Eine Frau kauft einen Papagei. Sagt die Frau zum Papagei: Wenn du bei mir bleiben willst dann musst du 3 Sätze können. Darauf hin fliegt der Papagei los. zuerst fliegt er über ein Freibad dort hört er: Haha kannst net schwimmen. Er fliegt weiter und kommt über ein Fußball Feld dort hört er: 10 cm daneben. Dann fliegt er über einen Flughafen und hört: Der dicke Jumbo ist gelandet. Dann macht er sich auf den Heimweg. Die Frau liegt in der Badewanne da sagtder Papagei: Haha kannst net schwimmen. Da wirft die Frau ein Stück Seife auf denn Papagei und verfehlt ihr Ziel daraufhin sagt der Papagei: 10 cm daneben. Dann wird die Frau wütend und steigt aus der Badewanne. Sie rutscht auf einem Seifenstück aus und fällt hin. Papagei: Der dicke Jumbo ist gelandet.

Fritzchen und seine Oma gehen in ein Tiergeschäft. Sie kaufen einen blauen, einen roten und einen grünen Papagei. Am nächsten Morgen, als Fritzchrn aufwacht, ist der blaue Papagei. Da geht er zur Oma und sagt:„ Oma! Oma! Der blaue Papagei ist tot!“ Da antwortet Oma:„ Macht nichts, Ausstopfen und an die Wand hängen!“ Am nächsten Morgen ist der rote Papagei tot. Da geht er wieder zur Oma und sagt:„ Oma! Oma! Der rote Papagei ist tot! „ Da sagt Oma:„ Macht nichts, Ausstopfen und an die Wand hängen!“ Am nächsten Morgen ist der grüne Papagei tot.Da geht Fitzchen zu Oma und sagt:„ Oma! Oma! Der grüne Papagei ist tot!“ Da antwortet Oma:„ Macht nichts, Ausstopfen und an die Wand hängen!“ Am nächsten Tag kommt die Oma zu Fritzchen und ruft:„ Fritzchen! Fritzchen! Opa ist gestorben!“ Da sagt Fritzchen:„ Macht nichts, Ausstopfen und an die Wand hängen!“

Eine Frau geht in den Tierladen und will sich einen Papagei kaufen. Auf einmal sieht sie das der eine Papagei zwei Schnüre an den Beinen hat. Frau: Wieso hat der Papagei zwei Scnüre an den Füßen? Verkäufer: Ziehen Sie mal daran?! Die Frau zieht an der rechten Schnur. Papagei: Guten Morgen, Guten Morgen . Die Frau ist begeistert und zieht an der anderen Schnur. Papagei: Guten Abend, Guten Abend. Frau: Was passiert wen ich an beiden ziehe? Papagei: Dan fliege ich auf’s Naul du dumme Kuh

Ein Papagei fliegt durch die Stadt Er trifft einen Mann sagt der,Ich wars.Da trifft er einen Metzger sagt der ,Messer rein Messer raus.Trifft er ein kleines Kind sagt das,für den Sandmann Kommt der Papagei zum Polizisten der vor einer Leiche steht der Polizist fragt… wer war das der Papagei da rauf Ich war’s Ich war’s fragt der Polizist wie hast du das gemacht antworte der Papagei Messer rein Messer raus Messer rein Messer raus.sagt der Polizist für wen hältst du mich eigentlich antworte der Papageien für den sandmann für den sandmann 😂🤣😁😀😉

Eine Frau geht ins Zoogeschäft und will einen besonderen Papagei. Zoohändler : „Dann nehmen sie den hier, der mit den zwei Schnüren die an seinen Beinen hängen.“

Frau : „Was passiert, wenn man da dran zieht?“ Zoohändler : „Probieren sie es doch aus.“ Die Frau zieht an einer Schnur, der Papagei hebt das Bein und sagt : „Guten Tag. Guten Tag.“

Die Frau ist begeistert und zieht an der anderen Schnur, hebt wieder das Bein und sagt : „Guten Abend. Guten Abend.“

Die Frau ist fasziniert und überlegt laut : „Was passiert, wenn ich an beiden gleichzeitig ziehe?“

Darauf der Papagei : „Dann haust du mich auf die Fresse du doofe Kuh!“

In der Zoo-Handlung. Der Kunde : Kann dieser Papagei sprechen ? Der Papagei antwortet : Kannst du fliegen ??

Der freche Papagei

Kommt eine Frau an einer Zoohandlung vorbei, davor steht ein Käfig mit einem Papagei. Die Frau bleibt stehen und betrachtet den Papagei. Plötzlich spricht dieser und sagt:" Du bist aber häßlich!". Die Frau ist entsetzt und beleidigt und als sie zu Hause ankommt, betrachtet sie sich gleich im Spiegel. Sie findet sich eigentlich hübsch. Am Tag darauf geht sie wieder an der Zoohandlung vorbei und wieder sagt der Papagei: " Du bist so häßlich!". Darauf geht die Frau in das Geschäft und beschwert sich über den frechen Vogel. Der Verkäufer klärt die Angelegenheit. Er droht dem Papagei bei Wiederholung an, ihm den Kragen umzudrehen. Die Frau kommt am nächsten Tag wieder vorbei und der Vogel sitzt mit eingezogenen Kopf auf seiner Stange und sagt zur Frau: " Du weißt Bescheid!

