Weltkrieg

Juan

Welche Überlebensstrategien lernt ein französischer Soldat als erste ?

  • Hände lange oben halten
  • In 7 Sprachen ,Ich ergebe mich." rufen
  • Friedfertig aussehen
2

Metzgerei

Anonym

Häschen ruft in einer Metzgerei an und fragt: Hast du Schweinshaxn? "ja" Hast du Rinderbrust? "ja hab ich" Hast du Kalbskopf? "ja hab ich auch" Sagt das Häschen: musst du aber scheußlich aussehen :-)

Anzeige

Deine Mutter

Mon Christmas!

Deine Mudda geht in die Bibliothek um Kochbücher zu essen weil die Gerichte so lecker aussehen!

0

Chuck Norris

Chuck Norris

Chuck Norris hat keinen Schatten…

DIE WAND WILL NUR SO AUSSEHEN WIE ER😂

2

Name

Katermann

Eine verheiratete junge Frau fährt zum ersten Mal ohne ihren Mann in den Skiurlaub. Schon am 2.Tag lernt sie einen phantastisch aussehenden Skilehrer kennen. Nach dem Apres Ski landet sie mit ihm im Bett.

Nach einer heißen Liebesnacht fragt sie ihn: „Ähm, Toni, wie heißt du eigentlich mit Nachnamen“? „Das sag’ ich dir nicht, du lachst mich bestimmt aus“. „Nein, tu ich nicht“, verspricht sie. Nach einigem Hin und Her gibt er nach. „Ich heiße Neuschnee“.

Die Frau kriegt einen Lachanfall. Toni ist beleidigt. „Du hast versprochen, nicht zu lachen“. Erklärt sie: "Ich lach’ doch nicht wegen deinem Namen. Aber als mein Mann sich von mir verabschiedet hat, hat er gesagt: „Ich wünsch’ dir jeden Tag 20 Zentimeter Neuschnee“.

Anzeige

Bahn

Alva

Ein Mann in der S-Bahn fragt den gegenübersitzenden Fahrgast: "Warum starren Sie mich so an?" Der andere antwortet: „Weil Sie genauso aussehen wie meine Frau, bis auf den Bart!“ „Aber ich hab doch gar keinen Bart!“ „Ja, Sie nicht!“

Trump

Anonym

Bill Clinton – Donald Trump ist noch lange nicht Präsident – absolviert wie jeden Tag sein morgendliches Jogging im gleichen Park auf der gleichen Route. Eines Tages kreuzte sein Weg zufällig den einer gut aussehenden Prostituierten. Da er sie mehrmals ansah, erkannte die Prostituierte, dass sie ihm gefiel. Als Bill auf der Höhe der Prostituierten war, rief sie ihm zu: „50 Dollar!“ Da Bill nicht auf das Angebot eingehen wollte, rief er zurück: „5 Dollar!“ Die Prostituierte fühlte sich beleidigt und drehte sich weg und Bill setzte sein Jogging fort. Weil die Prostituierte auch die nächsten Wochen an der selben Stelle war, sahen sie sich bei jedem Jogging und führten jedesmal das gleiche Gespräch: „50 Dollar!“ – „5 Dollar!“ Bill macht sich auch heute wieder fertig, um durch den Park zu joggen. Als Hillary ihm sagt, ihn beim Jogging zu begleiten, befürchtete er, dass Hillary etwas von der Prostituierten merken könnte. Aber es wäre zu auffällig gewesen, die Route zu wechseln. So joggten beide los und kamen bald in Sichtweite der Prostituierten. Bill schielte ängstlich zu ihr hin und hoffte, dass sie heute nichts sagen würde. Als die beiden die Prostituierte passierten, rief sie ihm zu: „Da siehst Du, was Du für 5 Dollar bekommst!“

5

Taube

G3schichtenErzäHler

Fortsetzung der Geschichte „Die Nacht vor der Veröffentlichung“:

Der Canyon der Treue. Ich war froh. Es war ein wirklich schöner Ort. Und das Beste: Endlich strahlte Sonnenlicht in mein Gesicht. Ich war dennoch traurig. Julius, mein bester Freund, wieso? Wieso passierte es? Und da bekam ich eine Dose an den Kopf geworfen.

