treffen sich zwei Unterhosen in der Waschmaschine fragt die eine „warst du im Urlaub oder warum bist du so braun?“

Eine Berlinerin macht Urlaub in Oberbayern. Sie nimmt an einer Bergwanderung teil. Der Bergführer fragt sie, ob er ihr den Watzmann zeigen soll. Sie: „Wehe, Sie öffnen einen Knopf an ihrer Hose.“

Ein Schwabe im Pfandhaus

Ein Schwabe kommt ins Pfandhaus und möchte einen Kredit über 100 Euro aufnehmen. Als Pfand bietet er seinen Mercedes. Dem Pfandleiher kommt die Sache zwar etwas seltsam vor, er sagt dem Schwaben aber, er solle sein Auto in die Lagerhalle fahren. Einen Monat später möchte der Schwabe sein Pfand auslösen. „Das macht 100 Euro und 5 Euro Zinsen,“ sagt der Pfandleiher, "verraten Sie mir jetzt den Sinn der ganzen Aktion?" Sagt der Schwabe: „Ich war im Urlaub, und wo kann ich sonst für 5 Euro einen Monat lang parken?“

Die Familie Krakowcik aus Warschau besucht den Chiemsee. Frau Krakowcik entdeckt bei Prien am Chiemsee das Schild „Wasserski“. Sie zu ihm:" Stanislaus, sieh mal, die Familie Wasserski hat sich in Prien niedergelassen."

Auf Kreuzfahrt

Eine ältere Dame macht mit einer Freundin zum ersten Mal eine Kreuzfahrt. An ihrem Tisch stellt sich ein junger Mann in schicker Uniform vor: „Guten Abend, ich bin Ihr Deckoffizier.“ Flüstert die ältere Dame ihrer Freundin zu: „Also hier haben sie ja wirklich an alles gedacht!“

Ein Ostfriese fährt nach Bayern in den Urlaub und sieht in seinem Hotel einen Spiegel an der Wand. Er packt ihn ein und schickt ihn seinen Eltern mit einem Brief auf dem steht: "Schaut nur wie nett die Bayern sind! Die haben hier sogar ein Bild von mir aufgehängt." Der Vater sieht sich den Spiegel an und sagt zu seiner Frau: "Mein Gott, ist unser Sohn alt geworden!" Die Mutter schaut über Vaters Schulter in den Spiegel und sagt: „Kein Wunder, wenn er mit so einer hässlichen alten Frau zusammen ist!“

Ein Mann kommt in die urologische Fachpraxis. Der Facharzt ist in Urlaub. Er wird von einer Ärztin stellvertretend untersucht. Nachdem sie fertig ist, fragt sie ihn, ob etwas anders gewesen ist. Er: „Nur eine Kleinigkeit. Der Arzt hat bei der Untersuchung immer seine beiden Hände auf meine Schulter gelegt.“

Skiurlaub

„Wie war’s denn im Skiurlaub?“, wird der Mayer Schorsch von seinem Spezl gefragt. “Die Pisten waren super, aber das Essen…“- „Ich wohnte bei einem Bauern. Am ersten Tag gingen drei Hühner ein, da gab`s tagelang leckeres Hühnchen. Dann verendete ein Kalb und es gab immerzu Fleisch. Schließlich wurde die Großmutter krank, da bin ich sofort abgereist.“

Fritzchen und seine Familie,eines Tages geht Fritzchens Familie in den Urlaub Fritzchen bleibt zuhause seine mutter sagt du darfst nicht den schrank auf machen sonnst fallen alle Tassen raus,sein Bruder sagt du dafst dich nicht auf meinen schreibtisch setzen sonst fällt ne schrauber raus,sagt seine schwester sagt du darfst nicht das Fenster aufmachensonst fliegt ein Vogel rein,sagt sein Vater spiel nicht auf dem dachboden Fußball sonst haben wir ein Dachschaden.Fritzchen macht den schrank auf alle Tassen fallen raus,er macht das Fenster auf ein Vogel fliegt rein,er setz sich auf den schreibtisch ne schraube fällt raus,er spielt auf den Dachboden Fußball sie haben ein Dachschaden.Dann setzt sich Fritzchen auf die Trepe und weint da kommt die Nachtbarin und fragt Fritzchen was ist den los sagt Fritzchen meine meine Mutter hat nicht mehr alle Tassen im schrank,mein Bruder hat ne schraube locker,meine schwerster hat nen Vogel und mein Vater hat einen Dachschaden.

Urlaub in der Corona-Krise

Reisetabletten bringen gar nichts.

Habe schon 5 Stück genommen und bin immer noch zuhause.

