Süße-Witze

Sie: „Mein süßer Liebling, mein kleines Schatzilein, mein Schnuckiputzie …“

Er: „Ja, was ist denn, Liebes?“

Sie: „Halt die Schnauze, ich rede mit dem Hund!“

Hotte Chilli

Was ist süß und auch ein Haustier?

Maus au chocolat

0
Mara
in Beleidigung

„Meine Schwester ist wie ein Schoko-Osterhase.“

„So süß?“

„Nein, so hohl!“

1

*Im Supermarkt steht Fritzchen vor dem Deoregal und sieht ein süßes Mädchen * ~lächelt ihn an~ =er lächelt zurück= (ok sag jetzt etwas cooles zu dem Mädchen ) er: „ Na auch keine Lust zu duschen ? ”

◇Sternzeichen Beitrag◇

Kurz und bündig, eine Beschreibung mit vier Wörtern

Widder glühende Augen, scharfe Zunge

Stier sanfte Haltung, große Kulleraugen

Zwillinge listiger Ausdruck, kurzes Lächeln

Krebs süßes Gesicht, mondheller Blick

Löwe edle Züge, geschmeidige Haltung

Jungfrau scharfe Augen, redegewandte Zunge

Waage honigsüße Stimme, bezauberndes Grinsen

Skorpion magnetischer Blick, fesselnde Aura

Schütze helle Augen, freches Mundwerk

Steinbock mutiger Blick, hartnäckiges Benehmen

Wassermann berechnende Augen, lebhaftes Grinsen

Fische trügerische Präsenz, ansteckendes Lachen

@Quidditchgirl (Ein Mensch) da geht es mit den Beiträgen wieder weiter :)

Katniss Everdeen 🏹

Ich: Ich möchte einen Freund der Süß ist wie Peeta, der stark ist wie Gale und witzig wie Finnick.

Denke kurz nach

Ich: Yup, ich werde alleine sterben 😐

Geißel und Tigerstern
in Peinlichkeit

Geißel und Tigerstern sitzen vor einem Ofen. Tigerstern zu Geißel los Feuer den Ofen an! Geißel Ofen vor noch ein Tor!!! Tigerstern nein du sollst in anmachen! Geißel naaaa willst du mit mir gehen süßer Ofen!

Oskar

Eine Frau setzt sich im Park auf eine Bank. Kommt ein Penner vorbei und sagt: „Na Süße, wie wärs mit uns beiden?“ „Wie können Sie es wagen“, empört sich die Frau, „ich bin doch keine Schlampe!“ „Ach“, sagt der Penner, „und was machst du dann in meinem Bett?“

Kiddy

Eine Mitarbeiterin wollte Kaffee für alle Arbeitskollegen machen und fragte mich, wie ich meinen Kaffee mag.

Ich wollte den Coolen geben und sagte: „Ich mag Kaffee so, wie ich meine Frauen mag”. Ich hofft, dass jeder versteht, dass ich süß, schwarz und heiß meine.”

Sie sagte nur: „Hans, du musst für Kaffee hier nichts zahlen”.

An die Jungs schreibt das nie eurer Freundin: Er:Hi süße Sie: Süß=Honig Honig=Biene Biene=Blume Blume=Blümchen Blümchen=Benjamin Blümchen Benjamin Blümchen=Elefant Elefant=Fett Willst du mir etwa sagen das ich fett bin?

Sie: „Uuuund wie sehe ich aus?“ Er: „Süss!“ Sie: „Süss?!“ Sie: „Süss= Honig, Honig= Bienen, Bienen=Blume, Blume= Blümchen, Blümchen= Benjamin Blümchen, Benjamin Blümchen= Elefant, Elefant= Fett!Findest du mich etwa FETT??!!“

Anonym
in Religion

Fritzchens Katze hat Junge bekommen. Diese haben die Augen noch geschlossen. Da kam der Pastor vorbei und sagte: Deine Kätzchen sind ja süß. Fritzchen: Ja, es katholische! Pastor: Oh, wie schön! Nach einer Woche kommt der Pastor wieder. Na, wie geht es deinen katholischen Kätzchen? Fritzchen: Es sind keine katholischen mehr! Sehen sie nicht? Sie haben die Augen geöffnet!

