Corona ist eine Gesichtskrankheit. Deshalb gilt Maskenpflicht. Also um das Gesicht zu wahren …

Früher ignorierte man Husten und Schnupfen. Man ging nicht zum Arzt sondern zur Arbeit. wenn man nicht als Simulant gelten wollte. Heute ignoriert man Husten und Schnupfen, geht aus Angst vor Quarantäne nicht zum Arzt, obwohl man infoziert ist mit bescheuerter Angst vor Husten und schnupfen. Zur Arbeit darf man nicht, obwohl auch wenn man gesund ist. Heute trägt man Maske gegen die Erkältung, sonst wird man bestraft!! Dagegen waren die Schildbürger im Mittelalter vergeleichsweise rational denkende Leute - es lebe das Informationszeitalter!

The less people suffer and die by Covid-19, the more the mass medias spread it. Seems to be a rule: The less culture people have, the more they must spread it

God help - we’re infocted

Das einzige Positive am heutigen Tag war mein Corona-Test.

Die Nachrichten über Weißrussland verdichten sich: dort sterben alle 100% an Stufenplänen zu Coronoia

Der corona-virus hält nicht lange:made in china

Corona macht den Aktienkurs, viele gehn Konkurs, aber manche gehn über die Golden Gates Bridge

Traumfrau

Dank Corona habe ich jetzt meine Traumfrau mit den Maßen 90-60-40 gefunden.

90 Jahre alt, 60 Millionen auf den Konto und 40 Grad Fieber.

LG Krankenpfleger Manni

Pan(-ikepi-)demie. Greta trifft das Corona-Virus. Sagt Corona vorwurfsvoll zu Greta: Ich hab nun die Weltwirtschaft lahmlegt, und du? Du hast ja die Schweden immunisiert, die können überhaupt nicht infoziert werden

Husten

Ein Mann geht während der Corona-Krise zu den Freudendamen.

Mann: „Was bekomme ich denn hier für 100 Euro?“

Frau: „Leg dich schon mal ins Bett. Für 100 Euro werde ich dir einen Husten.“

Hiermit verabschiedet ich mich als Witzbold - es genügt, wenn Covid 19 weitgehend unschuldig verfolgt wird

Zum Abschied noch einen letzten: Wem nützt die ganze Staatsverschuldung des Westens? - den Fedischisten

Das geistige Mittelalter kehrt zurück: Verrückte, Korrupte, Dumme und Heuchler dominieren Politik, Medien, öffentliches Leben und Rechtssprechung. Da hilft nur noch IMPFEN !! Bis der Verstand ganz wegbleibt !!

Narren und Kinder sagen die Wahrheit, selbst in der dunklen Corona-Zeit. Sören Müller dagegen soll stören und verwirrend die Leser betören mit seinem wiederholten Müll, den keiner wirklich lesen will. Als nimmermüder Corona-Hüter bringt er seine Kracher, doch wird er nun flacher. Trotz seiner Talente gibts kaum Argumente, die Bürger vor den Narren zu schützen, die freiheitlich ihre Witze verspritzen. Das gefällt ihm selber nicht, dennoch tut er seine Pflicht. Und von den Narren und auch Kindern will keiner ihn an der Arbeit hintern. Mit Gruß verbeib ich frisch und froh: Sören - mach nur weiter so

Früher gab es 1 Hockenheimring, heute hat jeder 2: alle hocken daheim und kriegen Ringe unter den Augen

Corona-Lockerungen

Ab Montag gilt die Regel:

„Ohne Moos nix los.“

Fragt ein Hund der anderen Hund, warum tragen alle Menschen jetzt Schnauzen?

Stand einmal ein Borstenhaar, das bei Corona gewachsen war, gar widerborstig in die Höh’. Auch ließ es sich, herrjeeminee, nicht striegeln oder strähnen. Man muss dabei erwähnen: die andern Haare brav und fein, fügten sich in’s Schicksal drein und lagen artig glatt, fürwahr. Nicht aber dieses Corona-Haar! Wahrlich ist es unerhört, wie so ein Haar die Ordnung stört. Auch bringt es gar nichts aufzumupfen - sowas gilt es rauszurupfen! Und weil das Haar zu sehr verdrusste, kamm alles, wie es kommen musste: sein Besitzer riss es raus, oh Graus. Doch - schon entwurzelt - sah man dann, wie’s später in der Suppe schwamm…

Polizei: Hände hoch oder ich Niesse!

Loading...