Besucher-Witze

Kommentar eines Fußballtrainers: „Meine Spieler sind mittlerweile viel fairer als früher. Nach dem Spiel gehen sie die Gegner auch mal in Krankenhaus besuchen!“

Ein Besucher einer geschlossenen Anstalt fragt den Direktor, wie denn wohl entschieden wird, ob ein Patient eingeliefert werden soll, oder eben nicht.

Darauf antwortet der Direktor: „Na, das ist ganz einfach. Wir geben der Person einen Teelöffel, einen Becher und einen Eimer, setzen Ihn vor eine Badewanne und schauen, wie er diese entlehrt.“

„Ahh, interessant“, entgegnet der Besucher: „Und ein normaler Mensch würde sich für den Eimer entscheiden oder?“

Direktor: „Nein! Ein normaler Mensch würde den Stöpsel ziehen.

…Möchten Sie ein Zimmer Richtung Hof oder Garten?“

Ein junge Lehrerin bekommt Besuch vom Oberschulrat und vom Rektor .

Die zwei setzen sich ganz hinten in die Klasse . Die hübsche Lehrerin ist nervös . Sie unterrichtet die erste Klasse .Sie schreibt einen Satz an die Tafel sie schreibt einen Satz an die Tafel und fragt wer kann das lesen . Niemand meldet sich ,Doch dann meldet sich Fritzchen und sagt: die Lehrerin hat einen geilen Arsch .

Die Lehrerin ist empört .

Weinend dreht sich Fritzchen zu dem Oberschulrat und dem Rektor um . Wenn man es selber nicht weiß soll man es auch nicht falsch vor sagen .

Leon hat seine Mutter zum Abendessen in seine Zweier-WG eingeladen.

Als seine Mutter sich von ihm verabschiedet, sagt sie zu ihm, wie hübsch sie seine Mitbewohnerin findet. Leon, der bereits ahnt, dass seine Mutter sich vorstellt, dass zwischen ihm und Nina mehr vorhanden ist, versucht gleich, jeglichen Verdacht zu entkräften und sagt: “Ich weiß, dass du denkst, dass zwischen Nina und mir mehr als nur ein freundschaftliches Verhältnis besteht, aber ich versichere dir, dass zwischen uns nicht mehr ist.”

Eine Woche später suchen Nina und Leon vergeblich in der Küche nach ihrem Abtropfsieb. Nina bemerkt, dass dieses seit dem Besuch von Alexanders Mutter nicht mehr da ist. Leon kann sich zwar nicht vorstellen, dass seine Mutter damit etwas zu tun hat, schreibt ihr aber trotzdem eine E-Mail: “Liebe Mutter, weder behaupte ich, dass du unser Abtropfsieb mitgenommen hast, noch dass du es nicht mitgenommen hast. Tatsache ist jedoch, dass es seit deinem Besuch verschwunden ist. In Liebe, Leon.”

Noch am selben Tag erhält Leon folgende Antwort von seiner Mutter: “?ein lieber Schatz, weder behaupte ich, dass du mit Nina schläfst, noch dass du nicht mit ihr schläfst. Doch wenn sie in ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, dann hätte sie das Abtropfsieb schon längst gefunden. In Liebe, Mutter.“

in Rentner-Ehepaar kauft ein Haus im Allgäu für seinen Lebensabend.

Nach ein paar Wochen kommt der Bürgermeister sie besuchen.

”Wie geht es Ihnen? Gefällt es Ihnen in unserem kleinen Dorf, auch wenn wir etwas ab vom Schuss sind? Sie langweilen sich hoffentlich nicht bei uns? Was machen Sie denn so den ganzen Tag?”

Der Opa antwortet: “Wecken um 7h: sexuelle Aktivitäten, danach Frühstück, wieder sexuelle Aktivitäten, duschen. Dann gehen wir auf den Markt einkaufen. Um 11h Rückkehr vom Markt, sexuelle Aktivitäten, Kochen und wieder sexuelle Aktivitäten, Vorspeise, Essen, und sexuelle Aktivitäten zum Nachtisch. Um 15h kleiner Spaziergang mit Madame. Um 18h Rückkehr: sexuelle Aktivitäten, um nicht aus der Übung zu kommen. Um 19h Abendbrot, sexuelle Aktivitäten. Um 20h30 Abwasch und sexuelle Aktivitäten am Spülbecken. Um 21h ins Bett, da sehr müde…”

Der verblüffte Bürgermeister fragt: “Wie alt sind Sie denn?”

