Janne-Witze

brandone
in Jannes

Was ist innen Gelb und außen Grün ?

Eine Banane die sich als Gurke verkleidet hat

Noah

Hallo JANNES Prüße. Ars§§§§§§ ges£££ ich schwöre auf Wodka Gorbatschow

phili
in Jannes

dein gesicht ist wie ein lexikon

  • man möchte immer wieder nachsachlagen
Anonym
in Jannes

wow du hast echt einen sthehenden applaus verdient

meinen mittelfinger

brandone
in Jannes

kommt ein mann in ein blumengeschäft:sind die blumen künstlich? natürlich. was nun ? künstlich oder natürlich? künstlich natürlich

Jannes

Jannes trinkt zum Frühstück Wodka

2
Janne

Ich bin schon groß und vier rauche Und saufe Bier nicht zu vergessen die drogen CAJOU CAJOU

Phil der einen großen hat
in Jannes

Was macht eine ente auf einer anderen ente

Reiten

Deutsch-Profi!

Guten Morgen an euch alle!

Heute will ich mein Referat über den Weltspartag machen. Ok, fangen wir an. Der Weltspartag hatte seinen Ursprung in den frühen 1920er Jahren. Damals gab es eine große Inflation, bedeutet dass das Geld immer mehr an Wert verliert. Früher wurde immer nur soviel Papiergeld ausgezahlt, dass man es notfalls gegen die Goldreserven eintauschen konnte. Dann begann der 1te Weltkrieg. Die Kriegskosten wurden immer höher und höher, bis schließlich die ganzen Goldvorräte des Deutschen Reichs ausgegeben waren. So wurde immer mehr Papiergeld gedruckt. Das Papiergeld verlor an Wert. Aber der Krieg war noch lange nicht vorbei. Der Deutsche Kaiser hatte eine Idee: Man könnte doch Wertpapiere an Deutsche Bürger und Unternehmen verkaufen. Da die Leute dachten, dass der Preis der Wertpapiere nach einem Sieg des Deutschen Reichs sich vervielfachen würde, kauften sie die Papiere. Mit Gold. Der Goldpreis blieb währenddessen Stabil, nur der Preis des Papiergelds sank und sank. Doch das Deutsche Reich gewann den Krieg nicht. Das Geld war verloren. Die Deutschen Bürger wollten das Geld für ihre Wertpapiere zurück. Sie bekamen es. Als Papiergeld. So verloren die Deutschen das Vertrauen in ihre Währung. 1923 musste man mit der Schubkarre einkaufen gehen, da die Preise ins Unermessliche Stiegen. Im Juli 1914 kostete ein Ei etwa 0,08 Mark. Im Jänner 1923 139 Mark, im Juni 793 Mark und im November sage und schreibe 320 Milliarden Mark. Wer zuvor 10 Millionen Mark hatte, konnte sich danach nicht einmal mehr ein Ei leisten.

Aus diesem Grund gab es vom 26. Oktober bis zum 31. Oktober 1924 in Mailand in Italien ein Treffen bei dem es um die den Erhalt des Vertrauens der Deutschen in ihre Währung ging. Daher wurde das World Savings and Retail Banking Institute´´, kurzWSBI ins Leben gerufen. Das WSBI ist ein internationaler Vertreter der Banken und Sparkassen Weltweit. Seit 1994 ist sein Sitz in Brüssel.

Zu dem eben Erwähnten Treffen kamen 354 Delegierte aus 27 verschiedenen Ländern, wie zum Beispiel Österreich, Deutschland und der USA. Der spätere Direktor des WSBI Filippo Ravizza, ernannte den letzten Tag der Versammlung zum ``Weltspartag´´. So wurde der Weltspartag geboren.

Am Weltspartag geht es um die Moral und die finanzielle Erziehung von Kindern. Es soll vermittelt werden, dass man mehr davon hat, wenn man es spart und auf die Bank einzahlt. Und außerdem hat die Bank auch noch was davon:

  1. Die Kinder lernen ihre Bank kennen
  2. Die Banken bekommen Geld

In den meisten Ländern hat der Weltspartag mittlerweile an Bedeutung verloren. Da in den USA der Weltspartag mit Halloween zusammenfällt, wird, na klar, Halloween gefeiert. In Frankreich wird der Weltspartag nicht mehr gefeiert. Hier bei uns, in Österreich, wird er nur noch von den großen Banken, wie zum Beispiel der Raiffeisen-Bank und der Sparkasse gefeiert. Die Kinder erhalten dort meistens Luftballons und gratis Werbegeschenke.

In den Entwickelungsländern hat der Weltspartag in letzter Zeit wieder an Bedeutung gewonnen, da die Situation dort bedenklich ist.

Das war mein kleines Referat über den Weltspartag!

Ich muss sagen, das Beste am Weltspartag ist, dass es mein Geburtstag ist!

Hans peter Flammwerfer
in Jannes

Max

Niels
in Dislike

Geburtsmonat bestimmt über deine Art!

Jänner = hübsch März = schlimm April = cool Juli = musikalisch August = fette Mudda Oktober = positiv Dezember = nagativ Alles anderes = normal

5
Fischpuff Gmbh Big blak
in Jannes

Ich bin Claudia

Alfred
in Jannes

Dont eat Alfred

Deinne mum
in Jannes

Jarne hat einen Kleinen Lümmel