Deine Mutter hat sich beim Versuch die Schamhaare zu glätten den Sack verbrannt.

3

fritzchen schaut seiner Schwester beim haare glätten zu. er frägt: schwester warum glättest du dir die haare ? schwester:damit sie länger werden . später beim artzt. artzt: also wie hast du dir den penis verbrannt?

0

Mei Humor ist so schwarz er könnte glatt mein sklave sein

0

Kam ich mit dem Stock in den Ziegenstall und haute der dreckigen Geisensau den Bockarsch grün und blau. Mit dem Hans legt man sich nicht an, das weiß sie ganz genau. Da rannte das Drecksvieh wie ein wilder Büffel im Stall auf und ab - MÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHH!!! schrie das Vieh. Ich nahm also meinen Stock, packte das Drecksvieh bei den Hörnern und steckte ihm den Stock vom Baum ins verdreckste Geisenfickloch. Da schrie das Wild noch lauter: MÄÄÄÄÄÄ-ÄÄÄÄÄÄ-ÄÄÄÄÄÄH!!! Auf einmal spritzte das Blut aus der aufgeplatzten Stinkefotze der arschgefickten Lümmelziege, wie bei einer Fontäne. Entsetzt von dem Fotzenblut, das auf meinem Hemd klebte, nahm ich meine Axt zur Hand und hackte dem Pissbock doch glatt die Geiseneier ab. Doch die Ziege hörte immer noch nicht auf zu schreien… Also ließ ich die Hosen fallen und steckte dem Scheißvieh auch noch meinen Schwanz in seine Fickfresse, in der Hoffnung sie würde dann endlich Ruhe geben. Daraufhin biss mir Arschziege verdammt noch einst den Schniedel vom Schaft - noch bevor ich meinen Wichssaft in ihr Maul spritzen konnte! Nun reichte es mir endgültig! Von der Wut gepackt, nahm ich meine Axt und holte ein zweites Mal aus… - MÄÄÄÄ-ÄÄÄÄÄÄÄHHHIEEA-AAEEEKKK!!!.. Da lag er nun neben meinem Bein, der Schädel vom Milchtittenzieglein. Nun kehrte auch im Stall endlich Ruhe ein, denn genauso muss dat sein - uf dr Alp!

2

Was ist 15 cm lang, kann gerollt oder glatt sein und hat jede Frau gerne in der Hand…? …einen 100€Schein

0

Ein pokemon suchti versucht doch glatt einen angemalten Stein auf deine Mutter zu werfen und sagt:„Komm schon!“

0

Mensch, loide! War dat heut ein Tach, sach ik euch!

Grad erst von der Kneipe gekommn, da fuhren ik, da Hans und der gute Ruedi mit dem Esel durch’n Wald, als uns plötzlich dieses schwarze Schaf begegnete… Da holte der Hans seine Schrotflinte aus’m Kofferraum bzw. dem Arschloch vom Esel, und schrie: ,Ja, leck mich doch am Arsch! Sieht aus, als hättn’wa uns doch glatt 'ne Nigga-Ziege geangelt!" Daraufhin schrie das schwarze Schaf: „MÄÄÄÄÄÄÄH!!!“, und rannte so schnell davon, dass ihm die Ziegenscheiße aus dem Bockarsch rausflutschte. Natürlich sind wir dem Vieh sofort mit’m Esel hinterhergfahre, während wir lachend mit unsern Waffen in die Luft schoßen, wie paar abgesoffene ISIS-Landeier. Wir trieben die Nigga-Ziege so weit auf’s Feld hinaus, bis sie so müde war, dass sie nicht mehr weiterrennen konnte. Als wir sie endlich hatten, stiegen wir aus und packten den schwarzen Fickbock am Wichsfell. Dann steckte Hans der Nigga-Ziege den Lauf der Flinte in die Geisenfotze und drückte ab… MÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄAH-BOOOM!!! Die Schrotflinte im Fotzenloch hatte der Ziege den kompletten Vorderkörper mitsamt Organe weggepustet, sodaß am Ende nur noch eine halbe Nigga-Ziege übrig blieb. Ruedi witzelte: „Den Ziegenarsch haben wir ja noch!“ Also fickten wir den Rest, der von der Nigga-Ziege übrigblieb und verspeisten die Geisenpussy an einem schönen Lagerfeuer.

Gruß Jens Grünbach, Alpenfic

0

Lennarts Mudda hat versucht sich die schamhaare zu glätten… Dabei hat sie sich ihren Sack verbrannt

0

Mensch, loide! War dat heut ein Tach, sach ik euch!

Grad erst von der Kneipe gekommn, da fuhren ik, da Hans und der gute Ruedi mit dem Esel durch’n Wald, als uns plötzlich dieses schwarze Schaf begegnete… Da holte der Hans seine Schrotflinte aus’m Kofferraum bzw. dem Arschloch vom Esel, und schrie: ,Ja, leck mich doch am Arsch! Sieht aus, als hättn’wa uns doch glatt 'ne Nigga-Ziege geangelt!" Daraufhin schrie die Nigga-Ziege: „MÄÄÄÄÄÄÄH!!!“, und rannte so schnell, dass ihm die Ziegenscheiße aus dem Bockarsch rausflutschte. Natürlich sind wir dem Fickvieh sofort mit’m Esel hinterhergfahre, während wir lachend mit unsern Waffen in die Luft schoßen, wie paar abgesoffene ISIS-Landeier. Wir trieben die Nigga-Ziege so weit auf’s Feld hinaus, bis sie so müde war, dass sie nicht mehr weiterrennen konnte. Als wir sie endlich hatten, stiegen wir aus und packten den schwarzen Fickbock am Wichsfell. Dann steckte ich der Nigga-Ziege den Lauf der Flinte in die Geisenfotze und drückte ab - MÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄAH-BOOOM!!! Der Schuß im Fotzenloch hatte der Nigga-Ziege den kompletten Vorderkörper mitsamt Organe weggepustet, sodaß am Ende nur noch eine halbe Nigga-Ziege übrig blieb. Ruedi witzelte: „Den Ziegenarsch haben wir ja noch!“ Also fickten wir den Rest, der von der Nigga-Ziege übrigblieb und verspeisten die Geisenpussy an einem schönen Lagerfeuer im Wald.

Gruß Alpenficker Jens

6
Schlechtewitze.com verwendet Cookies.