Befreier-Witze

2 Beiträge ausgeblendet
Felix 💜 #GegenSpam

Unser Mathelehrer gab uns über das Wochenende so viel Hausaufgaben auf.

Ob Er auch berechnen kann, wie schnell Er sich aus der Erde befreien kann? 😏

Ich bin in eurer Welt gefangen ihr wollt das ich eure Träume leb und sagt ihr müsstet um mich bangen weil ich mir keine Mühe geb . Ihr seid von der Idee besessen ich soll mehr so wie die anderen sein die perfekte kleine rosa Prinzessin und schrei mich hinein und ein Sturm braut sich grad in mir zusammen ihr habt mir meine Kraft geraubt das ich kaum noch Atmen kann . Der Schmerz hört nicht auf … Jetzt schaut mich an seht doch hin dann seht ihr wer ich wirklich bin habe solche Angst das der Schmerz nie wieder geht . Spüre Ketten wie Blei kann mich nicht befreien und ich wein und wein doch niemand kann ihn hörn mein stummer Schrei . Ihr wollt einfach immer nur das beste aber damit tut ihr mir bloß weh komm mir vor so wie das aller letzte aber leider könnt ihr das nicht sehn . In eurer Welt sind alle gleich geschaltet alle lächeln denn nur bloß zum Schein und wenn ihr mich in euren Armen haltet fühl ich mich doch so allein und ein Sturm braut sich grad in mir zusammen ihr habt mir meine Kraft geraubt das ich kaum noch Atmen kann . Der Schmerz hört nicht auf … Jetzt schaut mich an seht doch hin dann seht ihr wer ich wirklich bin habe solche Angst das der Schmerz nie wieder geht . Spüre Ketten wie Blei kann mich nicht befreien und ich wein und wein doch niemand kann ihn hörn mein stummer Schrei …… Es tut so weh kann’s nich ignorieren könnt ihr mich denn nicht einfach akzeptieren ich fühl mich verloren mein Herz ist erfroren tut doch was und rettet mich … Jetzt schaut mich an seht doch hin dann seht ihr wer ich wirklich bin habe solche Angst das der Schmerz nie wieder geht . Spüre Ketten wie Blei kann mich nicht befreien und ich wein und wein doch niemand kann ihn hörn mein stummer Schrei … mein stummer Schrei

Eine ältere Dame zur anderen: „Mein erstes Mal war mit 18.“

Die andere so: „Mein erstes Mal war mit nur Einem.“

PS: Wir befreien diese Seite immer weiter von Spam 💪🏼

1.Dieser Witz soll niemanden beleidigen 2. Ich möchte etwas sagen aber erst nach 3. und zwar dem Witz

  • Zwei Österreicher nach der Fahrprüfung : -1., Bist durchkimma ?” -2. , Ne ” -1., Warum net ?” -2., Vorm Kreisel ist 30 gstanden , da bin i 30-mal im Kreisel gfahrn ” -1., Hast di verzöhlt !!!”
  • Unf jetzt zu dem was ich sagen wollte ich finde es richtig cute von @Quidditchgirl (ein Mensch) und @ Robin das ihr versucht diese Seite vom Spam zu befreien :) aber was ist mit @ Mondkralle , @#BleibzuHause usw. sind sie etwa gegangen ??? Nur mal so eine Frage :) Aber wie gesagt macht weiter egal was man sagt ich glaub an euch das ihr es schafft 🙃ihr hab schon so viele in das Team geholt und ich glaub das ihr diese Seite verbessert und zu dem macht was sie eigentlich sein sollte gebt nicht auf <3 :) LG Jenny 😂( es ist länger geworden als ich dachte 😅 )
Likt und Kommentiert!
in Minecraft

Warum sind Zombis und Creeper grün. Weil sie alle Krankheiten auf der Welt haben Der Zombie zu seinem Minecraft: Alle herobine, die noch keinen Steve haben, gehen bitte hoch und holen sich einen runter. Wie kann man das Ego eines Mannes in nur 3 Worten ruinieren?

Sie haben Krebs.

Ein Mann kommt mit zerrissener Kleidung und einer großen blauen Beulen auf der Stirn nach Haus.

Die Frau fragt: Was ist denn mit dir passiert?

Da sagt der Mann: Ich bin auf einem Pferd geritten. Wollte absteigen, aber das Pferd ritt wieder los. Ich wollte meinen Fuß im Steigbügel befreien, aber das Pferd ritt immer schneller. Mein Gesicht schlug dabei immer wieder auf den Boden und gegen die Hufen des Pferdes.

Die Frau: Du armer Kerl! Wie hast du dich befreien können.

Da sagt der Mann: Der Minecraft hat den Stecker gezogen.

Anonym

Heiße Bikiniträume

Über vierzig Grad am Strand und von Schatten keine Spur! Doch dafür Girls, tiefbraungebrannt, mit der perfekten Strandfigur. Da ist ’ne superheiße Braut, die sich hier in der Sonne aalt. Und auf exotisch dunkler Haut ein knallgelber Bikini strahlt.

