Ich wollte Schokomuffins an Behinderte verkaufen doch der Slogan: „Brownies für Downies“ kann doch nicht so gut an.

Ich wollte eine Spendenorganisation für Obdachlose organisieren in der Schweiz doch der Slogan: „Gib den Kranken ein paar Franken“ kann nicht so gut an.

Ich wollte ein Motorradgeschäft neben einem Altersheim eröffnen doch der Slogan: „Schick den Opa auf den Mofa“ kam nicht so gut an.

Ich wollte einen Star Wars-Shop in Arabien eröffnen doch der Slogan: „Gib Mert ein Lichtschwert“ kam doch nicht so gut an.

Ich habe Feuerzeuge an Obdachlose verkauft doch der Slogan: „Brenner für Penner“ war dann eher ein Reinfall.

Ich wollte einen Autoladen neben einem Indianerdorf errichten doch der Slogan: „Ein Ferrari für Yakari“ kam nicht so gut an.

Ich wollte eine Kreuzfahrt für Drogensüchtige veranstalten doch der Spruch „Gester noch am Kiffen,heute in Schiffen“ kam nicht so gut an !

Ich wollte meinem Sportgeschäft einen erotischen Touch verpassen, aber mein Slogan „Mit Ballfett ins Fallbett“ riss keinen vom Hocker.

Ich sollte den Absatz schmutziger Fahrzeuge bei VW ankurbeln, aber mein Slogan „Schummel-Diesel für Fummel-Liesel“ überzeugte die gewünschte Zielgruppe nicht.

Ich wollte einen Haushaltswarenladen neben einem Skinhead-Lokal eröffnen, aber mein Slogan „Stahltöpfe für Kahlköpfe“ fand wenig Anklang

Jonas stinkt

Wollte eine Frittenthecke neben einem Puff eröffnen, aber der Slogan „Fritten statt Titten“ kam nicht gut an.

Ich wollte einen Eros-Laden neben einer Disco eröffnen, aber mein Slogan „Schwanzdünger für Tanzjünger“ war wohl nicht die beste Wahl.

Ich sollte eine Image-Kampagne für Donald Trump starten, aber der Slogan „Vollpfosten statt Zollkosten“ wurde leider abgelehnt…

Ich wollte ein Faschingsgeschäft neben der CDU-Zentrale eröffnen, aber der Slogan „Narrenmauer für Karrenbauer“ war wohl ins Klo gegriffen…

Ich wollte ein Messergeschäft neben einem Priesterseminar eröffnen, aber der Slogan „Macheten für Katecheten“ kam irgendwie nicht an…

Ich wollte Kekse im Behinderten-Heim verkaufen, doch der Slogan Browines für Downies kam nicht so gut an.

Ich wollte ein Apfel laden eröffnen dich der Slogan gestern mit Pflaum heute mit Baum Kam nicht so gut an .

zEliaas

Wollte ein Internet-Geschäft in Afghanistan eröffnen doch der Slogan „Allnetflat für Mohammed“ war bei den Kunden nicht besonders angebracht.