Warum ist bei den Grünen das Internet so langsam?

Weil sie Grasfaserkabel verlegt haben.

Ich trage schon immer eine Maske bei der Arbeit.


Max, 37, Bankräuber

Mein asiatisches Spezialitätenrestaurant lief leider nicht so gut. Vermutlich lag es an meinem Slogan.

„Gestern noch ein kleiner Kläffer, heute knusprig zart mit Salz und Pfeffer“

Was steht auf dem Grabstein eines Betrügers?

Jetzt haben wir Dich auch mal reingelegt.

Gegen den Coronavirus esst ihr am besten täglich drei Knoblauchzehen. Es wirkt zwar nicht gegen den Virus, aber der Abstand von einem Meter wird definitiv eingehalten.

Was fragt der spanische Verkehrspolizist bei der Fahrzeugkontrolle?

„Hasta la Wisch da?“

Draußen vom Aldi komm ich her, ich muss euch sagen, die Regale sind leer.

Überall auf den Kanten und Spitzen, sah ich kleine Coronaviren sitzen.

Und droben aus dem Himmelstor, sah mit großen Augen Jens Spahn hervor.

Und als ich so lief durch den leeren Gang, da rief’s mich mit heller Stimme an:

hebe die Beine und spute dich sehr, sonst gibt’s beim Lidl auch nichts mehr.

Eines abends geht der Bauernsohn mit seiner Freundin Inge über die Felder und zeigt ihr die Kühe. Da sieht er wie gerade der Bulle eine seiner Kühe besteigt und meint zu seiner Freundin: „Mensch Inge, das würde ich jetzt auch gerne machen - was meinst du?“

Darauf Inge: „Mach doch, sind ja schließlich deine Kühe“

Laufen zwei Deppen auf dem Bahngleis. Sagt der eine: "Mann, die Treppe hört ja nie auf!" Meint der andere: „Und dazu ist noch das Geländer so niedrig.“

Ich wollte Kochkurse für Unbegabte anbieten, aber mein Slogan

Knödel für Dödel

war völlig versemmelt

Ich habe mehr als 5000 Leute unter mir.


Peter, 56, Friedhofsgärtner

Ich wollte einen Haushaltswarenladen neben einem Skinhead-Lokal eröffnen, aber mein Slogan „Stahltöpfe für Kahlköpfe“ fand wenig Anklang

Fragt ein Landwirt seinen Nachbarn: " Du, ist dein Dach heute Nacht bei dem Sturm auch so schwer beschädigt worden?" - Meint der Nachbar: „Keine Ahnung, ich habe es noch nicht gefunden!“

„Und, Schwester Ingeborg, haben Sie dem Patienten von Zimmer 17 Blut abgenommen?“

„Ja, aber mehr als 5 Liter habe ich nicht herausgekriegt.“

Ich habe meinen nächsten Urlaubsflug bei der NASA gebucht.

All inklusive.

Ich wollte innovative Intimpflegeprodukte für Männer bei einem Discounter vermarkten, aber mein Slogan

„Ich täglich meinen Schnidelwutz mit Schwanzseife von Lidl putz“

war wohl zu indiskret.

Drei Knaben laufen durch Washington, als sie in einem Fluss einen Mann ertrinken sehen. Sie stürzen sich sofort ins Wasser und retten den Ertrinkenden. Am Ufer stellt sich heraus, dass der Gerettete Donald Trump ist. Donald ist glücklich über die Rettung und erklärt den Knaben, dass er ihnen je einen Wunsch erfüllt. Der erste Knabe: „Ich wünsche mir ein Mountain Bike.“ - „Okay. Morgen kommt mein Sekretär und geht mit dir zum Fahrradhändler.“ Der zweite Junge wünscht sich ein Smartphone. „Okay. Morgen kommt mein Sekretär …“ Der dritte Knabe: „Ich wünsche mir ein Staatsbegräbnis.“ - „Wieso denn das? Du bist doch noch zu jung, um ans Sterben zu denken.“, fragt Donald. - „Aber wenn mein Vater erfährt, dass ich dich aus dem Fluss gerettet habe, bringt er mich um.“

Altes vietnamesisches Sprichwort: Ein Vierbeiner schmeckt mit Bier feiner

Donald Trump geht bei den Lockerungsmaßnahmen mit Vorbild voran.

Sein Mundwerk wird immer lockerer.

Partnerschaftsanzeige in Corona-Zeiten

Sie mit Traumkörper sucht ihn mit Antikörpern