Hocus Pocus-Fidibus
in Heilpraktiker

Ich wollte es wissen und habe einen Heilpraktiker gefragt. Der hat es mir erklärt: Die Krankenkassen bezahlen Homöopathie, weil Homöopathie vielleicht „in Einzelfällen helfen könnte“. Das provozierte bei mir die Frage: Warum ist die Kostenübernahme von Schokolade ein Problem?

Kommentare (1)

Quatsch. Homöopathie hilft immer. Das weiß man doch. Wirklich. Homöopathie hilft immer: nämlich dem Heilpraktiker. Das gilt in der Homöopathie als Wirkungsnachweis.