Langsamkeit-Witze

Katermann
in Alien

Neulich ist doch tatsächlich ein Raumschiff mit menschenähnlichen Außerirdischen gelandet. Einer von ihnen wird zu einer Party eingeladen und von allen bestaunt.

Leider kann sich der Fremdllng nicht richtig benehmen und tippt mit seinem langen Alienfinger der Gastgeberin andauernd auf die Schulter. „Bitte lassen Sie das“, weist die ihn zurecht. Doch der Alien stört sich nicht die Bohne an der Zurechtweisung und fährt damit fort, der Dame auf die Schulter zu tippen.

Die wird langsam böse. „Wenn Sie nicht damit aufhören, dann hau’ ich Ihnen gehörig auf die Finger“. Der Alien lacht nur. „Das macht mir nichts aus, da bin ich nicht schmerzempfindlich“.

„Dann tret’ ich Ihnen gleich wo ganz anders hin“, droht die Dame. „Macht mir nichts aus. Ich hab’ da nix, woran Sie mir wehtun können“. Reißt die Frau die Augen auf. „Und was macht Ihr, um Euch zu vermehren“? Grinst der Alien und tippt der Frau auf die Schulter.

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gern Bohnen aß. Leider hatten sie immer so eine unangenehme Wirkung bei ihm. Als er dann später heiraten wollte, dachte er sich: „Sie wird mich niemals heiraten, wenn ich nicht damit aufhöre.“ Also gab er die Liebe zu den Bohnen auf… An seinem Geburtstag, auf dem Heimweg, ging sein Auto plötzlich kaputt und weil sie weit draußen auf dem Land wohnten, rief er seine Frau an und sagte, dass er später komme. Er kam an ein Gasthaus, aus dem der unwiderstehliche Geruch von heissen Bohnen strömte. Weil er ja nun noch einige Meter zu laufen hatte, dachte er sich, dass die Wirkung der Bohnen bis nach hause nachgelassen haben durfte. Er ging hinein, und bestellte sich drei extra große Portionen Bohnen. Auf dem Heimweg furzte er ununterbrochen. Seine Frau erwartete ihn schon und wirkte ziemlich aufgeregt. „Liebling, ich habe für dich die beste Überraschung zum Abendessen vorbereitet!“ und band ihm ein Tuch vor die Augen. Dann führte sie ihn zu seinem Stuhl und er musste versprechen, nicht zu spicken. Plötzlich spürte er, wie sich langsam und unaufhaltsam ein gigantischer Furz in seinem Darm bildete. Glücklicherweise klingelte genau in diesem Moment das Telefon und seine Frau bat ihn, doch noch einen Moment zu warten, aber nicht die Binde abzunehmen! Er nutze die Gelegenheit. Er verlagerte sein Gewicht auf das linke Bein und ließ es krachen. Es war nicht nur laut, sondern roch auch wie verfaulte Eier. Er konnte kaum noch atmen. Er nahm sich seine Serviette und fächerte sich damit Luft zu. Er hatte sich kaum erholt, als sich eine zweite Katastrophe anbahnte. Wieder hob er sein Bein und fffffrrrrrtttttttttt! Um nicht zu ersticken, fuchtelte er wild mit den Armen, in der Hoffnung, der Gestank würde sich verziehen. Als sich wieder alles etwas beruhigt hatte, spürte auch schon erneut ein Unheil heraufziehen. Diesmal hob er sein anderes Bein und ließ Dampf ab und musste dabei laut lachen, da es so toll war. Dieser Furz hätte einen Orden verdient! Die Fenster wackelten, das Geschirr auf dem Tisch klapperte und eine Minute später waren alle Blumen tot. Das ging die nächsten 10 Minuten so weiter. Als er dann hörte, wie der Hörer aufgelegt wurde, legte er fein säuberlich die Serviette auf den Tisch und legte seine Hände darauf. Sie entschuldigte sich, da es so lang gedauert hatte und wollte wissen, ob er auch ja nicht gespickt hatte. Nachdem sie sich versichert hatte, entfernte sie die Augenbinde und rief: „Überraschung!“ Zu seinem Entsetzen musste er feststellen, dass am Tisch seine Familie saß die zum Essen eingeladen wurde!

Ehemann: „Liebling, du siehst heute aber bezaubernd anders aus. Hast du eine neue Frisur?“

Ehefrau: „Schatz, ich bin hier drüben."

