Meine Freundin will unbedingt eine Beziehung wie in einem Märchen. Ich dachte, warum eigentlich nicht und habe sie mit einem Stück Brot im Wald ausgesetzt.

0

Eine Oma sitzt im Bus. Plötzlich steht sie auf und bietet einem jungen Skinhead den Platz an.

Dieser fragt erstaunt: „Ey Alte, was ist los? Warum machst du sowas?“

Erwidert die Oma: „Du tust mir so leid, Bub. Erst die Chemo, dann noch diese orthopädischen Schuhe. Und das in deinem Alter!“

0

Fragt der Richter den Angeklagten: "Wieso haben Sie nichts unternommen, als Sie sahen, wie ein fremder Mann Ihre Frau zusammenschlug!?" Darauf der Angeklagte: „Ich dachte halt, der schafft das alleine…“

0

Fragt ein Mann eine Frau wollen wir heute ausgehen da sagte die Frau ich muss noch entscheiden,kurze Zeit Später sagte sie ich habe mich entschieden und sie sagte vielleicht

0

Moderne Genforschung

Männer haben mehr Gene, mehr Gene als Frauen. Die neueste wissenschaftliche Forschung beweist es. Männer haben viele Gene: das FortGen, das einen TrinkenGen, das nicht HeimGen, das FremdGen …

Die Frauen haben nur ein Gen. Das auf die NervenGen.

1

Zwei Fliegen sitzen auf einem Haufen Hundekot. Sagt die eine Fliege: „Hey, möchtest Du einen guten Witz hören?“ Darauf sagt die andere: „Ok, aber nicht so einen Ekelwitz wie letztes Mal, ich versuche hier zu essen.“

0

Zwei Östereicher unterhalten sich über Ihre Berufe:

„Wos bist du von Beruuuf?“

„I bin a Diplom-Ingeniör! Und wos host du für an Beruuuf?“

„Ween I Dir des sog, verstehst du des e ned!“

„Dooch, I versteh des schooo.“

„Ois, kloar… I bin a Kraafickaa!“

„Toller Beruuf, aba wos mochst im Winter, wenn’s olle furtgflogn san?“

0

Vorsicht Frau

Frau: „Willst du mit mir zusammen sein?“

Mann: „Nein.“

Frau: „Was habe ich gerade gesagt?“

Mann: „Willst du mit mir zusammen sein?“

Frau: „Ja!“

0

„Gestern ist meine Frau mit meinem besten Freund, dem Norbert, durchgebrannt!“

„Wie bester Freund? Mit dem warst du doch immer spinnefeind. Seit wann ist der denn dein bester Freund?“

„Seit gestern!“

0

Die Ökobar

Im Dorf hat eine Ökobar eröffnet. Zwei junge Burschen gehen hin, um zu sehen, was es dort gibt. Kaum haben sie sich hingesetzt, erscheint auch schon die Kellnerin und sie antworten auf die Frage, was sie trinken möchten: „Zwei Glas Milch, bitte.“ Die beiden staunen nicht schlecht, als die Kellnerin ihr Bluse öffnet, sich ein Glas unter die Brust hält und zweimal kräftig drückt. Als sie auf diese Weise auch noch das zweite Glas füllt, ihnen beides freundlich serviert und sich dann entfernt, meint der eine: „Mann, bin ich froh, dass wir keinen Pflaumensaft bestellt haben!“

0

Es gibt ein altes Sprichwort: Hund die bellen, beißen nicht.

Was Briefträger so unglaublich schlimm an diesem Sprichwort finden?

Kaum ein Hund kennt es!

0

Wie war die Stimmung in der DDR? Sie hielt sich in Grenzen!

0

Ein Tourist beobachtet eine Beerdigung. Ihm fällt auf, daß der an einem Grab stehende Bauer bei den kurz mit ihm redenden Frauen immer mit dem Kopf nickt, bei den Männern aber immer den Kopf schüttelt. Hinterher fragt er ihn, warum er bei den Frauen immer mit dem Kopf genickt, bei den Männer immer den Kopf geschüttelt habe. „Na ja“, sagt der Bauer, „die Frauen haben immer mein Beileid gesagt und die Männer wollten wissen, ob ich meinen Hund noch habe.“

0

Das Straßenverkehrsamt informiert

In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt eine Fahnen-Markierung eingeführt, um schlechte Fahrer für alle kenntlich und so den Straßenverkehr sicherer zu machen.

Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrerinnen und Fahrern, die sich im Straßenverkehr wiederholt gefährdend verhalten haben - unter anderem durch plötzliches Bremsen oder Anhalten, durch zu dichtes Auffahren, durch gefährliche Überholmanöver, durch Abbiegen ohne zu blinken, durch Wenden auf Hauptstraßen oder durch rechts überholen - Fahnen ausgehändigt, um diese verpflichtend an ihrem Fahrzeug anzubringen. Diese Fahnen sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten. Dadurch ist diese Gruppe von Verkehrsteilnehmern für andere Verkehrsteilnehmer leicht zu erkennen.

Die Fahnen werden an der Autotür oder dem Dach befestigt, damit sie für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sind.

Fahrer, die als besonders gefährdend auffällig wurden, müssen mindestens je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um so auf ihre fehlende Fahrkunst ebenso aufmerksam zu machen, wie auf ihr intellektuelles und emotionales Herausgefordertsein.

Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen!

2

Was ist der Unterschied zwischen Chinesen und Japanern? Die Einen grinsen, die Anderen strahlen.

0

Ein Feuerwehrmann sieht einen kleinen Jungen vor der Wache stehen. Der kleine Junge hat einen Feuerwehrhelm auf und einen kleinen roten Anhänger dabei. Auf der einen Seite des Anhängers ist eine Leiter befestigt, an der anderen ein zusammengerollter Garenschlauch. Den Anhänger zieht ein Hund.

Der Feuerwehrmann fragt den Jungen freundlich: "He, junger Mann was machst Du hier?" Der Junge antwortet: „Ich bin ein Feuerwehrmann, und dies ist mein Feuerwehrauto.“ „Das ist aber ein tolles Feuerwehrauto“, sagt der Feuerwehrmann und schaut sich die Sache etwas genauer an. Er stellt fest, dass der Junge den Anhänger an den Hoden des Hundes festgebunden hat.

„Junger Mann, ich will Dir ja nicht reinreden, aber ich glaube, wenn Du den Anhänger am Halsband festbindest, ist Dein Feuerwehrwagen bestimmt schneller.“

Der kleine Junge überlegt kurz und antwortet:„Da haben Sie sicher recht, aber dann habe ich ja keine Sirene mehr.“

0

Warum wird es Kindern nicht langweilig bei den Politikern? Die haben immer Versprechungen zum Ausmalen.

0

Der Freund isst zum ersten Mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem Essen verspürt er einen unglaublichen Drang zum Furzen. Leise, aber hörbar lässt er einen fahren. Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: „Hasso!“ „Puh“, denkt der neue Freund, „der Alte denkt, dass es der Hund war!“, und lässt prompt noch einen fahren. „Hasso!“, ruft wieder der Vater. Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter. „Hasso!“, sagt der Vater. „Geh da weg, bevor dir der Typ noch auf den Kopf scheißt!“

0

Warum können nicht zwei Frauen gleichzeitig Monopoly spielen? – Es gibt nur ein Bügeleisen.

0

Ehefrauen sind wie Weihnachtsgeschenke. Am liebsten würde man sie wieder umtauschen.

0
Schlechtewitze.com verwendet Cookies.