1934

1934-Witze

Im Sommer 1934 gingen Hitler, Göring und Goebbels spazieren. Auf einer Parkbank finden sie das Brevier eines katholischen Geistlichen. Als Hitler das Buch aufschlägt, liest er auf dem Vorsatzblatt folgende Eintragungen: 1.) Gott erhalte unseren Führer Adolf Hitler. 2.) Gott erhalte unseren Ministerpräsidenten Herman Göring. 3.) Gott erhalte unseren Minister Joseph Goebbels. "Sieh an", meint Hitler, "sogar unter dem katholischen Klerus gibt es volksbewusste Deutsche!" Dann blättert er weiter und liest auf der Rückseite des Blattes: 4.) Gott erhalte unseren Führer der SA Ernst Röhm. Und darunter in roter Tinte: Am 30.06.1934 bereits erhalten!

0

März 1934. Hitler, Göring und Röhm gehen unter den Linden in Berlin spazieren und keiner hat sie erkannt. Weshalb? Hitler war ordentlich frisiert, Göring war in Zivil und Röhm hatte ein Mädchen untergehakt.

Immer gut zu wissen! Seit 1934 existiert ein Gesetz, dass das Monster von Loch Ness -für den Fall dass er existiert-unter Naturschutz steht.

Liked falls ihr das noch nicht wusstet!