@Robin @Jenny 😂 @Lily 🐱 @Mondkralle @Quidditchgirl @Felix und noch andere die #GegenSpam sind keine Spamer. Wir sind gegen Spam, wieso sollten wir denn bitte Spamen?

Nur wegen Menschen wie ihr, die diese Seite vermüllen wird es schwer sein, das zu verhindern.

Und nein ihr werdet die Seite nicht übernehmen, sehen wir so aus als würden aufgeben. Wir werden alles machen, damit die Seite die alte gute Witze Seite ist :)

Wenn ihr versucht uns damit zu Ärgern, wird wohl nichts, wir werden euch einfach versuchen zu ignorieren, aber langsam reicht es…Sorry das ich jetzt bisschen respektlos werde, aber entweder verpisst ihr euch von hier oder hört auf zu Spamen und veröffentlicht gute Witze

Marcus
in Fitnessstudio

Lust auf Yoga?

Dein Yogalehrer hat von seiner Fortbildung eine neue Figur mitgebracht. Die neue Übung zeigt er ausnahmsweise statt im Fitnessstudio im Freien. Die Figur ist speziell für Schüler mit putzigen Vierbeinern gedacht, die heute auch dabei sind. Du startest die neue Figur damit, ruhig auszuatmen und dich dabei langsam nach vorne zu beugen, um dann deine Hundescheiße aufzuheben. Dein Yogalehrer lobt dich mit einem: „Herzlichen Glückwunsch! Du hast die Position ‚Herabschauender Hund‘ gelernt!“

Jetzt mußt du die Hundescheiße nur noch in den Mistkübel werfen.

Kim
in Fritzchen

Das Aufsatzthema lautet „Wenn ich Chef einer großen Firma wäre“. Alle Schüler schreiben wie wild, nur Fritzchen lehnt sich auf seinem Stuhl zurück, verschränkt die Arme hinter dem Kopf und legt die Füße auf den Tisch.

Der Lehrer fragt: „Fritzchen, willst du nicht langsam mal anfangen?“

Da antwortet Fritzchen: „Sehen Sie es denn nicht? Ich warte auf meine Sekretärin!“

3
Fritt
in Fritzchen

Mama sagt zu Fritzsches : gehst du bitte einkaufen ?! Fritzsches : Ja Mama
Fritzsches geht vor die Tür Nach 3 Stunden wird die Mutter langsam ungeduldig und geht vor die Tür und sah wie Fritzsches auf der Treppe saß und nichts tat Mama : was tust du denn hier du sollst doch einkaufen ! Fritzschen : zu ich ja auch ich habe in Erdkunde gelernt das die Erde sich treht deswegen muss der Supermarkt gleich ankommen Mama : 🤦🏼‍♀️

5

Nicht höher, schneller, weiter, sondern langsamer, bewusster, menschlicher.

Fußballspieler Kunz ist wieder mal auffallend langsam. „Kunz beweg dich“, ruft der Trainer, „sonst zeige ich dich beim Tierschutzbund an!“ - „Wieso denn das?“ - „Du stehst schon seit einer Stunde auf demselben Regenwurm!“

Sugar 🍙

Warum tanzen Beamten niemals zum Takt der Musik? Weil es keine Band auf der Welt gibt, die so langsam spielt.