Ich drehte mich um. Da hinten standen 2 komische Gestalten. Sie kamen immer näher. Dann sah ich sie. Die linke Gestalt sah dürr aus. Ihr Kopf war kein Kopf. Ihr Kopf war eine einfache Laterne. Sie hatte 4 Beine und bewegte sich wie eine Spinne. Ihr Kopf glühte nicht. Der Rechte war schon etwas dicker. Er hatte eine Maske an. Oh man! Das war der Seuchendoktor. Ich fragte: "Äh. Was soll der Blödsinn?" Der Seuchendoktor antwortete: „Wie wollten doch nur eure Aufmerksamkeit. Wir haben die Dose auf ihnen geworfen, weil sie so komisch aussehen. Was sind sie, wenn ich fragen darf?“ „Wow wow wow! Jetzt mal ganz ruhig! Der Kleine ist ein Mensch. Siehst du es nicht, Dummkopf?!“, sagte Brandon. „Hey! Keiner darf Harold Dummkopf kennen!“, sagte die Laterne. „Oder Harold?“

Harold sagte: "So so. Ein Mensch? Gut. Wir brauchen eure Aufmerksam. Wir sind wandelnde Händler. Ich würde mich freuen, wenn ihr was von uns kauft." Die Laterne begann zu leuchten. Plötzlich tauchte vor uns ein Tisch auf. Auf dem Tisch standen verschiedene Sachen drauf. Essen, Getränke, Waffen und anderes Zeug. „So. Was darf es sein?“, fragte die Laterne. „War das so richtig, Harold?“ „Ja… (Oh man)“, antwortete Harold. Auxoulis sagte: „Hahahaha! Wisst ihr… Wir brauchen kein Proviant. Wir sind schon echt majestätisch ausgerüstet. Nein DANKE.“ „Ahhhh! Du bist doch der Dämonenprinz Axoulis?!“, schrie die Laterne. „Oder Harold?!“ „Ja! Ich bin’s. Der wahre, der echte, der unglaubliche Axoulis!“, sagte der Prinz. „Es ist uns eine Ehre. Kaufen sie jetzt was?“, fragte Harold. „Seit ihr taub?! Der Schlappschwanz hat das doch schon gesagt! Wir brauchen nichts!“, rief Brandon. „Ich bin kein Schlappschwanz!“, schrie Axoulis. Dann sagte ich: „Ok ok. Kommt runter!“

Harold flüsterte: „Ihr wollt wirklich nichts? Dann bleibt uns wohl keine andere Wahl. Rantan?“ „Ja, Meister?“ "Bimu Attacke!" Die Laterne bzw. Rantan legte sich hin. Ihr Kopf wurde zur einer Kanone. Dann schoss er was. Es war ein rötlicher Laserstrahl. Ich wich aus und holte meinen Bogen raus. Ich schoss direkt zu Harold. Ich wollte es eigentlich nicht. Doch er wich auch aus. Brandon versuchte mit dem Hammer Rantan zu zerstören. „Stopp!“, schrie Harold. „Es tut uns Leid. Wir hatten heute einen schlechten Tag. Tschuldigung!“ „Meister? Soll ich aufhören?“, fragte Rantan. „Ja. Bitte.“ „So wie sie es befehlen.“ „Axoulis. Komm bitte mal her.“

Axoulis ging zu Harold und bekam irgendwas von ihm. „Es wird Zeit, dass wir gehen“, sagten die Partner und hauten ab. „Hey, Axoulis. Was hast du denn da eigentlich?“, fragte Brandon. „Ach. Ist nur ein Herbstling.“ „Äh, was?“, fragte ich. „Eine Frucht!“, sagte Axoulis. „Der Harold war so nett und hat sie mir gegeben.“

„Kommt! Wir müssen weiter!“, sagte Brandon. Dann hörten wir ein Magenknurren. „Äh. Ich habe Hunger“, sagte ich. "Lass uns noch mal zu Harold und Rantan." Axoulis klatschte sich die Pfote ins Gesicht: "Ach. Na gut. Los!" Und so rannten wir zu den Geschäftspartnern…

Danke für das Lesen. Ich hoffe, es dir gefallen! Bei Fragen oder Rückmeldungen, kannst du mir in die Kommentare schreiben. Ach ja! Ich habe einen Youtube-Kanal. Es würde mich freuen, wenn du mich auf Youtube abonnieren würdest. Ich werde auf dem Kanal meine eigenen Kompositionen veröffentlichen. Danke im voraus! https://www.youtube.com/channel/UCIFdUm_afhtF4YBvTay_Fcw/featured

Tschüss!