Das Oberteil macht sie verrückt, da hilft kein Fummeln, kein Verrenken. So sehr es darin juckt und zwickt, ist an Erlösung nicht zu denken. Denn topless ist hier untersagt - bei dieser Hitze ’ne Tortur! Und so, wie sich die Schöne plagt, grenzt das schon an Sadismus pur!

Und zu allem Überfluss schnürt es in die Schultern ein. Da ist es schon ein Hochgenuss, die Träger einmal los zu sein! Doch bleiben von den Dingern Streifen - das macht so richtig etwas her! Und ich bekomme einen Steifen, wie schon seit Ewigkeit nicht mehr!

Und aus der Flasche, eisgekühlt, mit Wasser sie sich nun bespritzt. Ob sie’s unter den Cups wohl fühlt, wenn straff das Oberteil sitzt? Das enge Ding muss furchtbar zwicken, denn als sie auf den Bauch sich legt, schnürt es sich tief in ihren Rücken und quält sie, was mich sehr erregt!

Die Zeit vergeht, es bleibt der Ständer, und schuld daran ist diese Frau! Ob ich wohl etwas daran änder, wenn ich mal anderswohin schau? Ich sollte an was andres denken, doch mach ich mir wohl etwas vor, denn beim Versuch, mich abzulenken, dringt lautes Stöhnen an mein Ohr.

Ein Anblick, der den Atem raubt, belohnt nun mein geheimstes Hoffen! Hat doch die Schöne unerlaubt plötzlich ihr Oberteil offen!! Den Rücken vollkommen entblößt, mit tiefen Striemen auf der Haut, so bleibt sie liegen, ganz erlöst, was mich total vom Hocker haut!

Jaaa, das tut ihrem Rücken gut!! Wie selten muss der Anblick sein! Hätte nur jede Frau den Mut, sich so wie sie mal zu befrei‘n! Und wie ich sie so liegen seh’, macht mich die Lady ganz verrückt, weil ich wie irre auf sie steh’, und es in meiner Hose drückt!

Wie gern würd’ ich sie jetzt berühren! Den Wahnsinnsrücken dieser Schönen zärtlich mit Sonnenöl massieren und sie liebkosen und verwöhnen! Doch soll ich wirklich zu ihr gehen? Warum denn nicht? No risk - no fun! Ich zögere bloß, aufzustehen, weil mir die Hose platzen kann!

Nur leider wird es nichts mit ihr, denn es kommt anders als gedacht, weil unterm Schirm, gleich neben mir, etwas Gigantisches erwacht. Die Haut ist alabasterweiß und der Bikini dunkelblau. Die Schwarte glänzt und riecht nach Schweiß. Verdammt, das ist ja meine Frau!!

So gleicht sie Moby Dick, dem Wal, und möchte eingerieben werden. Bei ihrer Fülle eine Qual, die größte Plackerei auf Erden. Das strengt so an, ich schwitz im Nu, und sie fängt langsam an zu stöhnen. Doch bleibt das Oberteil zu - ich will sie nicht zu sehr verwöhnen!

Und, peu á peu, ich merk es kaum, kehrt Ruhe in meiner Hose ein. Vorbei ist jeder heiße Traum, der fremden Schönen nah zu sein! Und abends, neben meiner Frau, lieg ich im Hotelbett dann. Der Ständer, das weiß ich genau, kommt vielleicht wieder - irgendwann!

Keim-Life
in Trump

Zu Donald dem Tyrannen schlich Covid, das kleine Virus, gemeine. „Was wolltest du mich anstecken, sprich!“ Entgegnet ihm finster der Wüterich. „Das Land vom Tyrannen befreien!“ „Das sollst du mit Impfstoff bereuen.“

M. Horn
in Corona

Die Stufenpläne zur schrittweisen Reduzierung der Schutzmaßnahmen vor dem - selbst offiziell kaum noch vorhandenen Coronavirus - haben jetzt Erleichterungen für spezielle Menschengruppen hervorgebracht. Die Bundesregierung empfiehlt den Ländern sogar per Anordnung, Kriminelle und Bankräuber von der Maskenpflicht zu befreien

Nikol
in Name

Leute, aufgepasst, Rettungsmission auf 3 Uhr! Wir müssen Nick aus meinem Namen befreien! Ich heiße doch Nikol, ne’ und Nick steckt in meinem Name drinne! Seht: Nik- kol- Nik! Na ja, aber ohne „c“. Trotzdem grazy…

Anonym
in Deine Mutter

Deine Mutter ist so fett, wenn zu Mcdonalds geht muss ein Kran kommen um sie von der rutsche zu befreien.

Anonym
in Deine Mutter

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich die gute : ich habe es geschafft deine Mutter aus der Mc Donalds Rutsche zu befreien da sie zu fett war und stecken geblieben ist die schlecht : sie will noch mal rutschen

Mahatma Gandhi

Was sagte Mahatma Gandhi um Indien zu befreien ? :Wir sind Inder!

1