Es war einmal ein Papagei. Der flog am MC Donalds vorbei . Da hörte er im MC Donalds im MC Donalds. Dann vlog er weiter und kam an einer Metzgerei vorbei da vlog er in den Erst en Stock da hörte er mit dem Messer,Messer, Messer geht es besser, besser,besser. Da vlog er in n den Zweiten Stock. Da hörte er Messer rein Messer raus.da vlog er weiter und kam am Kindergarten vorbei da hörte er für den Sandmann, für den Sandmann. Da kam er am Stadion vorbei da hörte er Ole,Ole,Ole,Ole.Da kam ein Polizist und fragte wo haben sie die Frau ermordet? Im MC Donalds im MC Donalds. Wie haben sie die Frau ermordet? Mit dem Messer, Messer,Messer geht es besser, besser, besser. Wie genau haben sie die Frau ermordet? Messer rein Messer raus. Für wen halten sie mich eigentlich? Für den Sandmann, für den Sandmann. Sie kommen jetzt sofort mit auf die Wache!Ole,Ole,Ole,Ole

„Heute habe ich endlich einen Papagei für meine Frau bekommen.“ „Das nenne ich wirklich einen guten Tausch!“

Eine Alte Dame hat einen Papagei gekauft. Nach paar Monaten sagte die Alte Dame:,Los Papagei lern neue Wörter". Der Papagei flog durchs Fenster. Zuerst flog er an einem Spielplatz vorbei. Da rief das eine Kind zum Anderen:, Du Dummkopf du Dummkopf. Dann flog er weiter an einem Baseball Spiel vorbei. Da rief das eine Kind zum anderen:,10 Meter daneben 10 Meter daneben. Dann flog er weiter aber dieses Mal an einem Flughafen vorbei. Da rief der Pilot:, Der dicke Jumbo ist gelandet Der dicke Jumbo ist gelandet. Dann flog er wieder zu Alten Dame zurück.Da rief der Papagei zur Alten Dame:, Du Dummkopf Du Dummkopf. Dann sagte die Alte Dame zum Papagei:, Das sagt man nicht und warf eine Seife nach dem Papagei. Dann rief der Papagei:, 10 Meter daneben 10 Meter daneben. Dann läuft die Alte Dame in die Küche und rutschte aus. Darauf der Papagei Der Dicke Jumbo ist gelandet Der Dicke Jumbo ist gelandet.

Dem gesprächigen Papagei ist es alleine zuhause zu langweilig.

So telefoniert er und bestellt Kohlen.

Als Herrchen und Frauchen abends nach Hause kommen, liegt ein Riesensack Kohlen vor der Haustür.

Sie sind entsetzt und schimpfen mit dem Papagei: „Wehe, du bestellst nochmal Kohlen!“

Am nächsten Tag das gleiche Spielchen, abends liegt ein Berg Kohlen vor der Tür.

Auch am dritten Tag bestellt der Papagei wieder Kohlen.

Herrchen und Frauchen sind wütend, sie schnappen den Papagei, nageln ihn an ein Kreuz und hängen ihn im Wohnzimmer an die Wand.

Der Papagei hebt langsam seinen Kopf, schaut nach rechts, entdeckt das Jesus-Kreuz neben sich und fragt:

„Na, Inri, hast du auch Kohlen bestellt?…“

Ein Papagei und ein Mann saßen in einem Privatjet sagt der Papagei zum Security gib mir was zu trinken das Security läuft weiter der Papagei sagt es erneut zu dem Security da dachte der mann das Security macht ja nichts ich probiere es auch mal da sagte es der mann das Security läuft zum Piloten und sagt da ist ein Papagei und ein Mann die beleidigen uns Der Pilot sagt schmeißt sie Raus . Da sagte der Papagei tja wer ne große Klappe hat muss auch Fliegen Können

Roberto Blanko kommt mit ein Papagei auf der Schulter in eine Kneipe.Sagt der Wirt …wo hast du denn denn her ? Sagt der Papagei…aus Kuba

