Wenn deine Mutter tanzt bekommt das Wort „Walzer“ eine völlig neue bedeutung

Der Vater kommt nach Hause und hört ein stöhnen aus dem Zimmer der Tochter. Er öffnet besorgt die Tür einen spalt und muss mitansehen wie die Tochter es sich mit einer Banane macht. Am nächsten Morgen bindet der Vater eine Schnur um die Banane und zieht die durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen hoch roten Kopf bekommt will die Mutter wissen was das zu bedeuten hat. Der Vater antwortet:„ Ach, ich zeige nur meinem Schwiegersohn die Wohnung“.

Lehrer: Wörter mit der Vorsilbe un- bedeuten etwas Schlechtes, nichts Erfreuliches. Nennt Beispiele! Sophie: Unkraut, Ungeheuer, … Franz: Unmöglich, Unverzeihlich, … Fritzchen: UNterricht

Ein Mann kommt in die Apotheke und fragt: „Haben Sie etwas Zucker?“ Der Apotheker geht nach hinten und kommt mit einem Beutel Zucker wieder. „Haben Sie vielleicht auch einen Löffel?“ fragt der Mann. Der Apotheker langt unter die Theke und holt einen Löffel hervor. Der Mann holt einen Löffel voll Zucker aus dem Beutel, zieht ein kleines Fläschchen aus der Tasche und träufelt vorsichtig zwanzig Tropfen auf den Zucker. „Probieren Sie doch mal“, sagt er zum Apotheker. Der probiert den beträufelten Zucker und fragt: „Und was soll das jetzt bedeuten?“ „Ach, nichts weiter, mein Arzt hat zu mir gesagt: Gehen Sie in die Apotheke und lassen Sie Ihren Urin auf Zucker testen…“

Sagt die Frau eines ausländischen Gesandten zu ihrer deutschen Freundin: „Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. Da gibt es so viele verschiedene Wörter, die alle das gleiche bedeuten“. Meint die Freundin: „Kannst du mir ein Beispiel sagen“? "Nun, zum Beispiel „senden“ und „schicken“. Lacht die Freundin: „Also, da ist schon ein Unterschied. Dein Mann ist zum Beispiel ein Gesandter, aber deswegen nicht unbedingt auch ein geschickter“.

Wenn deine Mutter tanzen geht, bekommt der Begriff „Walzer“ eine neue bedeutung.

Erklärt der Lehrer: " Wörter, die mit, un- anfangen, bedeuten immer etwas Schlechtes, wie z.B. Unfall oder unfair. Kennt ihr noch ein Beispiel?" Marie meldet sich und sagt: " Ich kenne noch eins: UNTERRICHT!"

Ein Matrose im Krankenhaus

Auf der chirurgischen Station liegt ein Matrose, der sich nach einem Beckenbruch noch nicht richtig bewegen kann und der deshalb von den Schwestern gewaschen werden muss. Eines Tages flüstert eine ältere Schwester einer Jüngeren zu: „Hast du gesehen, was der Matrose auf seinem Ding stehen hat? ‚Rumbalotte‘! Was hat das wohl zu bedeuten?“ „Ach, das ist ganz einfach“, erklärt die junge, hübsche Schwester. „Genau genommen steht da nämlich nicht ‚Rumbalotte‘ drauf, sondern ‚Ruhm und Ehre der baltischen Flotte‘.“

Das Straßenverkehrsamt informiert

In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt eine Fahnen-Markierung eingeführt, um schlechte Fahrer für alle kenntlich und so den Straßenverkehr sicherer zu machen.

Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrerinnen und Fahrern, die sich im Straßenverkehr wiederholt gefährdend verhalten haben - unter anderem durch plötzliches Bremsen oder Anhalten, durch zu dichtes Auffahren, durch gefährliche Überholmanöver, durch Abbiegen ohne zu blinken, durch Wenden auf Hauptstraßen oder durch rechts überholen - Fahnen ausgehändigt, um diese verpflichtend an ihrem Fahrzeug anzubringen. Diese Fahnen sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten. Dadurch ist diese Gruppe von Verkehrsteilnehmern für andere Verkehrsteilnehmer leicht zu erkennen.

Die Fahnen werden an der Autotür oder dem Dach befestigt, damit sie für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sind.

Fahrer, die als besonders gefährdend auffällig wurden, müssen mindestens je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um so auf ihre fehlende Fahrkunst ebenso aufmerksam zu machen, wie auf ihr intellektuelles und emotionales Herausgefordertsein.

Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen!

Nudel

Jetzt hat die Nudel so gar im Schwimmbad an Bedeutung gewonnen.

Nicht zum Essen aber für den Abstand, als sog. Schwimmnudel.

Wir nudeln uns so durch die Corona-Krise, abends wird dann weiter genudelt.

Ein Ehepaar besucht ein Nobelrestaurant. Sie sehen, dass der Ober einen kleinen Silberlöffel in der Tasche des Jacketts stecken hat und ein Kettchen vom Hosengürtel zum Hosenschlitz. Sie fragen den Ober nach der Bedeutung. Ober:“Wenn etwas ins Essen gefallen ist, nehme ich das Löffelchen und hebe es heraus.“ „Und wofür ist das Kettchen?“- „Wenn ich zur Toilette muss, hebe ich ihn damit aus der Hose. Wenn ich fertig bin, nehme ich das Löffelchen und hebe ihn wieder in die Hose.“

Der neureiche Bauunternehmer lädt die bedeutenden Mitglieder seiner Gemeinde zur Einweihung seines Bungalows ein, so auch den katholischen Pfarrer. „Herr Pfarrer, dürfen wir Sie und ihre Gattin zur Einweihung unseres Bungalows einladen“. Pfarrer: „Wir haben doch den Zölibat.“ Bauunternehmer:“ Das macht doch nichts. Bringen Sie den Jungen mit.“

Wenn deine Mutter tanzen geht, bekommt der Begriff „Walzer“ eine ganz neue Bedeutung.

Wenn dein Nisl tanzt bekommt das Wort „Walzer“ eine völlig neue bedeutung.

Wenn deine Mutter Walzer tanzt hatte das ne andere Bedeutung

Wenn deine Mutter tanzt bekommt der Begriff Walzer eine ganz neue Bedeutung.

Wenn deine Mutter tanzen geht, bekommt der Begriff „Walzer“ eine ganz neue Bedeutung.

In Österreich hat Maggi zwei Bedeutungen: einmal die Marke und einmal mag ich.

Wenn deine Mutter tanzen geht, bekommt der Begriff „Walzer“ eine ganz neue Bedeutung.

^Kann ein Wort gleichzeitig sein Gegenteil bedeuten? Ja.

Loading...