Colin

Coi!
Registriert am · 134 Follower

Wenn ich Liegestütze mache, fühle ich mich wie neugeboren!

Ich liege hilflos auf dem Boden und weine.

Luigi hat sich neue Gucci-Schuhe gekauft. Sie glänzen so sehr, dass man sich darin spiegeln kann.

Mit den neuen Schuhen geht er ins Tanzlokal und fordert Elvira zum Tanz auf. Als sie übers Parkett fegen, fragt Luigi: „Elvira, hast du heute ein blaues Höschen an?“ Elvira wundert sich: „Ja, woher weißt du das?“ „Na, es spiegelt sich in meinen neuen Schuhen!“

Als nächstes bittet er Johanna auf die Tanzfläche, und stellt auch ihr die Frage: „Johanna, hast du heute ein rotes Höschen an?“ Auch Johanna staunt: „Ja, woher weißt du das?“ „Von meinen neuen Schuhen, darin spiegelt sich alles!“

Schließlich ist da noch Uschi. „Wie wär's mit einem Tänzchen?“ Uschi willigt ein, doch Luigi schaut etwas perplex: „Uschi, kann es sein, dass du heute gar kein Höschen trägst?“ „Ja, das stimmt! Wieso fragst du?“, fragt Uschi. „Gott sei dank! Und ich dachte schon, meine neuen Schuhe hätten einen Riss!“

Kommt das Häschen in die Tierhandlung und fragt den Verkäufer: „Hattu Kater?“

„Ja klar, hab ich!“

„Muttu nicht so viel saufen!“

Sagt die eine Blondine zur anderen: „Ich glaube, mein neuer Freund hat eine Katzenhaarallergie!“

Meint die andere: „Wie kommst du denn darauf?“

„Naja, er hat mir geschrieben, ich soll vor unserem Treffen die Muschi rasieren!“

Eine Singlefrau will sich ein Haustier anschaffen, damit sie sich nicht mehr so alleine fühlt. Sie geht in die Tierhandlung, wo sie an Katzen, Kaninchen, Fischen und schließlich einem Frosch vorbeikommt.

Sie fragt den Verkäufer: „Was hat es denn mit diesem kleinen Frosch auf sich?“

Er: „Ja junge Frau, das ist ein Leckfrosch.“

Sie: „Was ist denn ein Leckfrosch?“

Er: „Naja, der leckt eben, wenn Sie verstehen, was ich meine. Sie brauchen sich nur nackt auszuziehen und den Frosch zwischen Ihre Beine zu setzen. Und dann... naja, Sie wissen schon.“

Sie: „Ah, das klingt ja interessant, den nehme ich!“

Die Dame kauft also den Frosch und packt ihn in ihre Handtasche. Zuhause angekommen, kann sie es kaum mehr erwarten, das Tierchen auszuprobieren. Sie macht sich untenrum frei, legt sich auf die Couch und setzt den kleinen grünen Kerl zwischen ihre Beine. Doch der Frosch quakt nur leicht desinteressiert. Sie wartet geschlagene 20 Minuten und ruft dann den Tierhändler an.

Sie: „Hallo, ich habe eben den Leckfrosch bei Ihnen gekauft, aber er leckt nicht.“

Er: „Okay, ich komme vorbei und schaue, was los ist.“

Der Tierhändler kommt vorbei und schaut den beiden ein paar Minuten lang zu. Dann nimmt er den Frosch in die Hand und sagt: „So Frosch, ich zeige es dir jetzt noch ein einziges Mal, aber dann musst du es wirklich selber können!“

Die Bibel sagt, dass wir alle von Adam und Eva abstammen, die drei Söhne hatten, aber keine Tochter.

Fällt dir was auf? Lass dir ruhig so viel Zeit, wie du brauchst...

Eine Nonne schiebt einen Kindergarten durch den Park.

Da spricht eine Frau sie an: „Aha, ein armes Waisenkind?“

„Nein, ein Kardinalsfehler!“

Ein Mann wendet sich an den internationalen Rat der Sexualwissenschaftler: „Ich hätte da mal eine Frage. Welchen Zweck erfüllt eigentlich die Eichel?“

Der französische Wissenschaftler antwortet: „Sie dient dazu, den Frauen mehr Lust zu bereiten.“ Der griechische Wissenschaftler antwortet: „Sie dient dazu, den Männern mehr Lust zu bereiten.“ Der deutsche Wissenschaftler antwortet: „Sie dient als Sicherheitsmaßnahme, damit man nicht abrutscht und sich die Faust gegen den Kopf donnert!“

Drei Jäger streiten sich, wer den klügsten Hund hat.