Der Lehrer fragt: „Warum kommst du schon wieder zu spät?“

Peter antwortet: „Ich bin mit dem Fahrrad gefahren.“

„Das ist ja wohl kein Grund, zu spät zu kommen!“

„Doch, denn da war ein Schild: Achtung Schule, bitte langsam fahren!“

CreepyPastaBoy
in Minecraft

Hallo mein lieber Grusel Freund, Ich möchte dir über einen Inoffiziellen Mob aus Minecraft Erzählen über den nichtmal Die Mitarbeiter von Mojang sprechen dürfen… Sicher kennst du den Enderman, Creeper, vielleicht hast du auch schon vom Warden gehört… aber kennst du auch Mob303? Ich nenne Ihn Mob303, weil Er ähnliche Eigenschaften wie SCP-303 besitzt. Mob303 war als Monster geplant das dich in der Oberwelt manchmal aufsucht und dich in eine Neue Dimension versetzt die aus Türen aller art besteht. Es waren eigentlich nur normale Türen geplant, doch als ein Tester prüfte ob alles klappte sah er Türen die Schwarz oder Brauen waren. Wahrscheinlich denkst du dir: Toll, Schwarze Türen sind zwar neu aber nicht schlimm und Braune gibt es schon… Doch jetzt les ganz genau weiter! All die Türen die zu sehen waren mit Blutiger Schrift die an die des Zauber-Tisch erinnerte. als der Prüfer verwirrt eine Tür öffnen wollte, hinter der sich eigentlich ein Zombie mit offenem Bauch seien Sollte, weigerte sich sein Finger. Er war schweiß gebadet er wollte aufstehen doch in dem Moment schoss eine Hand die aussah wie die von Steve aus dem Computer und riss den kopf des Mitarbeiter in den zu sich, alle anderem im Umkreis von 8m wurden mit enormer kraft nach hinten Geschleudert. Viele wurden Verletzt. Nach dem ersten Schock lief ein anderer Mitarbeiter Zum Computer. Die vordere Schädelwand seinesKollegen war eingedrückt und auf gerissen. Er guckte ängstlich auf den Bildschirm. Die Tür war geöffnet. Auf der nächsten stand Blutig: You will hide and hide me, was so viel heißt wie: Ihr werdet mich verstecken und verheimlichen. Eine neue Tür öffnete sich langsam als wären in der nähe zu viele Mobs in der nähe oder wie wenn man Tausende TNT Blöcke auf einmal zündet. Hinter der Tür stand das Monster. Es war lang und dünn, hatte lange dünne Haare, Beine und Arme. Langsam, als würden Tausende kleine Termiten seinen Körper zerfressen schälte sich Herobirne aus ihm heraus. Er schaute dem Mitarbeiter Genau in die Augen. Das Licht ging aus. Meine Kammara die ich heimlich Installiert habe Gab nur noch Töne wie Irres Gelächter oder Gerausche von sich, dazu mischten sich auch noch ein paar dumpfe Schläge… Seit einer Woche bekomme ich kein Signal mehr… Ich kann kaum noch schlafen vor Angst. Auch habe ich angst in Minecraft dieses Monster zu treffen… Ich habe auch die Polizei angerufen, doch ich wurde nur ausgelacht und Spinner genant.

So, und das war es auch schon… Ich werde versuchen Jede Woche eine Neue Grusel-Geschichte Hoch zu Landen… Also dann, Bis zum Nächsten Mal

yasmin
in Weihnachten

In welchem Land ist man so langsam wie eine Schnecke? In Kriechenland

Anonym
in Reim

Verkehrte Welt

Dunkel war´s, der Mond schien helle, schneebedeckt die grüne Flur, als ein Wagen blitzesschnelle langsam um die Ecke fuhr.

Drinnen saßen stehend Leute, schweigend ins Gespräch vertieft, als ein totgeschoss´ner Hase auf dem Sandberg Schlittschuh lief.

Und den Wagen zog die Ziege rückwärts einen Berg hinauf, als die hundertjähr´ge Fliege droben zog die Turmuhr auf.

Ringsumher herrscht tiefes Schweigen, und mit fürchterlichem Krach spielen in des Grases Zweigen drei Kamele lautlos Schach.

Und ein blond gelockter Knabe mit kohlrabenschwarzem Haar aß dabei ´ne Butterschnitte, die mit Fett bestrichen war.

Von der regennassen Straße wirbelte der Staub empor, dass der Knabe bei der Hitze mächtig an den Ohren fror.

Auf seinem Heupferd ritt er munter durch das blaue Kornfeld hin. Endlich ging die Sonne unter und der graue Tag erschien.

Und das alles dichtet Goethe, als er in der Morgenröte liegend auf dem Nachttopf saß und im Telefonbuch las.

Alle Kinder laufen langsam, nur nicht Harry Potter, der geht ein bisschen flotter.

Anonym
in Chemiker

Wenn du mir nicht langsam meine Natronlauge zurückgibst werd ich echt langsam noch sauer heute!