Ein Schweizer, ein Franzose und ein Italiener werden in Saudi-Arabien beim dort strengstens verbotenen Konsum von Alkohol erwischt. Der Sultan lässt sie vorführen, sieht sie sich an und sagt: „Für den Konsum von Alkohol bekommt ihr eine Strafe von 50 Peitschenhieben! Aber da ihr Ausländer seid und von dem Verbot nichts wusstet, will ich gnädig sein. Ihr habt vor der Strafe noch einen Wunsch frei! Fang du an, Italiener.“ "Ich wünsche mir, dass ihr mir ein Kissen auf den Rücken bindet, bevor ihr mich auspeitscht." Der Wunsch wird ihm erfüllt, doch leider zerreißt das Kissen unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 25 Schlägen. Der Franzose, der das sieht, wünscht sich, dass man ihm zwei Kissen auf den Rücken binden möge. Gesagt, getan, doch leider reißen auch bei ihm die Kissen frühzeitig. Nun wendet sich der Sultan an den Schweizer und sagt: „Nun Schweizer, da ich ein großer Geldliebhaber bin und ihr so schön Geld verstecken könnt, bin ich dir besonders gnädig! Du hast zwei Wünsche frei! Aber wähle gut.“ Sagt der Schweizer: „Ok, schon gewählt. Als Erstes hätte ich gern 100 Peitschenhiebe statt nur 50!“ Der Franzose und der Italiener schauen sich entgeistert an. Der Sultan sagt: „Ich verstehe es zwar nicht, aber es sei dir die doppelte Zahl an Hieben gewährt! Und dein zweiter Wunsch?“ „Bindet mir den Italiener auf den Rücken!“

Ich habe meinen nächsten Urlaubsflug bei der NASA gebucht.

All inklusive.

Fritzchen (18) fährt mit dem Auto in Urlaub. Hört er Radio und macht den ersten Sender an:„Mama Melone und Papa Zitrone.“ Schaltet er den nächsten Sender an:„Für ein Ske- lett aus Bambus, für ein Skelett aus Bambus.“ Schaltet er noch ein weiter dann kommt:„Das geht dich garnichts an, du grüner Hampelmann.“ Plötzlich wird er von einem Polizisten angehalten. Der Polizist sagte:„Sie sind zu schnell gefahren.Wie heißen deine Eltern?“ Fritzchen:„Mama Melone und Papa Zitrone.“ Polizist:„Wie heißt du?“ Fritzchen darauf:„Das geht dich garnichts an du grüner Hampelmann.“ Da sagte der Polizist:„Für wen hälst du mich eigentlich?“ Fritzchen:„Für ein Skelett aus Bambus, für ein Skelett aus Bambus.“ Polizist:„Grrrrrrr!“

Keine Kontrollen bei 190000 Urlaubs-Rückkehrern. Wochenmärkte öffnen wieder. Keine strengen Kontrollen der Ausgangsregeln. Corona scheint wohl doch nicht gefährlicher als die Influenza zu sein.

treffen sich zwei Unterhosen in der Waschmaschine sagt sie eine wow bist du aber braun warst du im Urlaub?

Was macht ein Leprakranker im Urlaub? – Er legt sich auf die faule Haut.

Ein Urlauber lässt sich in England einen maßgeschneiderten Anzug anfertigen. Der Schneider nimmt die Maße für die Hose. Er fragt: „Sind Sie Rechts- oder Linksträger?“ Urlauber:“ Oh Sir let him swing.“

Wo machen Kühe Urlaub? In Kuhba

Eines Tages geht Fritzchen auf den Dachboden und findet dort ein altes Radio, welches er anschaltet. Auf dem ersten Sender wird gesungen „Mama Melone, Papa Zitrone“. Auf dem zweiten Sender läuft „Ich bin der Muskelmann das geht dich garnichts an“. Auf dem dritten Sender läuft „Endlich Ferien endlich Urlaub“. Auf dem vierten Sender läuft „Aber bitte mit Sahne, aber bitte mit Sahne“. Und auf dem fünften und letzten Sender läuft „Für ein rosa rotes Schweinchen mit kurz gelaufnen Beinchen“. Nachdem Fritzchen alle Sender gehört hatte, warf er das Radio aus dem Fenster. Dieses traf aber unglücklicher weise einen Polizisten auf den Kopf. Als es klingelte öffnete Fritzchen die Tür und der Polizist stand davor. Polizist: "Wie heißen deine Eltern Junge?" Fritzchen: "Mama Melone, Papa Zitrone." Polizist: "Und wie heißt du?" Fritzchen:"Ich bin der Muskelmann das geht dich garnichts an!" Polizist: "Wenn du so weiter machst nehme ich dich mit und du kommst ins Gefängnis" Fritzchen:"Endlich Ferien, endlich Urlaub." Polizist:"Da gibt es nur Wasser und Brot!" Fritzchen:"Aber bitte mit Sahne, aber bitte mit Sahne." Polizist: "Sag mal für wen hälst du mich eigentlich?!" Fritzchen: „Für ein rosa rotes Schweinchen mit kurz gelaufnen Beinchen.“

Der Lehrer hat 2 Eier: Das eine Ei braun, Das andere Weiß. Fragt der Lehrer worin besteht der Unterschied? Sagt Fritzchen: Das braune war im Urlaub.

Loading...