Eine Oma sitzt im Bus. Plötzlich steht sie auf und bietet einem jungen Skinhead den Platz an.

Dieser fragt erstaunt: „Ey Alte, was ist los? Warum machst du sowas?“

Erwidert die Oma: „Du tust mir so leid, Bub. Erst die Chemo, dann noch diese orthopädischen Schuhe. Und das in deinem Alter!“

Ein Tourist beobachtet eine Beerdigung. Ihm fällt auf, daß der an einem Grab stehende Bauer bei den kurz mit ihm redenden Frauen immer mit dem Kopf nickt, bei den Männern aber immer den Kopf schüttelt. Hinterher fragt er ihn, warum er bei den Frauen immer mit dem Kopf genickt, bei den Männer immer den Kopf geschüttelt habe. „Na ja“, sagt der Bauer, „die Frauen haben immer mein Beileid gesagt und die Männer wollten wissen, ob ich meinen Hund noch habe.“

Moderne Genforschung

Männer haben mehr Gene, mehr Gene als Frauen. Die neueste wissenschaftliche Forschung beweist es. Männer haben viele Gene: das FortGen, das einen TrinkenGen, das nicht HeimGen, das FremdGen …

Die Frauen haben nur ein Gen. Das auf die NervenGen.

Der Freund isst zum ersten Mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem Essen verspürt er einen unglaublichen Drang zum Furzen. Leise, aber hörbar lässt er einen fahren. Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: „Hasso!“ „Puh“, denkt der neue Freund, „der Alte denkt, dass es der Hund war!“, und lässt prompt noch einen fahren. „Hasso!“, ruft wieder der Vater. Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter. „Hasso!“, sagt der Vater. „Geh da weg, bevor dir der Typ noch auf den Kopf scheißt!“

Anzeige

„Gestern ist meine Frau mit meinem besten Freund, dem Norbert, durchgebrannt!“

„Wie bester Freund? Mit dem warst du doch immer spinnefeind. Seit wann ist der denn dein bester Freund?“

„Seit gestern!“

Das Straßenverkehrsamt informiert

In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt eine Fahnen-Markierung eingeführt, um schlechte Fahrer für alle kenntlich und so den Straßenverkehr sicherer zu machen.

Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrerinnen und Fahrern, die sich im Straßenverkehr wiederholt gefährdend verhalten haben - unter anderem durch plötzliches Bremsen oder Anhalten, durch zu dichtes Auffahren, durch gefährliche Überholmanöver, durch Abbiegen ohne zu blinken, durch Wenden auf Hauptstraßen oder durch rechts überholen - Fahnen ausgehändigt, um diese verpflichtend an ihrem Fahrzeug anzubringen. Diese Fahnen sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten. Dadurch ist diese Gruppe von Verkehrsteilnehmern für andere Verkehrsteilnehmer leicht zu erkennen.

Die Fahnen werden an der Autotür oder dem Dach befestigt, damit sie für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sind.

Fahrer, die als besonders gefährdend auffällig wurden, müssen mindestens je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um so auf ihre fehlende Fahrkunst ebenso aufmerksam zu machen, wie auf ihr intellektuelles und emotionales Herausgefordertsein.

Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen!

Was ist der Unterschied zwischen Chinesen und Japanern? Die Einen grinsen, die Anderen strahlen.

Es gibt ein altes Sprichwort: Hund die bellen, beißen nicht.

Was Briefträger so unglaublich schlimm an diesem Sprichwort finden?

Kaum ein Hund kennt es!

Was ist der Unterschied zwischen Kinderleichen und Porsche?

Der örtliche Pfarrer hat keinen Porsche in der Garage.

Zwei Östereicher unterhalten sich über Ihre Berufe:

„Wos bist du von Beruuuf?“

„I bin a Diplom-Ingeniör! Und wos host du für an Beruuuf?“

„Ween I Dir des sog, verstehst du des e ned!“

„Dooch, I versteh des schooo.“

„Ois, kloar… I bin a Kraafickaa!“

„Toller Beruuf, aba wos mochst im Winter, wenn’s olle furtgflogn san?“

Ein Mann zum Busfahrer: „Können sie mir sagen, wie ich am schnellsten zum Friedhof komme?“ – „Klar! Legen sie sich einfach vor meinen Bus!“

Anzeige

„Auf einer Skala von 1 bis 10, wie neugierig sind Sie?“

„Darf ich die Skala mal sehen?“

Die Schweine unter den Menschen: Ölmultis sind wie die Hundebesitzer. Sie hinterlassen ihren Dreck der Allgemeinheit.

Warum hat Robin Hood immer nur die Reichen beraubt? Weil es bei den Armen nichts zu hohlen gab.

Ehefrauen sind wie Weihnachtsgeschenke. Am liebsten würde man sie wieder umtauschen.

Anzeige
Anzeige
Schlechtewitze.com verwendet Cookies.