9

Hunde

Deaky

Wenn ich meinen Hund frage, wie ich aussehe sagt er WAU. Deshalb liebe ich meinen Hund.

Anzeige

Hunde

Anonym

Wenn ich meinen Hund frage, wie ich aussehe, sagt er WAU. Deswegen liebe ich ihn.

Minecraft

G3schichtenErzäHler

Ich denke, sie wissen, wer Herobrine ist. Aber kennen sie die Geschichte hinter dem legendären Mythos? Ich, der G3schichtenErzäHler, werde sie aufklären! Oder besser gesagt beschäftigen wir uns heute mit der Story, den Fakten und den Theorien. Es wird heute lang und spannend, also bleiben sie dran! Für alle, die schon alles kennen. Es könnten neue Informationen ihnen begegnen. Ein Blick auf diesen Text zu werfen, wäre also keine schlechte Idee. Aber ich zwinge sie nicht, den Text zu lesen. Horror und Sachtext zu vermischen ist eine Kunst. Wenn ich einen Fehler mache, können sie mich gerne ergänzen! Bei Fragen, können sie mir schreiben. Lass uns nicht länger um den heißen Brei herumreden und beginnen wir!

Zuerst. Wer ist Herobrine? Ja. Ihr wisst es bestimmt. Herobrine ist eine Art „Geist“ in dem legendären Spiel „Minecraft“. Sein Aussehen entspricht dem des „Steves“. Er hat aber nur weiße Augen. Ganz genau. Weiße Augen. Zudem taucht er zufällig auf, was ihm zu einem gruseligen Typen macht. Was er auf eurer Welt macht? Er baut kleine perfekte Pyramiden, gräbt 2 Blöcke hohe Tunneln und baut Höhlen, die mit „Redstone-Fackeln“ ausgeleuchtet sind. Hört sich erstmal nicht schlimm an. Aber es geht noch weiter! Er taucht meistens auf, wenn die Sichtweite auf niedrig eingestellt ist. Er versteckt sich meistens im Nebel. Wenn Herobrine auftaucht, fallen die Fackeln von den Häusern ab. Das wussten sie bestimmt noch nicht, was? Habe ich schon berichtet, dass er das Blätterdach der Bäume zerstört und die armen Gewächse anzündet? Genau das tut er.

Aber was steckt hinter den ganzen Erzählungen? Stimmen diese Sagen? Bleiben sie dran!

Viele Spieler behaupten, dass Herobrine ein verstorbener Minenarbeiter ist. Ob es stimmt, weiß man bis heute nicht. Er bewegt sich überhaupt nicht. Er beobachtet den Spieler nur. Falls man Herobrine in die Augen schaut, teleportiert er sich weg. Dann heißt es nur noch: Sayonara!

Er kann aber auch schlimmer sein. Er baut Fallen, zerstört ihre Truhe und tötet sie. Nur um ihre Sachen zu stehlen.

Kommen wir zur Story:

„Ich startete eine neue Welt im „Singleplayer-Modus“. Ich spielte mit der Sichtweite „Niedrig“. Ich gebe es ja ungern zu, aber. Mein Computer ist nicht der Beste. Nach paar Minuten fiel mir auf, dass kleine Pyramiden schweigend auf dem Land rumstanden. Zum Teil auch im Wasser. Ich dachte mir, dass es bestimmt ein Fehler in der Weltgenerierung wäre. Also spielte ich weiter. Dann tauchten auf einmal unter der Erde so 2 Blöcke hohe Tunneln auf und Höhlen, die mit Redstone-Fackeln beleuchtet wurden. Ich dachte mir nur, WTF? Das war der komischste Tag meines Lebens. Noch komischer als mein erstes Date. Das war kein Fehler. Bäume haben angefangen zu brennen. Das wurde gefährlich. Dann sah ich im Nebel eine Kreatur. Sie sah aus wie der Default-Skin. Sie hatte nur strahlend weiße Augen. Ich machte schnell einen Screenshot und verließ das Spiel. Auf einem Internet-Forum erstellte ich einen Beitrag zu diesem Erlebnis. Der wurde aber innerhalb weniger Minuten gelöscht. Ein User namens „Herobrine“ schrieb mir, dass ich auf der Stelle aufhören sollte. Ein anderer User schrieb mir, dass er wüsste, was hier vor sich geht. Wir schrieben aus Sicherheit über E-Mail. Der unbekannte User schrieb, dass er Kumpels habe, die das gleiche erlebt haben. Diese mysteriöse Figur im Nebel sollte ein schwedischer Hacker gewesen sein, schrieb der Unbekannte. Die Figur nennt man Herobrine, schrieb er mir. Auch soll Herobrine der Bruder von Notch gewesen sein. Ich schrieb Notch an und fragte nach seinem Bruder. Aber Notch sagte nur, dass er einen Bruder hatte, der aber von uns gegangen ist. Er ist also tot.“

Notch ist der Erschaffer von Minecraft, nur so zur Info.

Theorien:

Schallplatte 11: Ich hoffe, sie kennen die 11. Schallplatte. Eine kaputte Platte, die ungewöhnliche Töne erzeugt. Man sagt, dass dort Herobrine zu hören ist. Er wird von einem Wesen verfolgt und versucht zu überleben, stirbt letztendlich aber.

Höhlen-Geräusche: Wer kennt es nicht? Sie sind einer Höhle, wollen Erze abbauen, hören aber auf einmal komische Geräusche. Das sind „Cave-Sounds“. Paar behaupten, dass diese Geräusche von Herobrine kommen. Jetzt sind die Sounds gruseliger, als sie schon sind.

Was steckt hinter der Geschichte von Herobrine. Stimmen diese Gerüchte? Kurzgesagt: NEIN Nichts davon ist passiert. Herobrine ist nur eine „Creepypasta“. Alles, was sie gerade gelesen haben, stimmt nicht. Aber… Wenn man sich das so durch den Kopf gehen lässt… Ist Herobrine schon eine echt coole Geschichte, nicht wahr? ;)

Was denken sie über Herobrine? Hatten sie Angst? Wussten sie paar Sachen nicht? Wussten sie alles? Hat es ihnen gefallen? Das können sie gerne in die Kommentare schreiben. Ich würde mich freuen!

Wie komme ich darauf, dass ich jetzt über Herobrine schreibe? Gestern kam ein Minecraft-Update raus. Da wollte ich heute mal was über Minecraft schreiben.

Danke für das Lesen! Wie schon gesagt. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. Ich habe nicht alles über Herobrine geschrieben. Sonst würde es zu lang sein. Ich danke für ihr Verständnis!

Tschüss!

Tiere

Zeitreisender

Nicht verlockend. Die Zukunft 2075. - So könnte sie aussehen: Heuschreckenplagen, Armutswanderungen, Dürreperioden, Überschwemmungen, Aussterben von Tieren und Pflanzen, … und überall bestimmen Frauen.

2

Bäcker

Anonym

Ich habe heute mal beim Bäcker nachgefragt wie sie es schaffen das alle ihre Hörnchen gleich Aussehen…

Die Antwort war: „wir haben ein Eich-Hörnchen.“

Für mehr schau auf Facebook vorbei ;) [url=https://www.facebook.com/Lachfleisch]Der Grinsende Leberkäse[/url]

Anzeige

Bild

Hotte Chilli

Ich habe herausgefunden wieso ich auf jedem Bild scheiße aussehe… Ich bin hässlich