Sagt der erste: „Ich saß letztens auf dem Hochsitz, als ich merkte, dass ich meine Munition vergessen habe. Da hab ich meinen Hund an meinem Gewehr schnüffeln lassen, er lief nach Hause und brachte mir meine Patronen.“

Sagt der zweite: „Ich war im Wald und wollte eine Zigarette rauchen, hatte aber kein Feuer. Da hab ich meinen Hund an meiner Zigarettenschachtel schnüffeln lassen, er lief nach Hause und brachte mir mein Feuerzeug.“

Sagt der dritte: „Das ist ja alles ganz nett, aber... meine Frau und ich waren letztens am Baggersee, als ihr auffiel, dass sie ihr Bikinioberteil vergessen hatte. Da hab ich meinen Hund an ihrem Bikinihöschen schnüffeln lassen, er lief nach Hause... und brachte den Zeigefinger meines Nachbarn mit!“

Was macht ein Mathematiker nach einem One-Night-Stand?

Er zieht die Wurzel aus einer Unbekannten!

Sagt der Polizist: „Ihre Reifen sind abgefahren!“

Darauf der Fahrer: „Danke! Ihre Uniform ist aber auch ziemlich cool.“

Als die kleine Hanna ins Bett muss, schreit sie aus Leibeskräften: „Lieber Gott, ich wünsche mir ein Fahrrad zu Weihnachten!“

Da antwortet ihre Mutter: „Aber Hanna, warum schreist du denn so? Der liebe Gott ist doch nicht schwerhörig!“

„Ich weiß“, meint Hanna, „aber Opa im Wohnzimmer schon!“

Er: „Magst du Tomaten?“

Sie: „Nein.“

Er: „Ah, okay... und magst du Suppe?“

Sie: „Nein.“

Er: „Oh, dann wird dir aber nicht gefallen, was ich gemacht habe...“

Sie: „Tomatensuppe?“

Er: „Nein, ich hatte Sex mit deiner Schwester!“

Der Geschichtslehrer fragt: „Wisst ihr, wer Casanova war?“

Da meldet sich Paulchen: „Ja, das war ein italienischer Floh!“

„Wie kommst du denn darauf?“

„Na, das steht doch hier im Geschichtsbuch: Giacomo Casanova. Floh aus dem Dogenpalast in Venedig!“

Gott spricht zu Adam: „Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich. Zuerst die gute: Du bekommst sowohl ein Gehirn als auch einen Penis.“

„Oh, prima!“, freut sich Adam, „und was ist die schlechte Nachricht?“

Da antwortet Gott: „Du kannst leider nicht beides gleichzeitig benutzen!“

Wie nennt man es, wenn Mickymaus Minniemaus verprügelt?

Mäusliche Gewalt!

Olaf Scholz verirrt sich im Urlaub im Bayerischen Wald.

Kommt ein Bauer mit seinem Traktor vorbeigefahren, auf seinem Anhänger hat er mehrere Baumstämme geladen. Scholz fragt ihn: „Können Sie mir den Weg aus dem Wald zeigen?“ Sagt der Bauer: „Konnst di hinten auf an Baum aufsetzen, na bring i di scho hoam.“

Nachdem der Bauer Olaf Scholz wohlbehalten aus dem Wald gebracht hat, will dieser sich für die Hilfe bedanken. Darauf der Bauer: „Des macht doch nix, i hätt doch sowieso an roten Lumpen hinten dranbinden müssen!“

Herr Geizig zeigt einem Besucher seine Wohnung: „Und das hier ist unser Musikzimmer!“

Der Besucher meint: „Aber hier steht doch gar kein Instrument!“

Darauf Herr Geizig: „Das nicht, aber von hier aus hören wir das Radio von unserem Nachbarn am besten!“

Ein paar Lehrer feiern eine Party. Als ihnen das Bier ausgeht, bietet der Gymnasiallehrer an, neues zu holen. Er fährt los, kommt eine halbe Stunde später angelaufen: „Scheiße, Polizeikontrolle – Bier und Führerschein weg!“

Als nächstes fährt der Realschullehrer los. Auch er kommt eine halbe Stunde später zurück, ohne Bier und Führerschein: „Scheiße, ich bin in eine Polizeikontrolle gekommen!“

Dann fährt der Hauptschullehrer los und kommt nach kurzer Zeit mit Bier und Führerschein zurück. „Wie hast du das denn gemacht?“, fragen die anderen. „Na, ich kenne doch meine ehemaligen Schüler...“

Woran erkennt man einen muslimischen Mantafahrer?

Am beschnittenen Fuchsschwanz!