Bundesregierung-Witze

Online Comedy Factory
in Corona

Die Bundesregierung hat jetzt eine Abwrackprämie beschlossen für Soloselbständige. Sie nennt sie „Soforthilfe“.

in Politiker

Was ist der Unterschied zwischen dem Eiffelturm und der Bundesregierung?

Beim Eiffelturm sitzen die größten Nieten ganz unten!

KopfSPRUNG
in Corona

Die Bundesregierung rät: Ein sicherer Schutz vor Corona ist der Sprung von der Brücke… aber NUR mit Maske. Sonst bist du völlig umsonst gesprungen…

Anonym
in Politiker

Die Sparmaßnahme

Schau mal, was da in der Zeitung steht. Die Bundesregierung hat Sparmaßnahmen beschlossen. In Finanzämtern dürfen keine Aufzüge und keine Treppen mehr eingebaut werden. Das ist ab sofort verboten. Bei den Steuern, können die Steuerzahler die Wände hochgehen.

0
Anonym
in Coronavirus

Zuschüsse

Was soll ich den mit den Zuschüssen von der Bundesregierung, wenn ich kein Klopapier kaufen kann!

Roxy
in Oma

Eine alte Dame geht zur Bank und möchte ein Konto mit 1000 Euro eröffnen. Sie fragt den Bankbeamten: „Ist mein Geld bei Ihnen auch sicher?“

Bankbeamter: „Aber sicher!“

Alte Dame: „Und wenn Sie pleite gehen?“

Bankbeamter: „Dann kommt die Landeszentralbank dafür auf.“

Alte Dame: „Und wenn die auch pleite gehen?“

Bankbeamter: „Dann kommt die Bundesbank dafür auf.“

Alte Dame: „Und wenn die auch pleite gehen?“

Bankbeamter: „Dann tritt die Bundesregierung zurück - und das sollte Ihnen doch wirklich 1000 Euro wert sein!“

Geht eine ältere Dame zur Bank und möchte ihre 1000€ Ersparnisse auf ein Sparbuch einzahlen.

Da fragt die Dame: „Ist mein Geld bei Ihnen auch sicher?“

Der Bänker antwortet: „Ja, aber natürlich!“

Dame: „Und was ist, wenn Sie pleite gehen?“

Bänker: „Dafür würde die Landesbank aufkommen!“

Dame: „Und was ist, wenn auch die Landesbank bankrott ist?“

Bänker: „Dafür gibt es als Absicherung immer noch die Bundesbank!“

Dame: „Und mal angenommen, die schafft es auch nicht.“

Leicht genervt antwortet der Bänker: „Wenn die Bundebank pleite ist, tritt die Bundesregierung zurück, und das sollte Ihnen 1000€ wert sein!“

Anonym
in Coronavirus

Rettungsschirme

  • Jetzt muss die Bundesregierung aber sparen

  • Koste es was es wolle

Jens

Ich bin ab sofort bösartig.

Denn laut Bundesregierung sollen wir uns bis zum Sommer ans Infam-Gebot halten.

Anonym
in Coronavirus

Hilfsgelder

Habe heute 25 Mill. EUR Hilfsgelder von der Bundesregierung erhalten.

Diese habe ich sofort in die Schweiz überwiesen mit dem Auftrag, das Geld zu waschen.

Die haben es noch am gleichen Tag an eine Bank nach Singapur überwiesen.

Das Geld wurde durch einen Boten in bar abgehoben und bei der Bank gegenüber sofort in bar wieder eingezahlt. Dann erfolgte die Überweisung nach Virgin Islands.

Doof nur, jetzt geht kein Flieger nach Virgin Islands.

Anonym
in Corona

Vor 7 Monaten: Die Bundesregierung möchte wegen der Klopapier-Hamsterkäufe eine Klopapier-Rationierung wie die Lebensmittelkarten von 1914-1923 oder 1939-1949 einführen. Aber bei der Warteschlange zum Amt zur Abholung der Klopapier-Karten kann man sich ja anstecken…so dass der Beschluss zurückgenommen wurde.