Durch Nutzung unserer Website stimmst du ihrer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Moin Drei ehemalige Mitarbeiter aus der Transportbranche landen in der Hölle, bekommen aber die Chance, in den Himmel aufzufahren, wenn sie des Teufels Aufgaben lösen. Der Teufel sagt ihnen: “Seht ihr die drei Affen dort? Wenn ihr es schafft, nur mit Hilfe eurer Redekunst den ersten zum Lachen, den zweiten zum Weinen und den dritten dazu zu bringen,sich freiwillig in den Käfig einzusperren, gebe ich eure Seelen frei!”

Der erste, ein Disponent, ging zum ersten Affen und redete und redete. Der Affe schaute gelangweilt und ignorierte ihn genauso wie die anderen Affen. Der Teufel schrie: “Hinfort ins Höllenfeuer mit dir!!!”

Nun kam der zweite dran, der auf der Erde als Lagerist tätig war. Der hatte noch weniger Glück, wurde vom ersten Affen beschimpft, vom zweiten bespuckt und vom dritten gebissen. Der Teufel schrie wieder: “Hinfort ins Höllenfeuer mit dir!!!”

Nun kam der letzte an die Reihe, er war Bus- Fahrer. Er ging zu jedem Affen und flüsterte allen etwas ins Ohr. Der erste Affe lachte, dass sich die Balken bogen. Der zweite fing an zu weinen, wie ein Schlosshund und der dritte schrie entsetzt auf, sprang in den Käfig, verschloss ihn von innen und verschluckte hastig den Schlüssel.

Der Teufel war perplex! “Was ……wie hast du….?”, stammelte er. Der Bus - Fahrer : “Dem ersten Affen habe ich gesagt, was ich arbeite, dem zweiten erzählte ich, was ich verdiene und dem dritten erklärte ich, dass wir noch Fahrer suchen.”

Ein Priester geht über die Reeperbahn und sieht am Fenster eine Dirne. Er ruft rauf: „Wenn deine Seele so rein ist, wie mein weißes Hemd, komm runter!“

Darauf antwortet die Dirne: „Wenn deiner so steif ist, wie dein Kragen, dann komm rauf!“

MOSKAU SONGTEXT Moskau Fremd und geheimnisvoll Türme aus rotem Gold Kalt wie das Eis

Moskau Doch wer dich wirklich kennt Der weiß, ein Feuer brennt In dir so heiß

Kosaken, hey, hey, hey, hebt die Gläser, hey Natascha, ha, ha, ha, du bist schön, ah, ha Towarisch, hey, hey, hey, auf das Leben, hey Auf dein Wohl, Bruder, hey, Bruder, ho

Hey, hey, hey, hey

Moskau, Moskau Wirf die Gläser an die Wand Russland ist ein schönes Land Ho, ho, ho, ho, ho, hey

Moskau, Moskau Deine Seele ist so groß Nachts, da ist der Teufel los Ha, ha, ha, ha, ha, hey

Moskau, Moskau Liebe schmeckt wie Kaviar Mädchen sind zum küssen da Ho, ho, ho, ho, ho, hey

Moskau, Moskau Komm, wir tanzen auf dem Tisch Bis der Tisch zusammenbricht Ha, ha, ha, ha, ha

Moskau Tor zur Vergangenheit Spiegel der Zarenzeit Rot wir das Blut

Moskau Wer deine Seele kennt Der weiß, die Liebe brennt Heiß wie die Glut

Kosaken, hey, hey, hey, hebt die Gläser, hey Natascha, ha, ha, ha, du bist schön, ah, ha Towarisch, hey, hey, hey, auf die Liebe, hey Auf dein Wohl, Mädchen, hey, Mädchen ho

Hey, hey, hey, hey

Moskau, Moskau Wirf die Gläser an die Wand Russland ist ein schönes Land Ho, ho, ho, ho, ho, hey

Moskau, Moskau Deine Seele ist so groß Nachts, da ist der Teufel los Ha, ha, ha, ha, ha, hey

Moskau Lala lala lala la, lala lala lala la Ho, ho, ho, ho, ho, hey Moskau Lala lala lala la, lala lala lala la Ha, ha, ha, ha, ha

Oh oh Oh oh oh oh Oh oh oh oh Oh oh oh (Moskau) Hey (Moskau) Hey Hey, hey, hey, hey

Moskau, Moskau Liebe schmeckt wie Kaviar Mädchen sind zum küssen da Ho, ho, ho, ho, ho, hey

Moskau, Moskau Komm, wir tanzen auf dem Tisch Bis der Tisch zusammenbricht Ha, ha, ha, ha, ha, hey

deine Seele! ich will sie

Was sagt ein roothariger zu einer Blondinen? Ich will deine seele