskau, sondern beim Kolchos-Sportfest in Gamsatschiman. Drittens war es kein Tschaika, sondern ein Fahrrad. Und viertens hat er es nicht gewonnen, sondern es wurde ihm geklaut.“

Bing

Fritzchen hört im Radio ACHTUNG! ACHTUNG! Falschfahrer auf der A2 sagt Fritzchen hier sind ja überall Falschfahrer

Uli.S.ERZ
in Corona

Anfrage an Radio Eriwan: Was mache ich als Coronahamster wenn im Supermarkt das Klopapier ausverkauft ist? Antwort: Hamstern sie Küchenrollen - passend für große Arschlöcher.

0