Welcher Papagei hat lauter Einbuchtungen? Der Dellensittich

Was ist ein Schwuler Papagei ein Papagay

Der Zauberer und der Papagei Die Geschichte spielt auf einem riesengroßen Passagierschiff, welches auf dem Pazifik kreuzt. Im großen Saal finden jeden Abend zur Unterhaltung der Gäste Veranstaltungen statt. Unter anderem tritt dort auch regelmäßig ein Zauberkünstler auf. Eines schönen Abends, als der Zauberer gerade dabei war seine Gäste zu unterhalten, passierte etwas Ungewöhnliches: Der Künstler hatte gerade eine rote Kugel verschwinden lassen, als aus dem Hintergrund des Saales eine Stimme ertönte: "Im Ärmel, im Ärmel!!!" Es war ein kleiner Papagei, der dort in seinem Käfig hockte. Er schrie „Im Ärmel, im Ärmel!!!“, woraufhin die Zuschauer den Zauberer lautstark aufforderten, seine Ärmel vorzuzeigen. Leider war in seinem linken Ärmel tatsächlich die Kugel versteckt. Die Zuschauer lachten, der Zauberer entschuldigte sich, setzte seine Vorstellung jedoch fort. Er ließ ein Seidentuch verschwinden. Die Zuschauer staunten und klatschten, als es plötzlich wieder aus dem Hintergrund ertönte: "Im Ärmel, Im Ärmel!!!" Peinlich berührt, musste der Zauberer nun auch das Seidentuch aus seinem Ärmel herausziehen. Die Zuschauer wurden schon etwas ungeduldig und fühlten sich mittlerweile auf den Arm genommen. Da holte der Magier seinen besten Trick hervor: Er ließ eine Kugel verschwinden! Gerade war sie noch zu sehen. Nun war sie weg! Doch bevor der erste Zuschauer klatschen konnte, ertönte da wieder diese krächzige Stimme des Papageis… "Im Ärmel, im Ärmel…" Doch auf einmal geschah etwas Unerwartetes: Das Schiff explodierte! Es gab einen riesengroßen Knall! Und wie es nun mal so ist, wenn Schiffe explodieren: es ging unter. Nur Zwei überlebten die Explosion: der Zauberer und der kleine Papagei. Der Zauberer schwamm im Wasser. Über ihm kreiste der Papagei. Er drehte seine Runden und starrte den Zauberer immerzu an. Er starrte und starrte. Der Zauberer war stinksauer auf den Papagei. Er würdigte ihn keines Blickes. Doch der Papagei flog immerzu im Kreis über ihm und blickte gespannt auf den Zauberer hinab. Zehn Minuten, zwanzig Minuten, eine halbe Stunde, ja sogar eine ganze Stunde lang. Dann brach plötzlich der Papagei sein Schweigen und sagte zu dem Zauberer: „Ok, ich geb`s auf! Wo hast Du das Schiff gelassen?“

Sagt ein Kind zum Tierarzt : Mein Pferd hatt einen ganzen Eimer mit Karroten gegessen. Antwortet der Tierarzt : Das ist nicht schlimm, das kann er schon mal vertragen. Sprach das Kind : Mit dem Eimer? Antwortet er : Mit-dem Eimer! Das ist was anderes.

Eine Oma hat einen Papagei. Sie sagt:„Flieg los und lern etwas!“ Er flog los und kam an einem Schwimmbad vorbei und hörte:„Du kannst gar nicht schwimmen! Du kannst gar nicht schwimmen!“ Er flog weiter und kam an einem Fußballplatz vorbei und hörte:"Elf Meter daneben! Elf Meter daneben!"Er flog weiter und kam an einem Flughafen vorbei und hörte:„Der dicke fette Jumbo ist gelandet!„Er flog weiter und kam an einem Hochhaus vorbei und hörte:“ Das ist meine Heimat!Das ist meine Heimat!„Er flog zurück zur Oma.Die saß in der Badewanne. Der rief:“ Du kannst gar nicht schwimmen! Du kannst gar nicht schwimmen!„Die Oma warf ihre Seife und verfehlte den Papagei. Dieser rief:“ Elf Meter daneben! Elf Meter daneben! „Die Oma wollte ihn packen aber rutschte auf der Seife aus. Der Papagei rief:“ Der dicke fette Jumbo ist gelandet! „Die Oma stechte ihn in das Klo und der Papagei glugerte:“ Das ist meine Heimat! Das ist meine Heimat!“

eine Oma schickt ihren Papagei raus da fliegt er neben ein Football Team di ein beleidigen mit Arschloch, penner, usw… da fliegt der Papagei neben ein Fußball Team da trifft jemand nicht der Torwart sagt :" HAH 10 Meter daneben." da da fliegt er neben ein Flughafen da sagt der Pilot :" fettes riesen Flugzeug gelandet fettes riesen Flugzeug gelandet ." da flog er nach Haus die Oma duschte und das Fenster war offen da sagte der Papagei :2 du Arschloch , du penner usw… die Oma erschrak und werfte ein shampo ürgen wo hin da sagte der Papagei :" 10 Meter daneben .„ die Oma wollte kucken wer das und rutsche aus der papagei:“ fettes risen Flugzeug gelandet!"

Roberto Blanko kommt mit ein Papagei auf der Schulter in eine Kneipe.Sagt der wird …wo hast du denn denn her ? Sagt der Papagei…aus Kuba

Loading...