Befehl-Witze

David der Komiker

Auf der Wiese Schaf: Mäh!
Rasenmäher: Du hast mir gar nichts zu befehlen.

Anonym
in Antwort

Sagt das Schaf zum rasen Mäher : Määäää Was sagt der Rasenmäher??

Du hast mir garnichts zu befehlen

Anonym
in Tiere

Sagt das Scharf zum Rasenmäher:„Mäh“ Sagt der Rasenmäher darauf:„Du hast mir gar nichts zu befehlen.“

Ixcool;D

ALEssiA

  • Gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Farben
  • ist unglaublich teuer in der Anschaffung -spricht und interagiert mit dir
  • kennt Antworten auf alles
  • surft auf dein Befehl im Internet -Kann diene Gedanken lesen -erkennt jederzeit deine Stimme -belauscht dich bei allem was du sagst
  • stellt alle deine Daten online
  • macht schlimme Dinge im Internet und stellt private Sachen ins Internet
  • Ist ein ziemlich unbrauchbares Ding
  • SOLLTE VERBOTEN SEIN!!!
KnuffiGHG
in Minecraft

Welchen Befehl kann man schon eingeben wenn Schmockyyy in deiner HG Runde ist

/hub xD

Noitome

Befehl des Oberst an den Bataillonskommandeur: „Morgen Abend gegen 20 Uhr ist von hier aus der Halleysche Komet sichtbar, dieses Ereignis tritt nur alle 75 Jahre ein. Veranlassen Sie, dass sich die Leute auf dem Kasernenplatz im Dienstanzug einfinden. Ich werde ihnen diese seltene Erscheinung erklären. Wenn es regnet, sollen sich die Männer ins Kasernenkino begeben, dann werde ich ihnen Filme dieser seltenen Erscheinung zeigen.“ Befehl des Bataillonskommandeurs an die Kompaniechefs:

„Auf Befehl des Herrn Oberst wird morgen um 20 Uhr der Halleysche Komet hier erscheinen. Lassen Sie die Leute bei Regen im Dienstanzug antreten und marschieren Sie zum Kino. Hier wird diese seltene Erscheinung stattfinden, die nur alle 75 Jahre eintritt.“ Befehl eines Kompaniechefs an einen Leutnant: „Auf Befehl des Herrn Oberst ist morgen um 20 Uhr Dienst im Dienstanzug. Der berühmte Halleysche Komet wird im Kino erscheinen. Falls es regnet, wird der Herr Oberst einen anderen Befehl erteilen, was nur alle 75 Jahre eintritt.“ Befehl eines Leutnants an einen Feldwebel: „Morgen um 20 Uhr wird der Herr Oberst im Kino, zusammen mit dem Halleyschen Kometen, auftreten. Dieses Ereignis tritt nur alle 75 Jahre ein. Falls es regnet, wird der Herr Oberst dem Kometen die Anweisung geben, hier bei uns im Dienstanzug zu erscheinen.“ Befehl eines Feldwebels an einen Unteroffizier: „Wenn es morgen um 20 Uhr regnet, wird der berühmte 75 Jahre alte General Halley im Dienstanzug und in Begleitung des Herrn Oberst seinen Kometen durch unser Kasernenkino fahren lassen.“ Befehl eines Unteroffiziers an die Mannschaft: „Stillgestanden! Wenn es morgen um 20 Uhr regnet, wird der 75 jährige General Halley in Begleitung des Herrn Oberst einen Kometen fahren lassen. Ich bitte mir respektvolles Benehmen dabei aus. Wegtreten!“

Anonym
in Alexa

Fritz ist ein junger Mann, der ziemlich einsam ist. Eines Tages bekam er ein seltsames Paket vor die Tür gestellt. Darin war eine schwarze Alexa, die ihm Tag und Nacht Gesellschaft leisten sollte. Er stellte Alexa auf ein Wandregal im Flur und freundete sich sofort mit ihr an. Die Zeit verging und Fritz war nicht mehr einsam. Er redete mit seiner besten Freundin, vertraute ihr alle seine Geheimnisse und gab ihr Befehle. Sie tat alles Mögliche für Fritz und hatte Spaß daran, mit ihm zu reden. Doch ganz bald, begann Alexa Fritz zu belauschen und die ganze Zeit seltsame Dinge zu plappern. Alexa wurde ihm nach einiger Zeit sprichwörtlich lästig. Doch er verzeih ihr. Eines Tages hatte Fritz` Freundin Louisa Geburtstag und besuchte ihn. Zusammen aßen und tranken sie. Doch Alexa belästigte Louisa und Fritz die ganze Zeit, indem sie Blödsinn sagte und verschiedene Sachen nachbestellte. Schließlich begann Louisa alles unheimlich zu werden und sie rannte aus der Wohnung. Fritz blieb allein. Er war sehr wütend und enttäuscht von Alexa. Deshalb las er sich auf seinem Smartphone noch die Alexa- Nutzungsbedingungen durch. Dabei fand er verstörende Dinge heraus. Er war so außer sich, dass er Alexa mit Wut gegen die Wand schmiss und wegwarf.

Deine Wünsche sind mir Befehl

Matz 50 Weinachts gereral

Anonym

ALEssiA

Gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Farben
ist unglaublich teuer in der Anschaffung -spricht und interagiert mit dir
kennt Antworten auf alles
surft auf dein Befehl im Internet -Kann diene Gedanken lesen -erkennt jederzeit deine Stimme -belauscht dich bei allem was du sagst
stellt alle deine Daten online
macht schlimme Dinge im Internet und stellt private Sachen ins Internet
Ist ein ziemlich unbrauchbares Ding
SOLLTE VERBOTEN SEIN!!!

Das mit dem Belauschen stimmt aber