0
I love Minecraft

Die Ampel ist so süß! Immer wenn sie mich sieht, wird sie Rot.

Die Ampel ist so süß! Immer wenn sie mich sieht, wird sie rot.

Lewby
in Schule

Der Sohn

Der Sohn kommt nach Hause: „Papa, in der Schule hat einer behauptet, ich wäre schwul!“ Der Vater: „Dann hau ihm morgen eine aufs Maul!“ „Der ist aber so süß!“

2

Das kleine Kochbuch

Rezept N⁰5: Schlagsahne

Kaufen Sie je nach Stimmung einen Becher Sahne; haben Sie sich gerade verlobt, greifen Sie zur süßen Sahne, haben Sie sich gerade verheiratet, greifen Sie zur sauren Sahne. Kippen Sie die Sahne in ein geeignetes Gefäß, beispielsweise einen Eimer oder Hut. Nun müssen Sie die Sahne kräftig schlagen, verhauen und prügeln. Aber ACHTUNG! Rechnen Sie mit einem Gegenangriff. Haben Sie diesen Kampf (zur Not mit Hilfe Ihrer Mutter) siegreich beendet, können Sie die frische Schlagsahne servieren oder als Shampoo verwenden. Wir wünschen Ihnen EINEN GUTEN APPETIT.

Weitere großartige Rezepte folgen.

Immer wen ich herzen und Namen in Bäume eingeritzt sehe , denke ich nicht „auch wie süß“. Ich denke nur wie krass, das Leute ein Messer mit zu ein Date mitnehmen.

5
Niemand13

Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen. Der Mann erkundigt sich: „War das Essen schon wieder aus der Dose?“ „Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben stand: Für Ihren Liebling!“

3
Usopator

Advent Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken, Schneeflöcklein leis herniedersinken. Auf Edeltännleins grünem Wipfel, häuft sich ein kleiner weißer Zipfel. Und dort, von Ferne her durchbricht, den dunklen Tann ein helles Licht. Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer, die Försterin im Herrenzimmer. In dieser wunderschönen Nacht, hat sie den Förster umgebracht. Er war ihr bei des Heimes Pflege, seit langer Zeit schon sehr im Wege. So kam sie mit sich überein: Am Niklasabend muss es sein. Und als das Häslein ging zur Ruh, das Rehlein tat die Augen zu, erlegte sie direkt von vorn, den Gatten über Kimm und Korn. Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase, zwei-, drei-, viermal die Schnuppernase, und ruhet weiter süß im Dunkeln, derweil die Sterne traulich funkeln. Und in der guten Stube drinnen, da läuft des Försters Blut von hinnen. Nun muss die Försterin sich eilen, den Gatten sauber zu zerteilen. Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen, nach Weidmanns Sitte aufgebrochen. Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied, was der Gemahl bisher vermied. Behält ein Teil Filet zurück als festtägliches Bratenstück. Und packt sodann, es geht auf vier, die Reste in Geschenkpapier. Von Ferne tönt’s wie Silberschellen, im Dorfe hört man Hunde bellen. Wer ists, der in so tiefer Nacht, so spät noch seine Runde macht? Knecht Ruprecht kommt auf goldnem Schlitten, mit einem Hirsch herangeritten. Sagt, gute Frau, habt Ihr noch Sachen, die armen Menschen Freude machen? Die sechs Pakete, heil’ger Mann, s’ ist alles, was ich geben kann. Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise, die Silberschellen klingen leise, im Försterhaus die Kerze brennt, die Glocke klingt, es ist Advent.

(Loriot)

6

Meine Schwester ist wie ein Schoko-Nikolaus.“

„So süß?“

„Nein, so hohl!“