Durch Nutzung unserer Website stimmst du ihrer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Klaus lächelt zur üppig geformte Bedienung und sagt mit etwas schüchterner Stimme: „Fräulein, ich bekomme einen ‚Strammen Max‘“. Die schaut ihn von oben herab an und antwortet schnippisch: „Tut mir leid - da müssen Sie sich halt woanders hinsetzen.“

Ein Mann reitet auf einem Kamel durch die Wüste…40ºC…weit und nur Wüste. Er schaut zurück und sein Blick streift das wackelnde Hinterteil des Kamels, er denkt sich:„Warum nicht?“ Er stellt seine Kameldame vor einen Hügel, damit die Höhe passt, er hebt seinen Umhang hoch, er will gerade das Kamel vernaschen schreitet das Kamel nach vorn und er fällt (erregt) in den Sand. Der Mann steht auf und holt das Kamel zurück, Hügel/Kamel/Höhe passt, aber das Kamel geht wieder ein paar Schritte nach vorn und er landet wieder im Sand. Als er sich aufrappelt hört er eine leise Stimme die um Hilfe ruft. Er geht der Stimme nach und findet hinter einer Düne eine tolle Frau, üppige Figur, blond, fast verdurstet. Er rennt zu seimem Kamel holt Wasser, rennt zur Frau gibt ihr die Wasserblase, die Frau trinkt…mach einiger Zeit bedankt sich die Frau bei ihrem Retter und sagt, er könne ALLES von ihr haben. Der Mann schaut die Frau an und fragt: „Wirklich ALLES“? „JA“, haucht die Frau. Da sagt der Mann: „Du kannst mal mein Kamel festhalten!“