”Ich bin 86 und Margarete wird 78 im Frühling”

”Glückwunsch!” sagt der Bürgermeister besorgt, “Und was exakt verstehen Sie unter sexuellen Aktivitäten?”

”Sie geht mir auf den Sack…”

Anоnym

Alle Kinder besuchen Stuttgart, nur nicht Heinz, der lebt in Mainz.

Lucilla

Max ist zu Besuch bei seiner Freundin. Während sie sich noch anzieht, tippt Max ihr auf die Brustwarze. Daraufhin fragt sie : „Was sollte das jetzt?“ Max : „Ich klingel!“ „Und warum?“ Max : „Weil unten einer steht, der rein will!“

Caleigh

Felix ist bei seiner Großmutter zu Besuch. Felix sagt zu seiner Großmutter : „Oma, die Trommel, die du mir letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt hast, ist das beste Geschenk aller Zeiten!“ Felix´ Großmutter : „Das freut mich sehr, dass sie dir so gut gefällt!“ Felix : „Ja, Mama gibt mir jedes Mal 5, nur damit ich aufhöre auf der Trommel zu spielen!“

Hubert

Sabine ist bei ihrer Großmutter zu Besuch. Sabine spielt und rennt durch das Haus, bis sie gegen das Regal läuft auf der eine antike Vase steht, die runterfällt und zerspringt. Sabines Großmutter : „Die Vase ist aus dem 18. Jahrhundert!“ Sabine : „Gott sei Dank, ich dachte schon die wäre neu!“

Blablabla
in Tristan

Alle kinder sind beim Bauern zu besuch nur nicht Tristan der ist Mist fahren.

Lana ist bei ihrem Freund Paul zu Besuch. Es gibt Suppe aber Lana isst nichts. Fragt Pauls Mutter: „O willst du denn nicht die Suppe essen?“ Antwortet Lana: „Kann nicht.“ Mutter: „Warum, schmeckt sie Dir nicht?“ Lana: „Weiß nicht.“ Mutter: „Dann Probier doch mal.“ Lana: „Kann nicht“ Mutter: „Warum denn?!“ Lana: „Hab keinen Löffel.“

Wahre witz-Fragen:

Fragen:

  1. Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

  2. Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss an der Tür?

  3. Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

  4. Warum ist einsilbig dreisilbig?

  5. Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

  6. Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

  7. Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

Der Sohn fragt seinen Papa : Du Papa was bedeutet eigentlich schlampe der Vater weiss nicht wo sein Sohn das herhat also antwortet er: Das heisst Tante mein Kind der Sohn nickt und geht wieder Am nächsten Tag kommt der Sohn wieder und fragt: du Papa was bedeutet eigentlich „Vagina“? Der Vater sieht eine Pflanze und sagt:Das heisst Pflanze der Sohn geht wieder Am nächsten Tag kommt es schon wieder zu seinem Vater und sagt: du Papa was heisst eigentlich Penis? Der Vater antwortet: das heisst Sessel von wo hast du eigentlich die ganzen Wörter? Das Kind sagt:Ach so nennen sich die Nachbarn immer Der Vater nickt und sagt: mit denen Kinder solltest du nicht mehr spielen Am nächsten Tag kommt die Tante zu Besuch das Kind begrüsst sie und sagt: „Hallo schlampe Mama sitzt gerade auf einem Penis und schaut sich ihre Vagina an“ Tante:😱

in Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann ist zu Besuch in einem Kindergarten.

„Sagt der Weihnachtsmann, wer mir jetzt ein Gedicht aufsagt, bekommt ein Geschenk.“

Man setzt im den Jüngsten auf den Schoß, der sofort unverständlich vor sich her brabbelt.

„So, brummt der Weihnachtsmann, eins will ich Mal direkt klar stellen…wer mich veralbern will, bekommt gar nichts!“

Wahre witz-Fragen:

Fragen:

  1. Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?
  2. Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss an der Tür?
  3. Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?
  4. Warum ist einsilbig dreisilbig?
  5. Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?
  6. Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?
  7. Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

Regeln beim Besuch im Altersheim: 1. singen Sie kein „Last Christmas“ auch wenn Sie es nur nett meinen. 2. Wenn Sie helfen wollen: Singen Sie schwerhörigen etwas vor! 3. Fragen Sie NIEMALS ob ihnen ein/e Senior/in aus der Kindheit erzählen kann! Nicht ernst nehmen!! Gilt nur zur Unterhaltung:)

Shees
in Finn

Alle Kinder besuchen den knast außer finn der sitzt drin