Marie

Der Kneipenwirt bringt jeden Abend auf die gleiche Weise seine Gäste zum Lachen: „Der Sohn von meinem Nachbarn, der ist so dumm, das glaubt ihr nicht!“ Er lässt den Jungen herbeirufen und hält ihm eine blankpolierte Münze und einen zerknitterten Geldschein hin: „Ich habe in meiner linken Hand einen Euro und in meiner rechten Hand zehn Euro. Was von beidem willst du haben?“

Der Junge nimmt jedes Mal die Euromünze, und alle Gäste lachen sich über ihn kaputt. Bis auf einen Gast, dem es langsam zu blöd wird, dass alle sich auf Kosten des armen Jungen amüsieren. Er folgt dem Jungen nach draußen auf die Straße, wo sich dieser von dem Euro gerade ein Eis gekauft hat.

Dann sagt er zu ihm: „Hör mal, der Wirt macht sich über dich lustig, und die Gäste lachen dich aus. Wenn du nächstes Mal gefragt wirst, dann nimm den Geldschein, der ist viel mehr wert. Dann wird ihnen das Lachen vergehen.“

Der Junge schaut auf das Eis in seiner Hand und meint: „Stimmt, dann würden sie nicht mehr über mich lachen. Aber dann würden sie mich auch nicht mehr fragen.“

Hansi
in Papagei

Dem gesprächigen Papagei ist es alleine zuhause zu langweilig.

So telefoniert er und bestellt Kohlen.

Als Herrchen und Frauchen abends nach Hause kommen, liegt ein Riesensack Kohlen vor der Haustür.

Sie sind entsetzt und schimpfen mit dem Papagei: „Wehe, du bestellst nochmal Kohlen!“

Am nächsten Tag das gleiche Spielchen, abends liegt ein Berg Kohlen vor der Tür.

Auch am dritten Tag bestellt der Papagei wieder Kohlen.

Herrchen und Frauchen sind wütend, sie schnappen den Papagei, nageln ihn an ein Kreuz und hängen ihn im Wohnzimmer an die Wand.

Der Papagei hebt langsam seinen Kopf, schaut nach rechts, entdeckt das Jesus-Kreuz neben sich und fragt:

„Na, Inri, hast du auch Kohlen bestellt?…“

2

Der 100 Meter-Sprint der siamesischen Zwillinge war echt spannend! Es war ein wahres Kopf-an-Kopf-Rennen…

Diesmal erst der Witz und dann die Nachricht, müsst ab jetzt nicht weiterlesen. ^^ Bin ja erst seit ein paar Tagen hier, die Website fängt mir aber langsam an zu gefallen. xD

Alva
in Flugzeug

Kurz nachdem das Flugzeug gestartet ist, ertönt die Durchsage des Piloten:

„Meine Damen und Herren, willkommen an Bord. Wir haben nun unsere Flughöhe von 10.000 Metern erreicht, es herrscht klare Sicht und gutes Flugwetter, sodass wir voraussichtlich in zwei Stunden in Frankfurt… aaargh! Verdammte Scheiße!“

Stille. Die Fluggäste sehen sich entsetzt an, und auch die Stewardess kann ihnen nicht sagen, was los ist. Langsam macht sich Panik breit…

…bis die Stimme des Piloten wieder ertönt: „Meine Damen und Herren, bitte machen Sie sich keine Sorgen. Es ist nichts passiert, nur der Co-Pilot, dieser Vollpfosten, hat mir gerade seinen heißen Kaffee über die Hose geschüttet. Hahaha, Sie sollten mal meine Hose von vorne sehen…“

Da schreit ein älterer Herr aus dem Hintergrund: „Sie Arschloch! Sie sollten mal meine Hose von hinten sehen!“

0
Anonym
in Corona

Woran erkennst du, dass der Lock Down langsam schädlich für dich ist

  • du hast deine Mülltonne mit Sonnenmilch eingecremt, da sie zur Zeit mehr Sonne abbekommt als du
  • deine Waage ist schon am Anschlag…und dabei hast du das zweite Bein noch gar nicht drauf
  • dein Pizzadienst liefert inzwischen ohne dass du bestellen musst
  • du hast angefangen mit deinen Pflanzen zu reden - seit gestern antworten sie dir
  • zum zweiten mal in Folge fällt dein Maledivenurlaub wegen Corona aus - davor war es immer wegen des Geldes
  • dein Versuch endlich mal etwas selbst zu kochen endete in einem Disput mit deinem Rauchmelder zum Thema „Röstaroma“
  • deine Toilettenpapiervorräte gehen zur neige