Freundin-Witze

Neulich traf ich meine Freundin Ina, nachdem sie gerade zum 3. Mal geheiratet hatte. Also ehrlich, Ina, sagte ich ihr, schämst Du Dich denn gar nicht? Darauf antwortete sie: Schau mal: meine Mutter hat mich immer um meine Schönheit beneidet, das hat genervt und ich bin früh von zu Hause weg. Na , klingelts bei Dir? Ich sagte: Nein, was soll ich da kapieren ? Darauf Ina: ganz einfach:: ich bin Schneewittchen und das ist jetzt mein 3. Zwerg. Es müssen also noch 4 weitere kommen, bis ich meinen Prinz treffe.

Im Biounterricht wird das Thema Nährstoffe durchgenommen. Der Lehrer beginnt: "Es gibt gute Fette und schlechte Fette. Wer kann uns einige Beispiele nennen? Da zeigt Fritzchen auf seine dicke Freundin Lucy: „Die ist zum Beispiel eine gute Fette“

Kiddy

Jakob liegt im Sterben. Seine Frau sitzt auf der Bettkante. Er schaut hoch und sagt ganz schwach: „Ich muss dir etwas beichten.“ „Das muss nicht sein.“, sagt seine Frau. „Doch! Ich bestehe darauf, ich will meinen Frieden machen. Ich habe mit deiner Schwester, deiner besten Freundin, ihrer Freundin und deiner Mutter geschlafen!“ „Aber das weiß ich doch längst“, sagt sie sanft, „jetzt bleib ruhig liegen, damit das Gift wirken kann.“

0
Katermann

Sagt die Frau eines ausländischen Gesandten zu ihrer deutschen Freundin: „Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. Da gibt es so viele verschiedene Wörter, die alle das gleiche bedeuten“. Meint die Freundin: „Kannst du mir ein Beispiel sagen“? "Nun, zum Beispiel „senden“ und „schicken“. Lacht die Freundin: „Also, da ist schon ein Unterschied. Dein Mann ist zum Beispiel ein Gesandter, aber deswegen nicht unbedingt auch ein geschickter“.

Anonym

Junge kommt zu Haus seiner Freundin. Vater öffnet die Tür. JUNGE: Hallo ich bin Andreas und bin hier um Ihrer Tochter an die Brüste zu fassen. VATER: An was? JUNGE: Andreas!

Am Sterbebett. Mann: „Schatz, ich muss dir was beichten. Ich habe mit deiner Mutter, Schwester und besten Freundin geschlafen.“

Sie: „Weiß ich doch. Und jetzt bleib liegen, dass das Gift schön wirken kann.“

Meine Freundin meint, ich sei zu neugierig. Aber gut, das stand nur in ihrem Tagebuch. Deshalb muss es ja noch lange nicht stimmen.

Jan k.
in Deine Mutter

Ich :" wie alt ist denn deine neue Freundin"

Er:" 46"

Ich :" Dicker das könnte deine Mutter sein!"

Er:" Ja Dicker aber es ist deine Mutter

Ich : Gleich eine Klassenkonferenz 😑 Eine Freundin : Warum das? Ich : Du kennst doch meine Lehrerin Frau Baum oder ? Sie : Ja und ? Ich : Die ist die Treppe runtergefallen und ich konnte es nicht lassen und hab geschrien : ,BAUM FÄLLT !!! ”

wolle s.
in Mädchen

Zwei kleine Mädchen, Freundinnen, spielen auf dem Hof. Sagt die eine: „Ich muss mal schnell auf die Toilette pinkeln, mein Höschen ist schon ein bisschen nass“ und verschwindet. Als das Mädchen wiederkommt sagt die Freundin: „Du musst aber ziemlich oft, wenn wir spielen“. Antwortet die andere: „Was soll denn meine große Schwester sagen, die muss immer , wenn ihr Freund kommt und der findet das sogar toll“. „Warum das?“, fragte die Freundin. „Na, der Kai fasst meiner Schwester immer unter`s Kleid und sagt“: „Du bist wieder herrlich feucht Baby“.

0

Habe meiner Freundin erzählt, dass ich einen Fuchs auf dem Weg zur Arbeit gesehen habe.

Sie: „Woher weißt du, dass er auf dem Weg zur Arbeit war?“

Leon Platium
in Blondinen

„Was würdest du machen wenn ein Zombie das Gehirn deiner blonden Freundin angreift“ „Nichts er würde eh nichts finden“

4
Hodiele
in Urlaub

Auf Kreuzfahrt

Eine ältere Dame macht mit einer Freundin zum ersten Mal eine Kreuzfahrt. An ihrem Tisch stellt sich ein junger Mann in schicker Uniform vor: „Guten Abend, ich bin Ihr Deckoffizier.“ Flüstert die ältere Dame ihrer Freundin zu: „Also hier haben sie ja wirklich an alles gedacht!“

0

„Ich habe nur eine Freundin, die mich mag, mich cool findet und mich versteht.“ „Und wie heißt deine Freundin denn?“ „Siri.“

Anonym

Bernd hat zum ersten Mal eine Freundin. Er liegt neben ihr im Bett, aber sie stellt sich noch immer ziemlich zickig an. “Ach Mann, nix darf ich machen, darf ich wenigstens meinen Finger in deinen Bauchnabel stecken?” – “Meinetwegen!” – Plötzlich ruft sie: “Bernd, das ist aber nicht mein Bauchnabel.” – “Häh, häh, das ist auch nicht mein Finger!”

2

Hannes erzählt seinem Kumpel: „Gestern hatte ich richtig Glück! Ich war gerade mit meiner Freundin im Bett, da hat sich der Kronleuchter von der Decke gelöst und ist mir auf den Hintern gefallen.“

„Das nennst du Glück?“, wundert sich der andere.

„Klar! Wäre das zehn Minuten früher passiert, hätte mich das Ding direkt auf den Kopf getroffen!“

Verion007

Du Paul ich habe mal eine Frage. Hast du jetzt endlich eine feste Freundin." - Nein, ich habe immer noch die Wabblige.

3