Colin

Herr Müller kommt in die Arztpraxis und sagt gut hörbar zur Empfangsdame: „Mir tut der Sack weh!“

Natürlich drehen sich alle im Wartezimmer um. Der Empfangsdame ist das furchtbar peinlich und sie sagt: „Dann setzen Sie sich schon mal ins Wartezimmer, aber Sie sollten wirklich nicht vor allen Leuten Sack sagen. Sagen Sie doch das nächste Mal: Mir tut der Hals weh.“

Eine Viertelstunde später wird Herr Müller zum Arzt gerufen. Der Arzt fragt ihn: „Und, Herr Müller, was fehlt Ihnen denn?“

„Mir tut der Hals weh!“

„Aha, vom Sprechen?“

„Nein, vom F*cken!“

Fritzchen ist mit seinem Vater im Park. Da sieht er, wie ein Hund eine Hündin besteigt. Er fragt seinen Vater: „Papa, was machen die Hunde da?“ Der Vater überlegt, wie er das Fritzchen am besten erklären soll, und meint dann: „Die machen einen kleinen Hund.“

Abends kann Fritzchen nicht schlafen und geht zum Zimmer seiner Eltern, doch die machen gerade Liebe. Fritzchen kommt also zur Tür rein und fragt: „Papa, was machst du da mit Mama?“ Der Vater antwortet etwas verlegen: „Wir machen ein kleines Baby.“ Da sagt Fritzchen: „Kannst du Mama nicht umdrehen, ich hätte lieber einen kleinen Hund!“

Ein weißer Siedler geht in den Wald, um Holz zu hacken. Da trifft er einen Indianer und fragt: „Kannst du mir sagen, wie der Winter wird?“ „Winter werden kalt“, antwortet der Indianer.

Daraufhin fragt sich der Siedler, ob er genügend Holz gehackt hat. Also geht er am nächsten Tag wieder in den Wald zum Holzhacken. Da trifft er wieder den Indianer und fragt: „Wie kalt wird der Winter?“ „Winter werden viel kalt“, antwortet der Indianer.

Das beunruhigt den Mann, und er befürchtet, dass er immer noch nicht genügend Holz hat. Also geht er am nächsten Tag wieder in den Wald und hackt noch mehr Holz. Da begegnet er wieder dem Indianer und fragt: „Wird der Winter sehr kalt?“ Der Indianer antwortet: „Winter werden viel, viel kalt!“

Da hält es der Mann nicht mehr aus, und er fragt den Indianer: „Ja, woher weißt du das so genau?“ Darauf der Indianer: „Wenn weißer Mann hacken viel Holz, dann Winter werden viel, viel kalt!“

Eine Blondine kommt in den Laden und sagt: „Ich hätte gern eine blaue Deutschlandfahne!“

Sagt der Verkäufer: „Die gibt es nur in schwarz rot gold.“

„Dann nehm ich eine rote!“

Was passiert, wenn man eine Handgranate in die Küche wirft?

Nicht viel - es sieht immer noch aus wie Sau, aber das Gequatsche hört auf!

Der Religionslehrer fragt Fritzchen: „Wer war der erste Mann der Welt?“

„Das war Adam“, antwortet Fritzchen.

Der Lehrer möchte überprüfen, ob Fritzchen wirklich so gut Bescheid weiß, und stellt ihm eine Fangfrage: „Und wie hieß Adams Schwiegermutter?“

„Er hatte keine“, erwidert Fritzchen, „er lebte doch im Paradies!“

Fritzchens Onkel trägt seit einem Unfall ein künstliches Auge.

„Woraus ist denn das neue Auge?“, fragt Fritzchen interessiert.

„Aus Glas“, erwidert der Onkel.

„Ach so, klar“, meint Fritzchen, „sonst könntest du ja nicht durchgucken!“

Zwei Männer streiten sich. Sagt der eine: „Nehmen Sie doch endlich Vernunft an!“

Darauf der andere: „Ich bin Beamter, ich darf nichts annehmen!“