0

Alter

Lucsjlwlwlwlw

Ohne „E" würde Europa ziemlich alt aussehen

1

Minecraft

CreepyPastaBoy

Hallo mein lieber Grusel Freund, Ich habe mich wieder fleißig in einen Mojang PC eingehackt… Dort habe ich viele Daten gefunden, manche werde ich euch erzählen und von andere nicht. Etwas wovon ich dir erzählen will ist Biom-ERROR. Biom-ERROR sieht ähnlich aus wie eine Pilz Insel mit Dingen die ähnlich aussehen wie Endpflanzen und unbekannten Blöcken UND Error Textur (ein block mit einer Lila-Schwarze Textur). Mich interessierte das nicht besonders und baute in dieser Welt ein schönes Haus. Als ich mir nach zwei tagen dachte: Hey, gehe ich doch mal in diese komische Welt mit dem ERROR Biom! Ich loggte mich ein und erschrak mich ein Bißchen als ich sah das fast mein ganzes Haus plötzlich aus ERROR Blöcken bestand, auch mein Inventar hatte sich verändert, außerdem hielt ich einen Diamant mit dem nahmen: mfhrqpi als ich noch nicht wusste was das war habe ich mich eher gefreut auch hatte ich Ender Augen und noch viel mehr… Natürlich suchte ich das Enderportal um gegen den Enderdrachen zu kämpfen. Die Augen reichten wie aus Zufall genau aus, was ich schon ein bißchen komisch fand… Im end sah ich erst keine Boss-Bar, sondern nur: ERROR ich dachte es wäre noch am Laden, doch dann vielen mir die Blöcke wieder ein. Als ich mich umschaute bemerkte ich das diese Blöcke aus dem Boden Kamen und adern über die ganze Insel zogen. Ich suchte das Portal um nach dem Drachen zu gucken den ich sehen konnte, doch auf der Säule stand jemand. Ich guckte in den Optionen… Ja! Ganz sicher, meine Welt war auf Einzelspiele gestellt. erst jetzt guckte ich mir das Wesen genauer an… Es sah aus wie ein Spieler mit einem ERROR Skin. Als ich mich hoch baut und ihm näher kam Hörte ich ein Schluchzen und ein komisches Geräusch das ich als „Help Me!“ was!" heißt… Ich starb als ich ihm ins Gesicht schaute. Komischerweise Konnte ich nicht respawn und wurde einfach direkt ins Haupt-Menü. Dieses Zenario wiederholte sich auf all meinen Welten, was mich so wütend wurde das ich Minecraft löschte und wieder neu Installierte…

Ich hoffe du hattest spaß beim lesen, lass es mich in den Kommentaren wissen und mach mir gerne einen Vorschlag, nächstes mal werde euch etwas erzählen was mir in Minecraft WIRKLICH passiert ist… LG, CreepyPastaBoy

Männer

Zwitze

Eine Frau reibt an einer Lampe, und ein Geist erscheint. „Du hast ein gutes Herz, deshalb hast du einen Wunsch frei", sagt der Geist zu ihr. „Siehst du diesen Kater? Er ist meine einzige Gesellschaft. Aber lieber wäre mir ein starker, schöner Mann."

Der Geist ist einverstanden, und vor ihr sitzt ein fantastisch aussehender junger Mann. Die Frau überhäuft ihn sogleich mit Küssen und fragt: „Möchtest du noch etwas sagen, bevor wir zusammen ins Bett gehen?"

„Ja", antwortet er. „Ich wette, du wünschst dir, du hättest mich letzte Woche nicht kastrieren lassen."

Anzeige

Schule

Niemand13

Hoch in den japanischen Bergen fragt der Zen-Schüler seinen Meister: „Meister Aikodo, warum denken die Europäer, dass wir alle gleich aussehen?

Antwortet der Meister: „Ich bin nicht Meister Aikodo.“

Mädchen

Oskar

WARNUNG! Es sind Betrüger mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich bereits reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!

So funktioniert der Trick:

Zwei sehr gut aussehende, leicht bekleidete 18-jährige Mädchen kommen auf den Supermarkt-Parkplatz zu deinem Auto, während du damit beschäftigt bist, deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen.

Beide fangen dann an, mit Fensterspray und Lappen deine Windschutzscheibe zu reinigen, wobei ihnen fast die Brüste aus den BHs fallen. Wenn du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst, dann weisen sie es ab, bitten dich aber, sie zu einem anderen Kaufhaus zu fahren. Du willigst ein und beide steigen auf den Rücksitz. Während der Fahrt fangen sie an, wild miteinander herumzumachen. Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an, dir einen zu blasen, während die andere deine Brieftasche stiehlt.

Meine Brieftasche wurde letzten Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag, am Samstag UND gestern auf diese Art gestohlen. Seid also auf der Hut!

Trump

Leon

Donald Trumps IQ entspricht seiner Ausseh Skala!